Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Günther Ruffert

Erstellt von thai-rodax, 11.08.2006, 07:06 Uhr · 22 Antworten · 3.364 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844

    Re: Günther Ruffert

    bis vor 2 Jahren war er ja noch Member dieses Forums,

    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...look=1&start=0

    hat sich aber die letzten Jahre nicht eingeloggt.
    Früher meldete er sich bei Forumsanfragen,
    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?t=1184
    doch später war es ihm wegen seiner Krankheit nicht möglich.
    Keine Ahnung, wie es ihm gesundheitlich heute geht.

    Inseinen threads, wie
    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...look=1&start=0
    setzte er sich gerne mit den Bedingungen im Isaan auseinander.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Günther Ruffert

    Ich habe nur eine Anzahl von Artikeln von Ruffert gelesen, die haben mich aber bisher nicht inspiriert eins der Bücher zu lesen. Das Material mag für Thailand-Newbies (und insbesondere Isan-Newbies) vielleicht hilfreich sein, jedoch fand ich den Humor weniger mitreissend. Kein Vergleich zum Beispiel mit den Geschichten von Roger Crutchley, der für die Bangkok Post schreibt. Irgendwie vermisse ich auch den Tiefgang den man bei Authoren wie John Hoskin findet. Rufferts Berichte wirken eher subjektiv und anekdotisch. Ehrlich gesagt, mir ist noch keine gute deutschsprachige Literatur über Thailand über den Weg gelaufen. Neunzig Prozent spielt sich auf dem Level "Mädchen und Moneten Roman" ab.

    Cheers, X-Pat

  4. #13
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Günther Ruffert

    Bangkok Post finde ich als Tageslektüre interessanter als The Nation, den Tip fand ich beim ersten Mal ganz lustig mit seinen Insiderstories, aber er wiederholt sich und das meiste ist Werbung für Biergärten mit Wiener Schnitzel.

    Meine Thai liest gerne die thailändischen Tageszeitungen, wobei ich sie halt immer fragen muß, ob sie lieber die rote, die grüne oder die schwarze lesen will. Der inhaltliche Unterschied ist mir noch nicht aufgegangen. Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen.
    Und natürlich Koosang Koosong, die Pflichtlektüre für jedes Thaimädel, welches sich für Farangland mit seinen unbegrenzten Möglichkeiten interessiert.

  5. #14
    Avatar von atze

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.092

    Re: Günther Ruffert

    In Koosang K... läuft grad ne Italienstory.
    Meine Frau war ganz erstaunt, dass man in Italien bezahlen muss, wenn man Pilze im Wald suchen will.
    Wieder ein Beispiel fürs Paradies Good old Germany.

  6. #15
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Günther Ruffert

    "Good old Germany"???... merkt ihr denn nichts? ;-D

    I didn't like Gunter Roofert's stories that much. Too many hasty generalisations and zuvielen extrem persönlichen Eindrücken und Meinungen über alles mögliche eine eher negativ geprägte Allgemeingültigkeit aufgedrängt, hat er obendrein. Lektüre über Thailand sollte dann wenigstens ansatzweise objektiven, neutralen Charakter haben, oder dann eben in Romanform daherkommen.

    Nun er hat sich ja derzeit in dem Sinne gerechtfertigt, bzw. hier erklärt, dass das eben seine Eindrücke und Meinungen sind.

  7. #16
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Günther Ruffert

    keine gute deutschsprachige Literatur über Thailand über den Weg gelaufen.
    , Ingo Kordon fand ich früher ganz lesenswert, jedenfalls interessanter als Ruffert. Der hatte es auch nicht mit dem Isan .

    Gruß Sunnyboy

  8. #17
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Günther Ruffert

    Ist dem Ruffert nicht seine eigene Frau mit demm Haushaltsgeld abgehauen?
    Habe da in den Kreisen etwas munkeln hoeren.

    Wenn es stimmen sollte haette Herr Ruffert seine eigenen Weisheiten nicht angewendet.

  9. #18
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Günther Ruffert

    Hallo Otto,

    ich bin enttäuscht dich unter den Gerüchtemixern zu finden. Gibt es da nicht schon genug in Th?

    Gruß Armin

  10. #19
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Günther Ruffert

    Der Lesestoff vom Günther war okay, aber die Zeiten haben sich mittlerweile etwas geändert. Heutzutage lernen mehr Deutsche eine Thailänderin durch eine in Deutschland lebende Thai kennen als noch vor 8 Jahren (Vermittlung der Schwester, Tochter, einer Verwandten oder irgendeiner anderen vermittlungswilligen „zahlungskräftigen“ Person die sich ein besseres und bequemeres Leben erhofft)
    Das Gefälle der reinen Rotlicht- Mitzen wird dadurch weniger, was aber nicht bedeutet, das man (Mann) deshalb weniger investieren muss!
    Micha

  11. #20
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Günther Ruffert

    Zitat Luk:

    " I didn't like Gunter Roofert's stories that much."
    __________________________________________________ _

    Für was in englisch ?

    G.R. verdient Respekt. Er war schon in TH. wie sich viele
    hier, in deutschen Sabai- Sabai Bars, einen
    " geguckt " haben.. smile.

    Ok..evtl. war damals Luxemburg schon weiter fortgeschritten.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Günther Ruffert - mein-thailand.nittaya.de
    Von db im Forum Forum-Board
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.12.17, 00:11
  2. Günther Ruffert ist verstorben
    Von muhaon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.04.10, 13:22
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.02.09, 21:14
  4. Hallo G.Ruffert
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.01.02, 02:28