Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 49

Habe ein paar Fragen zu Thailand

Erstellt von bernd445, 13.01.2005, 21:09 Uhr · 48 Antworten · 3.040 Aufrufe

  1. #11
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: Habe ein paar Fragen zu Thailand

    Zitat Zitat von bernd445",p="206838
    habe auch ein kleines Startkapital und werde später vielleicht eine Firma gründen und Immobilien vertreiben. Irgendetwas werde ich auf jeden Fall machen müssen, sonst wird es mir langweilig.
    ein wahrhaft durchdachter Plan. Schade das das Kind noch nicht schulpflichtig ist, das hätte die Sache noch etwas besser abgerundet.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Habe ein paar Fragen zu Thailand

    @Bernd,
    der Norden hat kein Meer.
    Dafür gibts dort Berge (bis 2500m hoch), ne schöne Natur und es ist meist nicht so heiß. Ich mag es da sehr zum Motorradfahren. Chiang Mai als Ausgangspunkt bietet alles was man braucht, ist aber ein ziemliches Gewimmel dort. Es gibt eine vollwertige Krankenversorgung, deutsche Schule (ist aber an einen religiösen Verein gekoppelt) usw.
    Wenn dann würde ich da einige Kilometer ausserhalb wohnen wollen.

    Ostküste:
    In und um Rayong ist viel Industrie (Autobau...). Koh Chang wird wohl gerade nach dem Tsunami zum großen Touriziel mutieren, der Ausbau ist sowieso schon im gange. In Sattahip ists schön, nette recht leere Strände, es liegt verkehrsgünstig zu Pattaya, Kambodscha, allerdings ist dort die thail. Marine stationiert. Das bedeutet es gibt auch einige Sperrgebiete. Pattaya, da muss ich hier nicht viel dazu sagen, einem gefällts, dem anderen nicht. Zu Chonburri hat Chonburris Michael hier viel im literarischen geschrieben, da gibts wohl wenige Farangs.

    Isaan: kein Meer, arme Gegend. Ich finde die Leute im Norden netter, hier stehen halt viele darauf weil ihre Frauen von dort kommen. Es ist landschaftlich karg und großteils entwaldet. Für einen Trip ists ok. wohnen würde ich wohl lieber woanders.

    Süden: landschaftlich schön, viel Strand, sehr touristisch. Details wissen andere besser.
    Viel Spaß Uwe

    Ps: die einzige mir bekannte korrekte Möglichkeit zum begrenzten Landerwerb (1rai) +Hauserwerb ist die sauteure Platincard der Regierung. Alle anderen Wege über Scheinfirmen, thailänd. Ehefrau usw. können furchtbar in die Hose gehen. Kaufen darfst du wohl ein Condo, also ne Art Eigentumswohnung ohne Land. Achte auf seriöse Nachbarschaft, die können dein Leben nämlich noch mehr beeinflussen als in D.
    Gruß Uwe

    PSS: Fake? mag sein ich habe aber auch schon Expats getroffen die sind einfach nach dem Urlaub dortgeblieben. Lasst ihn doch machen, immerhin erkundigt er sich.
    Wenn ihr in der Vorstellung den Neuen schreibt gebt Taste, dann aber dauernd "Fake" schreit was soll da rauskommen?

  4. #13
    bernd445
    Avatar von bernd445

    Re: Habe ein paar Fragen zu Thailand

    Ich bin natürlich kein "Fake", aus welchem Grund sollte ich mir diese Geschichte ausdenken. Habe mit Sicherheit etwas Besseres zu tun. Außerdem spreche ich nur Menschen an die mir helfen wollen und nicht die Miesepeter. was ist eigentlich ein "Farangs" tut mir leid, aber ich lese es oft kann damit aber nichts anfangen. DANKE an UweFFM sehr aufschlussreich und interessant, bitte verrate mir wie man solch eine Platincard der Regierung erhält. Wie bereits geschrieben möchte ich lieber am Meer in den Süden. Aber dort gibt es sehr, sehr viele Möglichkeiten. Was haltet Ihr von Hua Hin, oder Phuket. Ich denke auf der Insel kann es ebenfalls sehr schnell Langweilig werden. Wer hat Erfahrungen und würde mir gerne mit Rat zur Seite stehen.

    LG

    Bernd

  5. #14
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Habe ein paar Fragen zu Thailand

    Zitat Zitat von bernd445",p="206862
    Wie bereits geschrieben möchte ich lieber am Meer in den Süden. Aber dort gibt es sehr, sehr viele Möglichkeiten. Was haltet Ihr von Hua Hin, oder Phuket. Ich denke auf der Insel kann es ebenfalls sehr schnell Langweilig werden. Wer hat Erfahrungen und würde mir gerne mit Rat zur Seite stehen.
    Ich bezweifle, dass ich Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen kann.

    Es ist doch wohl unbestritten Irrsinn in ein Land Auswandern zu wollen, von dem man nichts weiss!!!

    Geh erst mal in Urlaub dort hin, miete Dir ein Auto und fahre mal nen Monat in TH rum.

    Dann denke nochmal ueber Alles nach und entscheide Dich...

  6. #15
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Habe ein paar Fragen zu Thailand

    @Bernd,
    du warst noch garnicht in LOS? Farang = Gai jin = langnasiger Ausländer = Alien = Bernd445 = UweFFM

    Ja, das ist mutig. Die Thairegierung mag am liebsten Ausländer, die kurz in den Urlaub kommen, viel Geld ausgeben und wieder abhauen. Dementsprechend sind auch die Gesetze gemacht.
    Dem Urlaubsvorschlag schliesse ich mich an, schau dir auch mal Alternativen an. Auf den Philippinen hats z.B. 7000 Inseln und damit wohl Strand bis zum Abwinken. Schattenseiten gibts überall auch in Thailand, ich wäre nicht so mutig mich ohne Besichtigung für ein dauerhaftes Leben dort zu entscheiden.
    Gruß Uwe

    PS: Die Platincard kannst du über die Botschaft anfragen Preis: eine höhere 5-stellige Eurosumme. Damit sollen reiche Ausländer ins Land gelockt werden zum Geldausgeben.

  7. #16
    Avatar von J.O.

    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    1.191

    Re: Habe ein paar Fragen zu Thailand

    @ Uwe

    Vielleicht hast Du ja Recht. Aber die Absicht in ein Land auszuwandern von dem ich absolut nichts weiss, das ist an fuer sich schon eine "grandiose" Idee. Das zusammen mit einem kleinen Kind spricht fuer eine m.E. gnadenlos dumme Idee. Vielleicht ist ja mein Horziont dafuer nur etwas zu beschraenkt.

    Dass mal einer nach einem Urlaub einfach dort geblieben ist, tja das soll's schon geben. Immerhin sind aus meinem eigenen ersten Thailand-Urlaub rund 2 Jahre geworden. Aber sowas war/ist ja ein ganz anderes Thema.

  8. #17
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Habe ein paar Fragen zu Thailand

    @J.O.
    ich habe nie behauptet, das ich die Idee für genial halte, das ist aber nicht die Frage. Wie sagen die Thais? Up to him - geht mich nix an, er ist erwachsen.
    @Bernd
    deutschsprachige Schulen für euer Kind gibts meines Wissens nach nur in Bangkok und ChiangMai.
    Gruß Uwe

  9. #18
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Habe ein paar Fragen zu Thailand

    Zitat J.O.,

    "Aber die Absicht in ein Land auszuwandern von dem ich absolut nichts weiss, das ist an fuer sich schon eine "grandiose" Idee. Das zusammen mit einem kleinen Kind spricht fuer eine m.E. gnadenlos dumme Idee."

    Dieser Ansicht schliesse ich mich an. Eine an sich schon unglaublich dumme Idee.

  10. #19
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Habe ein paar Fragen zu Thailand

    *Kopfschüttel*

    Wie schon geschrieben "up to him" aber ich würde erstmal hinfahren. :O
    Ist doch klar das so ein paar Infos aus einen Forum hier nicht weiterhelfen können wie der Threadstarter vorher selbst schon geschieben hat.
    Wie soll man denn auch den persönlichen Eindruck mit ein paar netten Worten ersetzen können ??
    Wie schon mal erwähnt "Sonne und jede Menge noch schönere Strände" findest Du auch auf den Philippinen wenn das dass wichtigste Kriterium ist.
    Warum soll es eigentlich Thailand sein ?
    Hier in Deutschland kotzt einen die Regierung an und dann will man in ein Land auswandern das - sagen wir mal - derzeit nicht gerade eine ausländerfreundliche Regierung hat ??
    Verstehe ich irgendwie nicht . . .
    Lieber Bernd445 derzeit ist eine Partei an der Macht die sich frei übersetzt "Thais lieben Thais" nennt. Denkt Ihr im Ernst diese Regierung ist euch freundlicher gesonnen als unsere deutsche hierzulande ?

    Viele Grüsse,
    Samuifreund

  11. #20
    MartinFFM
    Avatar von MartinFFM

    Re: Habe ein paar Fragen zu Thailand

    Also sorry, weiß echt nicht ob ich über die Frage lachen oder weinen soll. Wie um alles in der Welt kann man in ein Land auswandern wollen, das man noch niemals gesehen hat :???: außer vielleicht im Fernsehen. Keine Ahnung von der Kultur, von den Menschen ....

    Bernd, warst Du überhaupt schon mal irgendwo in Asien ?
    Weißt Du, daß man in Thailand nur in der Nähe von Touristenzentren
    mehr oder weniger Englisch spricht, ansonsten nur Thai ?

    Ich hätte wahrscheinlich mehr Fragen an Dich als Du über Thailand stellen würdest. Aber lange Rede kurzer Sinn, das was Du im Moment vor hast ist Geld das Fenster rauszuschmeißen.

    Ich kann Dir nur wärmstens ans Herz legen, mal für einige Wochen nach Thailand zu fahren, dort Land und Leute kennenzulernen und einen Platz zu finden, an dem Du Dich niederlassen willst; und dort dann auch mal einige Wochen zu bleiben. Danach sieht die Welt vielleicht schon ganz anders aus.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hallo Wir sind neu und habe nur ein paar fragen!
    Von Peter & Sabine im Forum Sonstiges
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 05.08.11, 17:09
  2. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.05.08, 16:26
  3. 3 Monate Thailand, paar kurze Fragen
    Von Harry1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.10.07, 07:20
  4. Ein paar fragen ... zu thailand jänner05
    Von zuseher im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.07.04, 01:16