Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 54

Grundstücksaufschüttung

Erstellt von Schad, 03.06.2009, 15:44 Uhr · 53 Antworten · 7.333 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Schad

    Registriert seit
    07.08.2008
    Beiträge
    27

    Grundstücksaufschüttung

    Hallo,

    suche gute Firma in Nakhonratchasima oder Umgebung
    für Erdaufschüttung.
    Vieleicht kann mir jemand Adressen und Preis für LKW-Ladung
    und verdichten des Bodens nennen.
    Mfg Bernd

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Grundstücksaufschüttung

    Meines Wissens gibt es keine großen überregionalen Anbieter, sondern eine Vielzahl von Anbietern. Entsprechend auch höchst unterschiedliche Preise.

    Nehmen wir als Beispiel "Mutterboden"
    1 6-Räder (hok lor) rot ban tug voll Mutterboden kostet bei uns in Udon und nähere Umgebung: 450 Baht inkl. Planierarbeiten. 80 km weiter kostet es 300 Baht.

    Zudem ist der persönliche Kontakt zum Anbieter höchst wichtig, denn wenn Du Mutterboden haben willst - da später auch ein Garten angelegt werden soll - dann willst Du keinen Lehmboden oder gar Bauschutt bekommen wollen.

    Verdichtung machen ein oder besser 2 Regenzeiten.

  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Grundstücksaufschüttung

    der Preis ist neben den regionalen Gepflogenheiten, der Art des Kunden, und die Entfernung zwischen Abbaugrube und Grundstück abhängig.

    neben der Aufschüttung sollte man sich überlegen, ob man für den beabsichtigten Grundstücksweg gleich Kiesladungen ordert.

  5. #4
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Grundstücksaufschüttung

    Pauschale Preise gibt es nicht. Ist abhaengig davon was die einzelnen Reisbauern im laufenden Jahr an Erde raushaben wollen. Im Fruehjahr ist die beste Zeit.
    Ich habe 1999/2000 pro LKW 250 Baht bezahlt.
    Achte auch drauf das die LKW VOLL! sind, die ersten 10 die bei mir angerollt sind waren gerade mal 75% gefuellt, nach ner kleinen Ansage von mir waren sie dann rappelvoll ( man kann es mit dem dummen farang ja mal probieren )
    Wenn du vertrauenswuerdige verwandschaft drueben hast, die sollen sich umhoeren wer gerade "klamm" ist und Erde verscherbeln will / muss.

    Noch ein Tip, ich habe einiges an Erde gespart weil ich mir gleich nen kleinen Fischteich ( 10x10x8 ) ausbeggern liess, die Erde konnten wir dann gleich fuer Grundstueck nehmen.


  6. #5
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Grundstücksaufschüttung

    Zum Aufschütten ist Lehmerde geeignet. Wenn du mit dem Bauen 1-2 Jahre Zeit hast, verdichtet sich der Boden durch die Regenzeit von selbst. Mutterboden kommt zum Schluss drauf, wenn Teile des Grundstücks als Garten genutzt werden. Wie hier schon gepostet, soll sich deine Frau im Dorf umhören, es gibt immer jemand der gerade Geld braucht. :-)

  7. #6
    Avatar von sanuk-maak

    Registriert seit
    25.01.2008
    Beiträge
    19

    Re: Grundstücksaufschüttung

    hi,
    kann die Aussage bestaettigen 300 baht pro Fuhre incl.verdichten.Habs im April machen lassen.Wohne 35km noerdlich von Udon Thani

    gruss sanuk-maak

  8. #7
    Avatar von roelfle

    Registriert seit
    03.11.2003
    Beiträge
    315

    Re: Grundstücksaufschüttung

    auch eine variante:
    ich hatte mich erkundigt über die kosten zum ausheben eines fischteichs.
    der baggerbesitzer hätte das ausbaggern gratis gemacht,wenn er die erde für sich behalten kann.
    erde ist also schon was wert.

  9. #8
    Avatar von Schad

    Registriert seit
    07.08.2008
    Beiträge
    27

    Re: Grundstücksaufschüttung

    Hallo,
    bedanke mich für die Informationen.
    Meine Schwiegermutter sagte mir was von
    900 THB ohne Planierarbeiten.Ist ein Anbieter
    im Dorf.
    Gruss Bernd

  10. #9
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Grundstücksaufschüttung

    Erde ist in der Gegend um Pattaya sehr teuer geworden, es gab schon mehrere Aufschüttungsdiebstähle, wo einfach Erde von fremden Grundstücken geklaut wurde.

    900 Baht pro LKW ist Pattaya Niveau, sollte Korat nun selbiges haben, oder wird Dir durch die Blume gesagt, dass der örtlich Polizist ein Bestechungsgeld erwartet, wenn etwas verändert werden soll. Die Forderung wäre dann in dem LKW Preis gleich eingepreisst.

  11. #10
    Avatar von Simpson

    Registriert seit
    14.05.2005
    Beiträge
    787

    Re: Grundstücksaufschüttung

    Kennt jemand die aktuellen Preise für Landaufschüttung in Phuket (Chalong Gegend). Habe heute ein "Angebot" bekommen 1300 Baht pro LKW mit roter Erde. Kommt mir schon etwas zu teuer vor.

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte