Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Gummibaum und dann?

Erstellt von Ricci, 20.09.2004, 22:17 Uhr · 23 Antworten · 3.410 Aufrufe

  1. #11
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Gummibaum und dann?

    @ Loso, :-)

    Gibt es irgendein Holz, das nicht erst mal abgelagert sein muss um anständig zu brennen?
    ich weis nicht um die Konsistenz des Gummibaumholzes, kann ja sein dass dass total faserig bleibt oder fault :O daher die Frage...

    Habe gestern ein Klafter bestes Buchenholz für den Kachelofen bekommen, da weis ich was ich habe...

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Gummibaum und dann?

    Da fällt mir noch eine Anekdote aus meiner frühen Jugend ein, muss über 30 Jahre her sein... :-( Meine Mama hatte einen Gummibaum gekauft und das Prunkstück war die Zierde des Blumenfensters, war..

    Denn ein paar Tage vorher hatte ich einen Spielfilm-Schinken über die Geschichte des Kautschuks gesehen, abenteuerliche Unternehmungen, endlich den Gummibaum auch nach Europa zu schmuggeln.

    So beseelt setzte ich meine neu erworbenen Kenntnisse um und verpasste dem Gummi ein paar Schnitte, um Kautschuk zu sammeln...Mein Ar... hat anschließend auch ein paar Aufmunterungen "verpasst" bekommen, und das mit dem Kautschuk-Jungunternehmer hatte sich eh erledigt... ;-D

  4. #13
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    7.005

    Re: Gummibaum und dann?

    Das (seltener: der) Klafter ist eine alte deutsche Längeneinheit. Je nach Region war das Klafter 6 oder 10 Fuß lang, also rund 1,7-3 m.
    Vom Längenmaß leitete sich dann das alte Raummaß für Schichtholz ab. Ein Klafter Holz entsprach einem Holzstapel mit einer Länge von einem Klafter. Dies entsprach je nach Gegend 3 oder 4 m³ Holz (entspricht etwa 2-3 Festmetern).
    Ebenso wurde vom Klafter das alte Flächenmaß Joch abgeleitet, mit dem die Größe von Feldern gemessen wurde. 1 Joch = 8 Klafter x 200 Klafter (siehe auch: Alte Maße und Gewichte (Österreich)).
    Besser buchen und in Thailand wärmen, als mit Buchen wärmen und von Thailand schwärmen. ;-D

  5. #14
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Gummibaum und dann?

    Zitat Zitat von UAL",p="171658
    So beseelt setzte ich meine neu erworbenen Kenntnisse um und verpasste dem Gummi ein paar Schnitte, um Kautschuk zu sammeln...Mein Ar... hat anschließend auch ein paar Aufmunterungen "verpasst" bekommen, und das mit dem Kautschuk-Jungunternehmer hatte sich eh erledigt... ;-D
    Ist doch eigentlich schade das jugendlicher Forscher- und Unternehmergeist so ein jähes Ende findet. Ist mir auch oft genug passiert. Hab mich aber nicht entmutigen lassen mit 19 hatte ich dann freie Bahn. Der Rest ist ............

  6. #15
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Gummibaum und dann?

    @UAL : besuche mal im Süden die Gegend um Surrathani,
    da solls Gummibäume geben.
    Kannst dann "dejavu"-Schnippeln machen

    btw: gibts auf Samui auch Gummibaum-Plantagen?

  7. #16
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Gummibaum und dann?

    @ Loso, :-)

    Besser buchen und in Thailand wärmen, als mit Buchen wärmen und von Thailand schwärmen.
    Der ist gut, gehört ins Notizbuch geschrieben

  8. #17
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Gummibaum und dann?

    @ Petsch, :-)

    das Deja-Vu erspar ich mir, wer weis wie die Schnippelei in LOS auf genommen wird

    btw: gibts auf Samui auch Gummibaum-Plantagen?
    Habe ich auf Coconut-Island nicht so registiert, umso mehr auf HKT

  9. #18
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: Gummibaum und dann?

    Zitat Zitat von pef",p="171252
    Aus einem ausgelaugten Gummibaum lassen sich doch noch Kondome herstellen, odder?
    meinst du nicht, dass es irgendwann auffällt wenn du in Wirklichkeit mit nem Holzkondom antrittst? ;-D

  10. #19
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Gummibaum und dann?

    @ UAL, du schriebst :
    << Habe gestern ein Klafter bestes Buchenholz für den Kachelofen bekommen, da weis ich was ich habe... <<

    Wie schaut das mit Birkenholz aus ?? Beliebt ..oder eher
    ungeeignet.
    Ups..wollte wissen ob das für einen Kamin gut ist. gruss.

  11. #20
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Gummibaum und dann?



    tach nokgeo,

    birkenholz wird für den kamin präferiert, ist zum einen was für die optik, was jedoch entscheidener ist,
    ist die geringere rauchentwicklung bei der verbrennung.

    gruss

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BKK... und dann?
    Von Andii im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.08, 21:23
  2. Ich bin dann weg...
    Von Dr. Locker im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.11.03, 18:26
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.03, 18:06
  4. Bis dann mal....
    Von Iffi im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.03, 16:44