Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 106

Grundstückspreis

Erstellt von ROI-ET, 24.05.2015, 20:31 Uhr · 105 Antworten · 6.243 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von ROI-ET

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    566

    Grundstückspreis

    Grundstück.jpg Hallo, was darf so ein Grundstück ungefähr kosten , es sind ca. 2Rai und liegt nicht weit von den Schwiegereltern weg, also immer unter Aufsicht :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von ROI-ET

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    566
    Ich hab vor dieses Jahr ein Grundstück in "Kham Pha-ung Roi Et " zu kaufen und will nicht übers Ohr gehaut werden, deshalb such ich Rat von Experten .Sorry wenn ich weng blöd frag

  4. #3
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.543
    Zitat Zitat von ROI-ET Beitrag anzeigen
    Ich hab vor dieses Jahr ein Grundstück in "Kham Pha-ung Roi Et " zu kaufen und will nicht übers Ohr gehaut werden, deshalb such ich Rat von Experten .Sorry wenn ich weng blöd frag
    Wenn es nur das wäre.
    Jetzt nur meine Meinung, die dir nicht gefallen wird.
    Wenn es tatsächlich in der Nähe der Schwiegereltern ist, würde ich mit 100 Mio. Baht anfangen.
    Je weiter weg, desto billiger wird es für dich.

  5. #4
    Avatar von ROI-ET

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    566
    yogi, du hast schon recht, aber meine Schwiegereltern sind super ok und ich kann halt nur Urlaub in Thailand machen und deshalb wäre es nicht schlecht, wenn ich jemanden hab , der das Grundstück im Auge behält

  6. #5
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.543
    Zitat Zitat von ROI-ET Beitrag anzeigen
    yogi, du hast schon recht, aber meine Schwiegereltern sind super ok und ich kann halt nur Urlaub in Thailand machen und deshalb wäre es nicht schlecht, wenn ich jemanden hab , der das Grundstück im Auge behält
    Mal dazu. Meine Frau hat vor 13 Jahren ein kleines Haus für uns gekauft. Das ist ca. 400 km von dem Wohnort ihrer Familie entfernt. (und das ist gut so)
    Seit 13 Jahren machen wir 2 mal im Jahr, für 3 Wochen rüber. 1 Woche ist immer jemand der Familie bei uns und lässt sich rundumversorgen. Ich mag sie alle, habe meine Schwiemu richtig gerne, aber ich will auch Abstand.

    Als die Frage anstand, wo wir was kaufen wollen, meinte meine Liebste, in Khorat.
    Kleiner Gehirndurchlauf, vergiss es.

    Ach so, unsere Butze ist 45 Wochen im Jahr unbewohnt. Einbruch, nöö- Das bisschen Grundstück sieht natürlich immer Scheisse aus, wenn wir kommen.
    Tipp, ich schicke meine Frau immer 1 Woche früher rüber. 1. zum Familie sehen, 2. zum sauber machen.

  7. #6
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von ROI-ET Beitrag anzeigen
    Hallo, was darf so ein Grundstück ungefähr kosten , es sind ca. 2Rai und liegt nicht weit von den Schwiegereltern weg, also immer unter Aufsicht :-)
    Nicht weit von den Schwiegereltern ? ? Das würde also eine enorme Wertminderung bedeuten. Das Problem in solchen Fällen ist nur immer, dem Verkäufer des Grundstückes diesen unglücklichen Umstand auch verständlich genug zu schildern ..und dann einen der Wertminderung wenigstens einigermaßen entsprechenden Preisnachlass zu bekommen.

  8. #7
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.988
    Ich würde erstmal ein saftige Strafe für "ich möchte Grundstück kaufen" verhängen. Z.B. hundertmal schreiben "ich kann nie ein Grundstück in Thailand kaufen!" bis es in den letzten Gehirnwindungen verinnerlicht ist. Ansonsten, auch in Thailand gelten normale Grundsätze bzgl. der Grundstückspreise. D.h. wie ist die Infrastruktur, Anbindung, Nähe zu Stadt etc. Da auf dem Sat-Photo ist eine typische enge, ärmliche Reis-Dorf-Bebauung. Für Thais ist das noch nicht unterste Preisklasse, weil ein Dorf ja wenigstens Friseur und Mopet-Tanke etc. hat. Für spätere Farang-Niederlassung völlig indiskutabel. Was man der Frau mal so nebenbei schenkt bleibt natürlich jedem selbst überlassen.

  9. #8
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.474
    Zitat Zitat von ROI-ET Beitrag anzeigen
    yogi, du hast schon recht, aber meine Schwiegereltern sind super ok und ich kann halt nur Urlaub in Thailand machen und deshalb wäre es nicht schlecht, wenn ich jemanden hab , der das Grundstück im Auge behält
    meinst du dass es jemand stiehlt?

  10. #9
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.474
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    ist das noch nicht unterste Preisklasse, weil ein Dorf ja wenigstens Friseur und Mopet-Tanke etc. hat. Für spätere Farang-Niederlassung völlig indiskutabel. Was man der Frau mal so nebenbei schenkt bleibt natürlich jedem selbst überlassen.
    ich denke da an die Grundstücke im Dorf meiner Schwiegereltern ,15 km von normalen Geschäften entfernt,rd 10 km Buckelpiste zu einer vernüftigen Strasse,in der Regenzeit teilweise fast unpassierbar,
    da gibts Leute ,die kaufen dort das Rai um 1 Mio..

  11. #10
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    ich denke da an die Grundstücke im Dorf meiner Schwiegereltern ,15 km von normalen Geschäften entfernt,rd 10 km Buckelpiste zu einer vernüftigen Strasse,in der Regenzeit teilweise fast unpassierbar,
    da gibts Leute ,die kaufen dort das Rai um 1 Mio..
    Das sind dann aber nur bekloppte Farang-"Investoren".
    Und so kommen dann die Thais natürlich (..fast) berechtigterweise zu der in den Thaiköpfen weit verbreiteten Ansicht:

    " Die Farangs sind zwar alle ziemlich dumm bis blöd, aber schon von Natur aus reich.. "


    Roi-Et, wenn du das Grundstück dort kaufen willst (..ohne dass es dir natürlich gehört, sondern einem/einer Thai) , musst du mit ungefähr 100.000 Baht quasi weggeworfenem bzw. Thais gespendetem Geld pro Rai rechnen. Bei dem inzwischen saumäßig schlechten Eurokurs wären das dann für 2 Rai ca. 5400 TEuros.

    Dafür kriegst du bei uns im rechtsstaatlich verwalteten Deutschland aber auch schon eine schöne große Wiese mit echten Grundbuchpapieren auf deinen eigenen Namen.

Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Grundstückspreis angemessen?
    Von AndyLao im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.03.09, 14:06