Seite 13 von 30 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 299

Günstigste Überweisung nach Thailand?

Erstellt von Harakon, 20.10.2001, 00:59 Uhr · 298 Antworten · 38.572 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.689
    mein gott dann überweist ihr halt nichts ! wieso die pfennigfuchserei immer !

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.971
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Das Problem liegt eher an der Postbank. Die 1,50 klingen zwar sehr gut, aber dafür zocken die offensichtlich beim Umrechnungskurs richtig ab.
    Wenn man die Währungskonversion von der eigenen Bank in Deutschland durchführen lässt, dann hat man bei der Überweisung etwas falsch gemacht. Der Spread zwischen An- und Verkaufskursen ist in Deutschland größer als in Thailand.

    Man überweist in Euro, und die Währungskonversion wird in Thailand durchgeführt. Das führt zu besseren Ergebnissen.

  4. #123
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    7.701
    am Subvarnabhumi Airport kann man, ähnlich wie in Wechselstuben in BKK Stadt, auch den allzeit-besten Wechselkurs erhalten. Unten bei der Value-Wechselstube oder bei der von Superrich. Gerade heute wieder 39,20

    kann man sich andere, spätere Bankenbesuche, vor allem die im Isaan, eigentlich schenken.

    . . . okay, ich red jetzt nicht von Überweisungen. Damit habe ich nicht viel Erfahrung

  5. #124
    Avatar von StefanM

    Registriert seit
    24.06.2014
    Beiträge
    418
    TransferWise: Geht das auch umgekehrt, also von Thailand nach Europa? Scheinbar nicht, oder habe ich da was uebersehen?
    Und wie haendigt man den Betrag an TransferWise aus?
    Und wie kommt das Geld von meinem Konto runter und wie von TransferWise auf das Ziel-Konto?

    Wenn das verneunftig laeuft, dann kann ich mir schon vorstellen, dass das eine Zukunft hat.

  6. #125
    Avatar von franky_ch

    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    771
    Ja sicher geht dass, musst nur Thaibaht auf Euro einstellen und alles andere wirst Du gefragt!

  7. #126
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.262
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Wenn man die Währungskonversion von der eigenen Bank in Deutschland durchführen lässt, dann hat man bei der Überweisung etwas falsch gemacht. Der Spread zwischen An- und Verkaufskursen ist in Deutschland größer als in Thailand.

    Man überweist in Euro, und die Währungskonversion wird in Thailand durchgeführt. Das führt zu besseren Ergebnissen.
    Selbstverständlich überweist man in Euro, und dennoch kommt bei der Postbank ein grottenschlechter Kurs bei heraus.

  8. #127
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.262
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    mein gott dann überweist ihr halt nichts ! wieso die pfennigfuchserei immer !
    Mal auf den Threadtitel geschaut?

    Wenn dich das Thema interessiert, dann zwingt dich keiner diesen Thread zu öffnen und auch noch zu lesen.

  9. #128
    chrima
    Avatar von chrima
    Zitat Zitat von StefanM Beitrag anzeigen
    Und wie kommt das Geld von meinem Konto runter und wie von TransferWise auf das Ziel-Konto?.

    Wenn das verneunftig laeuft, dann kann ich mir schon vorstellen, dass das eine Zukunft hat.
    Der Betrag geht vom Bankkonto zum Bankkonto, kommt in Thailand als Inlandsüberweisung in Thai Baht an, weshalb dort keine Gebühren anfallen.
    Transferwise nimmt 1% Gebühr, die bei der ersten Überweisung über diesem Link komplett entfällt:
    https://transferwise.com/u/8dcfcde
    Der Wechselkurs ist allerdings besser als TT der Banken.
    Die Richtung TH -> D geht (noch nicht)

  10. #129
    Avatar von raigran

    Registriert seit
    05.12.2015
    Beiträge
    2
    Ich habe mit transferwise auch gute Erfahrungen gemacht. Ich denke gerade bei kleineren Überweisungen ist die prozentuale Gebührenberechnung mehr als fair.

  11. #130
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.896
    Zitat Zitat von chrima Beitrag anzeigen
    Der Betrag geht vom Bankkonto zum Bankkonto, kommt in Thailand als Inlandsüberweisung in Thai Baht an, weshalb dort keine Gebühren anfallen.
    Transferwise nimmt 1% Gebühr, die bei der ersten Überweisung über diesem Link komplett entfällt:
    https://transferwise.com/u/8dcfcde
    Der Wechselkurs ist allerdings besser als TT der Banken.
    Tatsächlich, wenn ich den Wechselkursbetrag der aktuell unter Deinem Link angezeigt wird mit dem aktuellen Visa-Kurs vergleiche, dann ist der Unterschied sogar größer als ein Prozent.
    Könnte freilich sein, dass der Visa-Kurs aufgrund des Wochenendes nicht ganz aktuell ist. Jedenfalls hätte ich einen Unterschied in der Größenordnung nicht erwartet.

Seite 13 von 30 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Überweisung von Targobank nach Thailand
    Von beckham im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.08.11, 16:28
  2. Überweisung nach thailand <12.500€
    Von alias im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.02.11, 14:05
  3. Überweisung von Thailand nach Deutschland
    Von Page im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.07.09, 17:09
  4. Überweisung nach Thailand
    Von Korat993 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 02.01.09, 14:37
  5. Hilfe für Überweisung nach Thailand
    Von heinerl im Forum Treffpunkt
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 09.08.06, 16:30