Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 60

Was haben die was ich nicht habe?

Erstellt von Micha, 09.02.2019, 20:35 Uhr · 59 Antworten · 1.610 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    29.556
    Grundsätzlich ist die Frage,
    ob überall, wo Thai drauf steht, auch Thai drinnen ist,

    bevor man zur Frage kommt, was thaitypisch ist.

    Das Schlüsselwort lautet sozialisation,

    lange Jahre Auslandsaufenthalt, ausländischen Freund oder ausländischen Schwiegervater,

    verändern die Perspektive.

    Den lustigsten instagram Beitrag von einer Thai, die einen "christlichen Hintergrund" hat,
    fand ich kürzlich, als sie offensichtlich Probleme mit ihrem ausländischen Freund ausdrücken wollte,
    und eine, vom TV abgedrehte Szene postete,

    wo sich zwei junge th. Nonnen in Nonnengewändern, darüber verständigen,

    wie ein Motorrad funktioniert.

    Die eine sass drauf und drehte am Hand-Gashebel und meinte wohl,
    das die Schmierung lange Jahre vernachlässigt wurde.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    17.563
    Es gibt sie also die Unterschiede. Gerade die vom rolf2 zwei erwähnte "sinnlose Hektik und Ruhelosigkeit" sucht man normalerweise selbst bei jungen Thailänderinnen vergebens. Was nicht heisst, dass die nicht auch zäh und verbissen kämpfen können, wenn es drauf ankommt.

    Doch trotz all dieser interessanten Unterschiede im Detail, bin ich mir sicher, dass Ehen zwischen Dlern und Thailänderinnen genauso selten wären wie z. B. Ehen zwischen Vietnamesinnen und DDR-Bürgern in der früheren DDR, wenn der Dler in Thailand ebenbso wie in Heimat nur Frauen seiner eigenen Altersklasse in Reichweite bekäme.

  4. #23
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    23.509
    Ebenso würden dicke blonde Pummelchen der Unterschicht nicht von Deutschen geheiratet, wohl aber vom schwarzen Mann der gern ein Dauerbleiberecht in Deutschland erlangen möchte. Not macht erfinderisch und sucht Lösungen, ganz normal.

  5. #24
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.985
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ebenso würden dicke blonde Pummelchen der Unterschicht nicht von Deutschen geheiratet, wohl aber vom schwarzen Mann der gern ein Dauerbleiberecht in Deutschland erlangen möchte. Not macht erfinderisch und sucht Lösungen, ganz normal.
    Das können Angestellte und Beamte bei den Ausländerbehörden bestätigen:

    Die Afrikaner, die deutsche Frauen vom Typ Claudia Roth ehelichen, lassen sich regelmäßig nach zwei bis drei Jahren wieder scheiden, nachdem sie die Daueraufenthaltsgenehmigung haben. Anschließend lassen sie sehr vorzeigbare junge Frauen aus ihrem Heimatdorf in Afrika nach Deutschland einfliegen. Ausnahmen bestätigen die Regel.

  6. #25
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    17.563
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ebenso würden dicke blonde Pummelchen der Unterschicht nicht von Deutschen geheiratet, wohl aber vom schwarzen Mann der gern ein Dauerbleiberecht in Deutschland erlangen möchte. Not macht erfinderisch und sucht Lösungen, ganz normal.
    Ob diese Ehen auch so lange halten wie viele D-Thai-Ehen?

  7. #26
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    23.509
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Ob diese Ehen auch so lange halten wie viele D-Thai-Ehen?
    Das wiederum unterliegt den gleichen Gesetzmäßigkeiten wie die der Partnersuche aus einer Not heraus, wobei die Not mit Erlangung des dauerhaften Bleiberechts für den schwarzen Mann oder der ausländischen Frau schon nach kurzer Zeit befriedigt ist und somit der Grund für die Beziehung entfällt.

  8. #27
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    17.563
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Das wiederum unterliegt den gleichen Gesetzmäßigkeiten wie die der Partnersuche aus einer Not heraus, wobei die Not mit Erlangung des dauerhaften Bleiberechts für den schwarzen Mann oder der ausländischen Frau schon nach kurzer Zeit befriedigt ist und somit der Grund für die Beziehung entfällt.
    Manche Ehen zwischen Dlern und Thailänderinnen halten aber recht lange - mit oder ohne Not.

  9. #28
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    23.509
    Frauen sind einfach zu befriedigen. Das dürfte der Grund sein.

  10. #29
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    15.377
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ebenso würden dicke blonde Pummelchen der Unterschicht nicht von Deutschen geheiratet, wohl aber vom schwarzen Mann der gern ein Dauerbleiberecht in Deutschland erlangen möchte. Not macht erfinderisch und sucht Lösungen, ganz normal.
    schau dir mal die Willkommensklatscherinnen an,da hast du deine Bestätigung die müssen nicht mal blond sein.

    hier ein besonderes Exemplar..

  11. #30
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    17.563
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Frauen sind einfach zu befriedigen. Das dürfte der Grund sein.
    Hohe Scheidungsquoten in D sagen was anderes.

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was ich nicht verstehe
    Von KKC im Forum Thailand News
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 18.01.10, 06:57
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.01.07, 23:02
  3. Was haben euere Frauen bisher auf die Reihe bekommen
    Von Lungkau im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 23.06.05, 00:04
  4. Was ich nicht weiß...
    Von Kali im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.02.04, 13:15