Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

grundstueckspreis

Erstellt von Lille, 19.05.2007, 11:49 Uhr · 31 Antworten · 2.524 Aufrufe

  1. #11
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: grundstueckspreis

    Das mit dem "muss nicht mehr aufgeschuettet werden" ist schon ein gutes Kriterium. 1.200 qm Land 1 m hoch aufzuschütten kostet ungefähr 100.000 Baht. (ohne besonderen Oberboden)
    Die Frage dabei ist, muß es wirklich nicht aufgeschüttet werden? Hast Du das selbst für Dich nachvollzogen?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: grundstueckspreis

    @ Lille, das sind ja wirklich Traumpreise..
    da wo ich " urlaube " gibts 1 Rai up to..1 Mill. Thaibaht.
    Strom ja..Wasser nein.

    @ Monta, bei deinem Beispiel mit der Aufschüttung, was würde
    1 Siplor voll Erde kosten? Gemeint sind die Standartsiplors,
    wie sie in TH zuhauf benutzt werden. gruss.

  4. #13
    Avatar von Joschi50

    Registriert seit
    19.04.2004
    Beiträge
    98

    Re: grundstueckspreis

    hi ich antworte mal von hier aus, asche auf mein haupt es sind 1200qm.
    schon laenger aufgeschuettet liegt hochwassersicher in einer nebenstrasse betoniert in einem dorf ca. 50 km von khampheng phet entfernt.
    strom und wasser anschluss ist vorhanden. keine schweine oder huehnerfarmin der naehe, auch nicht viel verkehr.
    der besitztitel ist chanood und keine belastung auf dem grund.

    mfg lille

  5. #14
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: grundstueckspreis

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="483027
    ...Beispiel mit der Aufschüttung, was würde 1 Siplor voll Erde kosten?
    Hat etwas mit der Zuwegbarkeit zu tun. Dort, wo die Gefahr besteht, daß übergroße Fahrzeuge steckenbleiben (ist nicht selten so) werden LKWs mit 4 cbm Ladevolumen eingesetzt.
    3 solche Ladungen kosten ab 1.000 Baht, für Boden schlechtester Qualität = Sand o.ä.
    Oberboden in habwegs guter Qualität (zum Bepflanzen geeignet) kann das zwei- und dreifache kosten.

  6. #15
    woody
    Avatar von woody

    Re: grundstueckspreis

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="483027
    @ Lille, das sind ja wirklich Traumpreise..
    da wo ich " urlaube " gibts 1 Rai up to..1 Mill. Thaibaht.
    Strom ja..Wasser nein......
    @Nokgeo, das Besondere war schon immer etwas kostspieliger.

    Wo residierst du denn? Bkk, Cholburi oder Rayong?

    Hab mich leltzten Winter mal an der Ostküste zwischen Ban Phe und Laem Mae Phim umgeschaut, da wo es mir gefiel, wurden 6 Mio für den Rai verlangt, das war mir dann doch ein wenig zu viel ;-D .

    gruss woody

  7. #16
    woody
    Avatar von woody

    Re: grundstueckspreis

    Zitat Zitat von Joschi50",p="483035
    hi ich antworte mal von hier aus, asche auf mein haupt es sind 1200qm.
    schon laenger aufgeschuettet liegt hochwassersicher in einer nebenstrasse betoniert in einem dorf ca. 50 km von khampheng phet entfernt.
    strom und wasser anschluss ist vorhanden. keine schweine oder huehnerfarmin der naehe, auch nicht viel verkehr.
    der besitztitel ist chanood und keine belastung auf dem grund.

    mfg lille
    @lille oder Joschi50

    Wenn das Grundstück schon erschlossen ist, wie du schreibst sind 80 Tsd angemessen.
    Willst du dort urlauben oder leben?

    gruss woody

  8. #17
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: grundstueckspreis

    Noch ein Kriterium. Liegt das Grundstück in der Nähe der Family der Panraya? Dann fällt der Grundstückswert (für die Langnase) nicht unerheblich, wenn er da auch wohnen möchte.

  9. #18
    Avatar von Joschi50

    Registriert seit
    19.04.2004
    Beiträge
    98

    Re: grundstueckspreis

    hi bin bei joschi50 zu besuch und das ist zum spaeteren leben gedacht so 5-10 jahre. es handelt sich auch um einen freundschaftspreis.

    ich selbst bin noch nicht in einer planungsphase


    mfg lille

  10. #19
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: grundstueckspreis

    Zitat Lille # 1:

    " ein baugrundstueck in der naehe von kampheng phet ein rai also 1200qm fuer 80000 baht.

    das grundstueck muss nicht mehr aufgeschuettet werden. ist der preis ok bw auf was sollte man noch achten? "
    -----------------------------

    Weisste wo ich da nachfragen lassen würde..?

    Da vorort bei den Leuten die dort wohnen, denn die wissen am Besten ob was teuer ist oder nicht..


    Zitat Woody # 15:

    " Wo residierst du denn? Bkk, Cholburi oder Rayong? "

    Nähe Chonburi, etwas östlich davon. Die Preise sind hier so hoch, weil
    Amata Nakhon ( Industriekomplex ) ständig näherrückt..

    mein Beispiel mit der 1 Mill. Baht für 1 Rai, ist sogar noch zu niedrig angesetzt.

    Schwester von meiner Mia hat bei uns fast angrenzend ca. 1 Rai Land. Kaufangebot von 1.3 Mill. Baht hat sie abgelehnt...1.5 Millionen schweben ihr vor.

    Sie arbeitet, mit angeschlagener Gesundheit täglich auf dem Markt, als Gemüseverkäuferin..

    Das Land hier in der Ecke hat weder einen Zugang zu einer Wasserpipeline, noch gibt es ein Abwassercentralsystem.


    Zitat Woody # 15:

    " Hab mich leltzten Winter mal an der Ostküste zwischen Ban Phe und Laem Mae Phim umgeschaut, da wo es mir gefiel, wurden 6 Mio für den Rai verlangt, das war mir dann doch ein wenig zu viel. "


    Was sind das alles für Mondpreise..da kann einem alles vergehen.

    Bruder von meinem Schwiegersohn in spe arbeit auf Samet, sein zuhause ist
    aber Nähe Rayong..

    Nach einem Besuch auf Samet, Rückkehr nach Ban Phe, sind wir mal so ein wenig
    die Ecke am Strand abgefahren, speziell in Stichstrassen, die zum Wasser gehen....TH. Traumstrände waren das nicht.


    @ Monta, ja mit dem Steckenbleiben stimmt. Schwiegersohn in spe ist ja
    Siplorfahrer, in der Regenzeit dann oft zuhause. Keine Fahrten..keine Kohle.

    Was mir mal aufgefallen war, das die Siplors i.d.R. nicht voll sind, sprich, das da nur ein relativ kleiner Berg Erde auf der Ladefläche ist. Hab mal ne zeitlang in Dtschl.beobachtet wie die Kipper da beladen werden, das mal gefilmt und Schwiegersohn gezeigt..Staun.

    Vermute mal, in TH. gehts nach KG ?? Denn je nach Auftrag und wo der Sand / Erde geholt wird, gehts über ne Lkw Waage.

  11. #20
    woody
    Avatar von woody

    Re: grundstueckspreis

    @Nokgeo, hab ich also mit Cholburi richtig gelegen. Die Grundstückspreise sind in Rayong in der Nähe der Industriezonen ähnlich.

    Ich hab mich inzwischen festgelegt und werde in Laem Mae Pim in einem Village ein Reihenhaus kaufen, 800m zum Meer, kein Seeblick dafür aber erschwinglich.

    Du hast recht die Strände in Rayong sind keine Traumstände, aber für einen Langzeitaufenthalt spricht die gute Infrastruktur in erreichbarer Nähe und im Vergleich zu Bkk, Pattaya oder Sattahip, wo ich auch gesucht habe, ist es dann doch noch idyllisch.

    gruss woody

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte