Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Haarausfall in Deutschland

Erstellt von hucher, 13.12.2012, 22:13 Uhr · 28 Antworten · 3.073 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von hucher

    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    29

    Haarausfall in Deutschland

    Meine thailändische Frau ist nun seit 3 Monaten in Deutschland und verliert Haare. Viel mehr als sonst! Ihre Freundin hat das selbe Problem und sich jetzt die Haare kurz geschnitten. Angeblich ist das ein generelles Problem der thailändischen Frauen in Deutschland.

    Wir waren schon beim Arzt. Ihre Blutwerte sind ok. Nur ein bisschen Eisenmangel. Ihr Shampoo hat sie aus Thailand mitgebracht. Wir haben aber auch hier schon alle teuren Shampoos (Eucerin, etc.) durch. Auch Haarwasser, Zinktabletten und Vitamintabletten haben nicht geholfen.

    Jetzt hat sie im Januar einen Termin beim Dermatologen bekommen.

    Vermutlich spielt die Umstellung des Essens, die neue Umgebung, Stress, Sprachschule, Heimweh und wenig Sonnenenergie zusammen eine Rolle.

    Jetzt möchte meine Frau einen Soja-Drink mit schwarzen Sesam aus Thailand bestellen, weil das gut für die Haare sein soll.

    Wer hat damit Erfahrung? Was hat bei Euch geholfen?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.214

    Arrow

    Solarium in geringen Mengen. So blöd das klingt. Das Problem haben dunkelhäutige Menschen (Afrika) auch. Der Vitamin D Mangel muß ausgeglichen werden. Schlapp/Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Antriebslosigkei, Traurigkeit ähnlich unserer sogenannten Winterdepression können die Symtome bei Menschen sein, deren Haut auf ein anderes Sonnen/Lichtniveau eingestellt ist.
    Cholecalciferol

  4. #3
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Das mit dem Solarium koennt ein Treffer sein.
    Hormone aber auch.
    @hucher
    wie alt ist deine Frau (keine Antwort erforderlich nur drueber nachdenken)
    Oft lassen sich Frauen in Thailand sterilisieren, dadurch koennen Hormonschwankungen sehr frueh auftreten.
    ... Hormonschwankungen koennen auch aus anderen Gruenden bei Frauen auftreten.

    Schwarzen Sesam kann man auch ins Muesli tun oder einfach in geringen mengen pur essen.
    Schwarzer Sesam - Ein Superlebensmittel für Knochen u.Zähne | Portal für umfassende Gesundheit & Wohlbefinden

  5. #4
    Avatar von MiPuSa

    Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    253
    Meine Frau hatte die erste Zeit in Deutschland das selbe Problem. Unser Arzt diagnostizierte Eisenmangel. Hat sich innerhalb eines Jahres dann normalisiert.

    Gruß
    Michael

  6. #5
    Avatar von Lanna

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    257
    Wie Bagau sagt könnte es Vitamin D Mangel sein, obwohl ich das bei erst 3 Monaten hier in D für unwahrscheinlich halte...



    80-90 % der Menschen haben das hier, aber die meisten wissen das nicht.
    Ein Test, der leider kostenpflichtig ist, könnte es zeigen.


    Den solltet ihr direkt in einem Labor machen lassen, da viele Ärzte es einfach nicht können:

    Blutspiegel des 25(OH)Vitamin D3

    und 1,25(OH)2D3 (Calcitriol)


    Dann noch das Haarfärbemittel weglassen...

  7. #6
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Ich denke, es ist ein Konglomerat aus allem (Vitamin D Mangel, generelle Umstellungsschwierigkeiten, Stress etc. etc.)

    War bei uns auch so. Jetzt, nach fast drei Jahren, hat sich alles normalisiert. Übriggeblieben ist der mit Stress zusammenhängende Haarausfall. Wie jetzt z.B. vor der praktischen Führerscheinprüfung. Was man(n) auch bedenken muss, die Haare sind oft lang und schwarz. Da fallen ausfallende Haare mehr auf. Wenn man dann noch einen hellen Boden hat..... Hinweis: der natürliche Haarausfall liegt zwischen 80 - 120 Haare/Tag.

    Fällt mir gerade noch ein: Solarium ist natürlich kontraproduktiv, da die Damen ja Wert auf helle Haut legen. Besser ist da eine spezielle Tageslichtlampe. 10 - 15 Minuten/Tag davor gesetzt kurbelt auch die Vitamin D Produktion an.

  8. #7
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Hallo ,
    war bei meiner Frau auch so .
    In Th. war es üblich sich täglich mit kalt Wasser die Haare zu waschen .
    Die tägliche Haarwäsche hier mit schön warmen Wasser hat die Haare sehr stark entfettet
    und sind dann ausgefallen .
    Jetzt wäscht sie die Haare nur noch 2 X die Woche mit lauwarmen Wasser und siehe da ,
    der Haarausfall hat sich normalisiert .
    War aber ein Kampf ihr das klar zu machen .

    Sombath

  9. #8
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857
    erkundige Dich mal,
    wieoft Deine Frau in Thailand im Monat Fisch und Meeresfrüchte gegessen hat.

  10. #9
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    erkundige Dich mal,
    wieoft Deine Frau in Thailand im Monat Fisch und Meeresfrüchte gegessen hat.
    Fischentzug = Haarausfall ???

  11. #10
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857
    So konnte man beispielsweise in Japan beobachten, dass Glatzen vor dem Zweiten Weltkrieg sehr selten waren. Damals war die Ernährung noch ausgesprochen gesund und fettarm. Mittlerweile ist bei japanischen Männern ebenfalls eine eher westliche und daher fettreiche Ernährung weit verbreitet – und plötzlich sieht man viele Männer mit Glatze oder lichtem Haar. Eine fettarme Ernährung kann Haarausfall dramatisch verlangsamen. Um ihn jedoch vollkommen zu stoppen und anschließend das Wachstum von neuem Haar anzuregen, bedarf es einer kompletten Ernährungsumstellung.

    Lesen Sie mehr unter: Ernährung bei Haarausfall
    Ernährung bei Haarausfall

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Haarausfall und mehr beim Mann
    Von Lanna im Forum Treffpunkt
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 30.11.17, 01:06
  2. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 29.11.07, 15:45
  3. haarausfall und haarpflege
    Von Lille im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.05.07, 22:07
  4. Was nun, Deutschland?
    Von catweazle im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.02.07, 09:05
  5. WAT in Deutschland
    Von DST im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.07.05, 12:05