Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 81

Gutes Essen in Koh Samui

Erstellt von Mandybär, 10.12.2003, 13:24 Uhr · 80 Antworten · 13.711 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.013
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Werde denen beim naechsten Besuch gratulieren, weil sie das Unmoegliche moeglich gemacht haben.
    Da musste Dir selbst gratulieren, die koennen ja nichts fuer Deine niedrigen Ansprueche.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.027
    Das muss man relativieren. Von den Hot-Pan-99Baht-Restaurants auf Samui ist es mit Abstand das beste. Am Anfang war es neben dem (alten) 7/11 an der Kreuzung; die Besitzerin betrieb auch den Somtam-Stand in der alten Foodbereich des Tesco.

    Von Joachims Biergarten halte ich essentechnisch nicht so viel. Wir waren noch zu Chaweng-Zeiten mit so 10 Leuten dort, keinem hat es wirklich geschmeckt, kleine Portionen, relativ grosser Preis. Da ist das Restaurant von Schweizer Tommy in Maenam bei weitem besser, hier der "Chefsalat":



    Empfehlenswert ist auch das "Fah" (Thai) in Maenam, letztes Jahr abgerissen und grösser aufgebaut. Auch "Poms Place" hinter dem Tempeltor ist ok.

    Am Maenamstrand vor dem Tempel kann man auch lekker essen



    Und natürlich das Riesending an der Ampel, wo es nach Fishermans (Bophut) geht, da gibt es echte Thaispezialitäten, z. B. Frosch-Curry



    Auf dem Laemdin-Markt esse ich gerne hier:



    In Chaweng ist Pee Soon für Meeresfrüchte ganz gut, ringsrum gibt es aber auch eine Menge einfacherer und preiswerterer Restaurants auf diesem Markt (wenn man von Bophut kommt, vor dem Tesco links rein, dann von unten in Chaweng rein), die nicht unbedingt schlechter sind.

    Und zum Schluss noch als Empfehlung für Japan-Food-Fans das Fuji im Tesco.



    Es gibt natürlich noch einen Haufen guter Ess-Möglichkeiten mehr, das ist nur eine kleine Auswahl. Viele kommen und gehen - einige sind gut und werden schlechter - so ist halt das (gastronomische) Leben


  4. #53
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Fuji als Empfehlung für japansiches Essen ist aber schon ein wenig amüsant.

  5. #54
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.499
    Das Hot Pan bei derAmpelkreuzung in Bhoput nimmt 159Thb.(Stand 2011)

    Hat sehr viel Auswahl und immer frisch,auch Gungs bis zum abwinken.

    Kochen muss du sowieso selber aufn Topf,oder du hast eine Köchin zur Frau.

    zum Glück muss ich mit nicht auf @Dieters Ferndiagnosen verlassen.

    Verlasse mich lieber auf meine Frau ,die seit vielen Jahren Profiköchin ist.

    Werde es Anfang März wieder einmal besuchen und die aktuelle Info einstellen ,wenns interessiert.

  6. #55
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.499
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Fuji als Empfehlung für japansiches Essen ist aber schon ein wenig amüsant.
    schön ,dass du dich gut amüsierst.wirst sicher eine bessere Empfehlung haben.

    also für Japanfood -Einsteiger ist es sicher in Ordnung.

    Für die Profis wird @Chak einen Tip nachreichen.

  7. #56
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.013
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    schön ,dass du dich gut amüsierst.wirst sicher eine bessere Empfehlung haben.

    also für Japanfood -Einsteiger ist es sicher in Ordnung.

    Für die Profis wird @Chak einen Tip nachreichen.
    Die Formulierung "fuer Japanfood-Einsteiger" sagt mir, dass wir ueber voellig verschiedene Dinge reden.

    Es gibt keine Restaurants die fuer "Einsteiger" "in Ordnung" sind. Es gibt gute und weniger gute Gatsronomie.

    Und "all you can eat" fuer 99 Baht zaehlt fuer mich beispielsweise zwangslaeufig zur weniger Guten.

  8. #57
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Die Formulierung "fuer Japanfood-Einsteiger" sagt mir, dass wir ueber voellig verschiedene Dinge reden.

    Es gibt keine Restaurants die fuer "Einsteiger" "in Ordnung" sind. Es gibt gute und weniger gute Gatsronomie.

    Und "all you can eat" fuer 99 Baht zaehlt fuer mich beispielsweise zwangslaeufig zur weniger Guten.

    Da hast du zweifelsohne absolut Recht, den Eindruck hatte ich bisher auch bei den 109 "all u can eat" Kaschemmen, wo alle Gaeste an dem Buffet und alles was fliegen kann und Beine hat den Abend lang drauf und dran rum macht.... alles meist ohne jede Abdeckung - Mahlzeit!

    Den "Fuji" Kommentatoren zur Genuege, die Fuji Kette hat ein 2. Restaurant in Chaweng eroeffnet, das bestimmt nicht, weil Qualitaet, Service und die Kueche unter Stellenwert sind (Sushi Bento fuer 230 Baht)!

    Es gab das qualitativ etwas hoeher angesiedelte "ZEN", was auch einer Kette angehoerte aber schon wieder, Mangels Nachfrage, geschlossen wurde.

    Es gibt, zumindest hier auf Samu seit geraumer Zeit das sehr gute, auf Sushi spezialisierte "Otaru" in Chaweng Otaru Sushi Restaurant | Samui Restaurant Guide

    Das Hagi im Grand Centara Chaweng Otaru Sushi Restaurant | Samui Restaurant Guide

    Das japanisch gefuehrte "Sakana" in Boput Asia Tatler Dining - Thailand's Best Restaurants

    Das altbewaehrte "Yamato" in Chaweng, in der Soi wo auch das Queen's Boutique Hotel und die Molotov Bar zu finden ist... Yamato - Chaweng Beach, Moo 3, Had Chaweng 1, Chaweng, Koh Samui, Chaweng, Koh Samui, Surat Thani, Thailand

    Das von mir immer wieder empfohlene "The Cliff" Welcome to the Cliff Bar & Grill Koh Samui"you get what u pay for"!

    In der gleichen Kategorie liegende "Red Snapper" Chaweng Beach http://redsnappersamui.com/

    Das "9Gems" - 9Gems Samui Lounge Restaurant

    Das "Prego" - Prego - Samui's coolest Italian restaurant

    Das "Eat Sense" - Chaweng Welcome to Eat Sense Restaurant - Chaweng Beach - Koh Samui - Thailand

    fuer gehobenen Ansprueche das "Dining on the Rocks" - Dining & Refreshments - Six Senses Hideaway Samui a SALA Property


    ebenfalls fuer Anspruchsvolle das "PlaPla" im Four Seasons: - Four Seasons Resort Koh Samui, Thailand - Dining : Pla Pla

    Die Yuppie, snippy, snappy "Beach Republic" Lamai: - Dining at Beach Republic - Beach Club - Koh Samui

    Das mega coole "The Page" Chaweng - The Library Koh Samui Thailand

    Das "Zazen" Boput Zazen Restaurant Samui

    und halt eine Fuelle an Restaurants fuer die mittlere oder untere Urlaubsbudgetschiene:

    wie das Zico's, das Churrasco Steak House, die von gut englisch sprechenden Burmesen gefuehrten Andaman Steak and Seafod House's (die alle gut sind), Hans Peter Frutiger mit seinem "Swiss Restaurant", das "Bangkok" gleich neben der Einfahrt zum "Ban Don Hospital", das recht gute italienische "la Taverna" (Soi Green Mango), das "Via Vai" und "Pinoccio" mit Holz gefeurten Pizzaoefen (super gute Pizza) an der Beach Road, etwas suedlich der Siam City Bank gelegen, das beliebte "Twins" in Mae Nam (ich weiss nicht warum), gegenueber das "Truck Stop", in Ban Bang Po am Meer gelegen das "Krua Bang Po", die "Will Wait" Kette, durchschnittlich aber sauber und gutes Preis-Leistungsverhaeltniss, den alteingesessenen "Pii Soon" mit seiner wilden Seafood Kueche Chaweng, etwas vor dem Markt, das "Rayong" (very Thai) aber gut, einige der Thai-Style Markt-Restaurants dort, gut und preiswert (Talaad Pang Bua, Chaweng) das "The Garland" in Choengmon, in Lamai das "Kaerntener Landhaus" deutsch/oesterr. Vollkraftkost von Micha, das "Thai Sala", das alteingesessene "Il Tempio", der "Night-Food Market" gegenueber McDonalds, Thai - gut bis sehr gut, fuer spaete Absacker der Gefahrenklasse 1A am Strand "Sand Bar" Nordende Chaweng Beach etws suedlich vom Corto Maltese/Tango, am Strand noch das "Mandalay" auf Liegen am Stran din die Nacht hinein chillen, gleich neben der famosen Ark-Bar, die sich immer weiter vergroessern, Chef Mario kocht...........uffff... vielleicht kann das durch Kenner anderer Oertlichkeiten (Lamai, Thongkrut, Nathon) vervollstaendigt werden.





    Als der Fred mal gestartet wurde war so manches anders, ganz anders!

  9. #58
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen
    Den "Fuji" Kommentatoren zur Genuege, die Fuji Kette hat ein 2. Restaurant in Chaweng eroeffnet, das bestimmt nicht, weil Qualitaet, Service und die Kueche unter Stellenwert sind (Sushi Bento fuer 230 Baht)!

    Es gab das qualitativ etwas hoeher angesiedelte "ZEN", was auch einer Kette angehoerte aber schon wieder, Mangels Nachfrage, geschlossen wurde.
    Folgt man dieser Argumentation, dann ist McDonalds gutes amerikanisches Essen, weil die ja schließlich so erfolgreich sind, dass sie überall Restaurants aufmachen.

  10. #59
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.499
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Folgt man dieser Argumentation, dann ist McDonalds gutes amerikanisches Essen, weil die ja schließlich so erfolgreich sind, dass sie überall Restaurants aufmachen.
    wo bleibt dein Tip?

  11. #60
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.027
    Schade, dass immer wieder Leute versuchen einen Fred kaputt zu quatschen...

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.12, 11:04
  2. gutes Sytemtool?
    Von EO im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.08.06, 09:46
  3. Auch mal was gutes --
    Von Schulkind im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.05.06, 19:22
  4. Gutes Übersetzungsprogramm ?
    Von DisainaM im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.12.00, 16:35