Seite 4 von 28 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 277

Günstigste Überweisung nach Thailand?

Erstellt von Harakon, 20.10.2001, 00:59 Uhr · 276 Antworten · 34.731 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von StefanM

    Registriert seit
    24.06.2014
    Beiträge
    400
    Zitat Zitat von peterpatong Beitrag anzeigen
    ... Die Abhebungen im Ausland sind wie gesagt kostenlos, Konto und Karte ebenfalls.
    Meistens ziehen die thailändischen Banken dennoch eine Gebühr ein. In diesem Fall die Quittungen vom auszahlendem Automaten sammeln, die werden dann später von der Bank in Deutschland erstattet.
    Das ist ein bischen ein zweischneidiges Schwert: Wenn sich die deutsche Bank oder Kreditkarten-Firma das Geld von den Firmen oder Banken wiederholt, dann kann es passieren, daß die einfach nicht mehr die Karte zulassen. "Sorry, ein Fehler ist aufgetreten" heißt es dann ganz lapidar.
    Ist mir z.B. beim online Buchen und Bezahlen mit Visa-Card (deutsches Konto) von AirAsia-Tickets passiert. Habe ich eine andere (asiatische) Kreditkarte genommen, war's dann kein Problem.
    Für Geld-Ziehen vom ATM sollte man wissen, daß die ATMs nicht den Banken gehören, sondern einem sog. ATM-Pool, also einer eigenständigen Firma, die die Kisten an die Banken "vermietet". Aber vielleicht kann man die ATMs aller 15 oder so Banken durchprobieren...

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.218
    Zitat Zitat von StefanM Beitrag anzeigen
    Wenn sich die deutsche Bank oder Kreditkarten-Firma das Geld von den Firmen oder Banken wiederholt, dann kann es passieren, daß die einfach nicht mehr die Karte zulassen.
    Wenn...
    Die DKB z.B. holt sich kein Geld zurueck, sondern traegt die Kosten selbst.
    Und nie wuerden sie die 150/180 Baht von den Thai Banken zurueckkriegen.
    Was passieren koennte: die DKB (oder andere deutsche Banken) schraenken diesen Service ein, wenn es zuviel wird.
    Bisher aber gibt es dafuer keinen Hinweis.

  4. #33
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.885
    Zitat Zitat von peterpatong Beitrag anzeigen
    In diesem Fall die Quittungen vom auszahlendem Automaten sammeln, die werden dann später von der Bank in Deutschland erstattet.
    Die DKB verlangt keine Quittungen, zumal sie ja selbst die Gebühr auf ihren Abrechnungen ausweist. Bisher ist kein Fall bekannt, wo diese nichts anstandslos erstattet wurden.

    Trotzdem sollte man imho versuchen, diese Zusatzkosten nach Möglichkeit so gering wie möglich zu halten.
    Ein Automat an dem gar keine Gebühr verlangt wird, ist mir in Thailand nicht bekannt.

    Die günstigsten sind jene von der CIMB und der Krungsri, wo es jeweils 30.000,-- Baht zur einer Gebühr von 180,-- Baht gibt.

  5. #34
    Avatar von peterpatong

    Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    132
    Aber selbst wenn die Thai-Banken 150 Baht für ihren Service bekommen (und die Gebühr nicht erstattet würde) ist es im Verhältnis zu Überweisungen, Western Union, etc. immer noch günstig finde ich.

  6. #35
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.218
    Kostenlos ist leider Geschichte.
    AEON hat das vor einigen Monaten beendet und gleich noch den max. Betrag auf 20000 begrenzt.
    Kann man aus dem Gedaechtnis streichen.

    Krungsri: 180 Baht fuer Mastercards, 150 fuer VISA.
    http://www.krungsri.com/inc/download...tion_atm13.pdf

  7. #36
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    ......
    Krungsri: 180 Baht fuer Mastercards, 150 fuer VISA.
    http://www.krungsri.com/inc/download...tion_atm13.pdf

    Habe mir den link mal angesehen. Die 150 fuer VISA passen auch nicht mehr. Seit Anfang des Jahres zahle ich 180 bei Abhebungungen mit DKB VISA am Krungsri ATM.

    Die Bangkok Bank nimmt 'nur' 150, ist aber bei 20 Tsd. limitiert.

  8. #37
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.218
    Kannst mal UOB oder TMB probieren.
    Angeblich max. 30k und 150 Baht Gebuehr.
    Kann uebrigens auch noch vom Typ des ATM abhaengen (alte Modelle, neue Modelle).

    Ohne Gewaehr.

  9. #38
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    Kannst mal UOB oder TMB probieren.
    Angeblich max. 30k und 150 Baht Gebuehr.
    Ohne Gewaehr.
    Danke fuer den Tip. Aber bei uns vor Ort,(Kram, Klaeng, Rayong) gibt es die nicht. Ist aber auch kein Problem, da ich die Gebuehren bisher von der DKB erstattet bekam. Trotzdem versuche ich immer, die Gebuehren zu minimieren.

  10. #39
    Avatar von changnoi17

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    1.545
    Bangkok Bank hat bei mir mit DKB-Visa im Mai noch 25k ausgespuckt.....zu 150 THB Gebühren

  11. #40
    Avatar von Mantoo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    247
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Danke fuer den Tip. Aber bei uns vor Ort,(Kram, Klaeng, Rayong) gibt es die nicht.
    TMB im Laemtong Rayong in der 1.Etage
    UOB dito.

Seite 4 von 28 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Überweisung von Targobank nach Thailand
    Von beckham im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.08.11, 16:28
  2. Überweisung nach thailand <12.500€
    Von alias im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.02.11, 14:05
  3. Überweisung von Thailand nach Deutschland
    Von Page im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.07.09, 17:09
  4. Überweisung nach Thailand
    Von Korat993 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 02.01.09, 14:37
  5. Hilfe für Überweisung nach Thailand
    Von heinerl im Forum Treffpunkt
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 09.08.06, 16:30