Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44

Grundstücks-Suche in der Provinz

Erstellt von waanjai_2, 23.05.2008, 00:09 Uhr · 43 Antworten · 6.506 Aufrufe

  1. #31
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Grundstücks-Suche in der Provinz

    Üüüübrigens Waanjay_2, sind wir bald "Nachbarn", da ich aber erst in vier Jahren dauerhaft runter will, wird man sich wohl vorher eher nicht über den Weg laufen, oder vielleicht doch?

    Viele Grüße :byebye:
    Jochen


    Edit: Rechtschreibung

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von catweazle

    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    866

    Re: Grundstücks-Suche in der Provinz

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="596407
    - die Gegend sollte man schon vorher besucht und [highlight=yellow:b925dfc550]schätzen-gelernt[/highlight:b925dfc550] haben. Der Ausdruck "Wunschgegend" setzt ja bestimmte Ortskenntnis logisch schon voraus.
    [highlight=yellow:b925dfc550]Richtig.... das ist sehr wichtig[/highlight:b925dfc550]
    ...auch wenn man sein grundstueck zufaellig findet....

  4. #33
    Avatar von catweazle

    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    866

    Re: Grundstücks-Suche in der Provinz

    Zitat Zitat von petpet",p="596409
    Der Haken ist nur, wenn durch verschiedene Faktoren die Preise allgemein stark anziehen. Dann kann sich das Warten auch schnell ins Gegenteil auswirken und man zahlt dann für ein "Schnäppchen" eigentlich mehr, als hätte man früher zu einer vermeintlich ungünstigen Gelegenheit gekauft. Wenn man mit den eigenen Mitteln sowieso schon an der Grenze des Finanzierbaren steht, kann einem die Zeit auch die Zukunft versauen.
    ich entschuldige mich mal schon im vorfelde, weil wanja wieder sagt ,,das passt hier nicht rein,,
    ich kenne jemanden, der wollte sich vor 15 jahren einen computer kaufen. er sagt immer: wenns dieses modell billiger billiger gibt... kauf ich mir den,,
    oh aber inzwischen gabs wieder ein neues modell... dann sagt er: ,,was will ich denn mit so einem taschenrechner???.... aber guck mal hier... wenns den billiger gibt.....,,
    UND SO GEHT DAS SCHON 15 JAHRE....
    [highlight=yellow:2f93a3045c]nicht lachen... ist kein witz[/highlight:2f93a3045c]
    koennt ihr euch denken.... RICHTIG ... der hat heute noch keinen rechner.....
    so zum schluss entschuldige ich mich noch mal... ich hab keine ahnung von computern

  5. #34
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Grundstücks-Suche in der Provinz

    Jau, so ist das mit der Schnäppchen-Jagd.
    Lache ja garnicht.

  6. #35
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Grundstücks-Suche in der Provinz

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="596407
    Anfangs hieß es ja noch:
    Zitat Zitat von Dieter1",p="596292
    Man kann ueberall in Thailand fuer jeden Geldbeutel passende Objekte mieten oder pachten und sich mit einem Kauf Zeit lassen.
    Was pachtet man in Thailand wohl?

    Aber nun ist ja die Empfehlung mit der Pacht schon weg - Gut so:
    Zitat Zitat von Dieter1",p="596391
    In seiner Wunschgegend zunaechst mieten, die Gegend und ihtre Preise und Tuecken kennenlernen und von der Basis aus auf die Gelegenheit zum Kauf warten, das ist der Dreh.
    Und nun?

    Da sitzt man nun im gemieteten Haus in der Provinz und wartet notfalls jahrelang auf DIE Gelegenheit, bis einem die zu niedrige Decke auf den Kopf fällt. Wartet vielleicht darauf, das die verkaufswilligen Thais evtl. sogar ins Haus kommen und nachfragen, ob Falang nicht etwa Interesse hätte.

    ....So u.a. die Tatsache, dass im Verlaufe der Jahre die Grundstückspreise steigen. Vielleicht nur verdoppeln. Ich kann vor dem Zuwarten nur warnen......
    Du denkst ziemlich Eindimensional was ja ziemlich praktisch sein kann, weil man sich keine allzugrossen Gedanken machen muss.

    Mieten und Pachten ist rechtlich ein und dasselbe. Bei einem gewerblichen Hintergrund oder einem unbebauten Grundstueck spricht man in der Regel von pachten.

    Wenn man nicht ganz dumm ist, gibt es keine Notwendigkeit, ein Objekt zu mieten, bei dem einem die "zu niedrige Decke auf den Kopf faellt".

    Ich spreche auch nirgenwo davon, dass Jahre ins Land gehen sollten, bis man sich entscheidet. Eine Entscheidung kann unter Umstaenden in Wochen oder Monaten getroffen werden, unter anderen Umstaenden kann sie laengere Zeit in Anspruch nehmen.

    Wenn man schnell schnell kauft, weil einem die Preise davonzurennen scheinen, dann macht man fast zu 100% einen Fehler.

    Insgesamt ist die Wahrscheinlichkeit in den laendlichen Gebieten Thailands wesentlich hoeher, dass man nach einem Schnellschuss nach ein paar Monaten sagt, "Mist haette ich noch ein wenig geschaut, dann haette ich dieses Grundstueck gefunden", als dass man sich nach 3 Monaten ueber seinen Schnellschuss freut, weil die Preise in der Umgebung sich verdoppelt haben.

  7. #36
    Avatar von Lao Wei

    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    790

    Re: Grundstücks-Suche in der Provinz

    Im Lotus von Nongkhai gibt es eine Ecke wo die Banken Grundstuecke und Haeuser verkaufen. Das sind alles weggepfaendete Liegenschaften. Alles schoen bebildert und der Preis steht auch bereits dabei.

    Vielleicht ist das in den anderen Lotuslaeden oder Shoppingcenters auch :-)

  8. #37
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.837

    Re: Grundstücks-Suche in der Provinz

    jedes Jahr stieg bislang die Teuerungsrate bei den Baukosten um jährlich 4 %.

    http://www.thaiappraisal.org/pdfNew/...50-web-eng.pdf

    http://www.thaiappraisal.org/English...01/Default.htm

    ohne jetzt von der Preissteigerung der Grundstücke, oder aber die besondere Teuerung5explosion der Baumaterialien, von letztem Jahr, zu diesem Jahr zu sprechen,
    sollte sich jeder ausrechnen, wie er investiert ist,
    und wann für ihn der richtige Zeitpunkt ist.

  9. #38
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Grundstücks-Suche in der Provinz

    Ich glaube diese Zahlen müssen ein wenig nach oben korrigiert werden. Mit 4% wäre die Teurungsrate für Baukosten ja noch unter der Durschnitts-Inflationsrate. Tatsache ist, das die Inflation im Bau in den letzten 3 Jahren und besonders in diesem Jahr überproportional ist. Die Materialien werden zur Zeit sehr schnell teurer. Alleine Stahl ist 2008 40% teuerer geworden. Zement ist 2008 20%-25% teurer geworden.

    Cheers, X-Pat

  10. #39
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.837

    Re: Grundstücks-Suche in der Provinz

    stimmt, deshalb ist 2007 wirklich eine Trendwende

  11. #40
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Grundstücks-Suche in der Provinz

    Stimmt, kannste aber abhaken, wir haben 2008.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Grundstücks-Verkauf
    Von nicoclaus im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.04.12, 21:04
  2. Provinz Rayong
    Von dimi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.11, 14:44
  3. Die rote Provinz
    Von atze im Forum Event-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.09, 11:00
  4. Die Vorbesitzer des Ratchadaphisek Grundstücks
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.02.09, 15:37
  5. Schweizer Provinz
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.09.03, 22:26