Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 82

Grundstückseinfriedungen in Thailand

Erstellt von zaparot, 10.05.2016, 13:32 Uhr · 81 Antworten · 5.522 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    731

    Grundstückseinfriedungen in Thailand

    Welche Funktionen hat eigentlich so eine Grundstückseinfriedung, die in Thailand sehr oft in Form einer Mauer erfolgt?

    -- Sichtschutz?
    -- Ein (eher psychisches) Hindernis, das Grundstück einfach so zu betreten? Wenn einer drüber will, kommt er trotzdem drüber.
    -- ... ??

    Ich frage, weil ich überlege, ob es eine Mauer sein muss, oder ob es nicht auch eine andere Lösung gibt. Vielleicht hat die Mauer aber auch Funktionen, die mir aktuell nicht geläufig sind?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.880
    einfache Antwort für Anwesen auf dem Lande: weder Sichtschutz noch psycho- Abwehr sondern praktisches Instrument, um vagabundierende Rinder, Wasserbüffel etc. von den Gartenpflanzen fernzuhalten und marodierende Köter nicht an die eigenen Haustiere heranzulassen. Gerade für die Köter (wenn man eigene hat) ist eine ca. 1,50m hohe Mauerbrüstung ideal, dann sehen sie nämlich ihre Feinde auf der anderen Seite nicht; sonst bellen sie sich - bei Sichtkontakt - um 1h morgens gegenseitig die Seelen aus dem Hals

    Info: für jede Art von Reptil ist eine Mauer kein Hindernis, vor allem dann nicht, wenn ein Baum grenznah steht. Im Gegenteil sind die Mauer- Gründungen im Erdboden ein ausgezeichnetes Domizil, Schlangen lieben diese kühlen Hohlräume...also nie in unmittelbarer Mauernähe mutig Gras zupfen!!!

  4. #3
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.449
    Zur Mauer wäre anzumerken, daß Leute, die sich in dieser wohl fühlen, sich selbst fragen müssten, ob sie auch wirklich in der richtigen Gegend leben, bzw warum man ein Leben dort zubringt, wo es nötig ist sich einzumauern, resp. ob man sich selbst nicht selbst zu viele Mauern ins Hirn gebaut hat und so weiter halt und so fort

  5. #4
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    -- Sichtschutz?
    Ja. Nachbarn sind neugierig, und wenn man z.B. gerne mal nackt in den Pool springt, auf der Veranda was raucht, oder einfach nur keinen Bock darauf hat ständig unter Beobachtung zu stehen ist eine Mauer ziemlich wichtig. Noch wichtiger für den Sichtschutz ist es, die richtigen Bäume an der richtigen Stelle zu pflanzen.


    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    -- Ein (eher psychisches) Hindernis, das Grundstück einfach so zu betreten? Wenn einer drüber will, kommt er trotzdem drüber.
    Wenn ich wo einbrechen wollte, dann würde ich mir ein Haus aussuchen bei dem ich nicht erst über eine 2 Meter hohe Mauer klettern muss. Eine Mauer bietet keinen perfekten Schutz, aber in Verbindung mit Hunden und nach außen sichtbarem CCTV hat sie meiner Meinung nach schon eine abschreckende Wirkung.

    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Ich frage, weil ich überlege, ob es eine Mauer sein muss, oder ob es nicht auch eine andere Lösung gibt. Vielleicht hat die Mauer aber auch Funktionen, die mir aktuell nicht geläufig sind?
    Das hatte ich mich am Beginn unseres Bauprojekts auch gefragt, und dachte eher an einen klassischen deutschen Maschendraht- oder Jägerzaun. Aber inzwischen kenne ich die Verhältnisse und vor allem die Nachbarn, und bin deshalb heilfroh über die Mauer.

  6. #5
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.449
    wenn man sich wo reinpfercht, lebt man halt innerhalb der Hausmauern, welche von weiteren (Grundstücks-) Mauern einen Klacks entfernt sind. Hey, man hätte gleich in Deutschland bleiben können. Thailand ist ein Outdoorland.

  7. #6
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    Gerade für die Köter (wenn man eigene hat) ist eine ca. 1,50m hohe Mauerbrüstung ideal, dann sehen sie nämlich ihre Feinde auf der anderen Seite nicht;
    sonst bellen sie sich - bei Sichtkontakt - um 1h morgens gegenseitig die Seelen aus dem Hals
    Warum bin ich nicht drauf gekommen ?
    Evtl. liegts ja daran,das wir Menschen halt grösser sind..
    einiges aus anderen " Dimensionen " betrachten.. :-)

    Deine Idee geb ich weiter..ob das dann umgesetzt wird..ist ne andere Sache. Danke.

  8. #7
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    @ Benni,
    aus D.-Land kenn ich das mit durchsichtigen Zäunen..( Jägerzaun )
    bzw. Hecken..
    Mauern..?

  9. #8
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.957
    Ich werde mir - wenn es an der Zeit ist -
    ein schönes Motiv aus meiner umfangreichen Mustersammlung aussuchen und dann nach und nach (so wie ich gerade Lust und Laune habe und es die Hitze zulässt ) Zaunfelder aus Metall selbst anfertigen.

    - ich mache es gerne
    - ein schöner Zeitvertreib (Hobby)
    - gefällt mir besser als eine Mauer

    Die Pfosten werde ich mir allerdings mauern lassen (alternativ : betonieren und verblenden)

    Auch die Fenster möchte ich außen jeweils mit einem schönen Fenstergitter versehen.

    Mit ein Grund, warum ich mich seinerzeit hier im Forum, nach einem möglichst effektivem Korrosionsschutz (z.B. Verzinkung ) "umgehorcht" hatte.

  10. #9
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.449
    Hier ein Grundstück von mir, 7 Chanote Rai, weit und breit keine unnötigen Mauern, am Meer, Berge in der Ferne gegenüber, großer Schwimmteich, keine Störung weit und breit irgendeiner Natur, Freedom!







  11. #10
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    @ Benni,
    ohhh..das ist natürlich das Optimum.
    Yep..Freedom.

    http://brentwoodchurch.ca/bpac/wp-co...03/freedom.jpg

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterstützung der Schwiegermutter in Thailand
    Von Peter im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 369
    Letzter Beitrag: 09.02.17, 12:00
  2. Visum-Frage fuer D bei TH/D Ehe in Thailand
    Von Dr. Locker im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.15, 03:42
  3. Zahnersatz in Thailand (Pattaya)
    Von Chainat-Bruno im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.09, 15:03
  4. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30
  5. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44