Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Grundstück+Haus zu verkaufen, wie geht das?

Erstellt von tomsong, 21.02.2016, 17:57 Uhr · 34 Antworten · 3.341 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835
    der erste Schritt besteht in der Informationsbeschaffung,

    also Kopien der Grundstückspapiere,

    abklären, als Eigentümer ein Treuhänder oder eine Firma eingesetzt ist.

    Sind die Unterlagen beschafft,

    können überhaupt erst die entscheidenen Fragen gestellt werden.

    Forum -

    ein Forum, wie das Nittaya besteht nicht aus einer homogenen Mitgliederschaft,

    ihr da, vom Nittaya Forum,

    sondern aus einer, sich ständig ändernde Mitgliederschaft.

    in der ersten Februarwoche 2016, waren gerade die 25 Mitglieder aktiv,
    in der zweiten Februarwoche hat man es schon mit anderen zu tun, usw.

    In den Tropen hat man immer ein paar Mitglieder, die an dem Tag zuviel Sonne abbekommen haben,

    weshalb man sagen kann,

    fast 99% der rüden Mitglieder, leben dauerhaft in Thailand,

    nicht wenige in der Pampa des Isaans,

    wo sie den ganzen Tag keinen einzigen Ansprechpartner in deutscher Sprache haben,

    und wehe, sie sind im Internet unterwegs, ... dann fliegen schnell die Fetzen.

    Oft wird die Konfrontation gesucht, um sich zu sprachlichen Formulierungen zu zwingen,

    eine Massnahme gegen die geistige Verkümmerung.

    Man zwingt sich zum Besserwisser, um bei Konfrontation seine grauen Zellen zu kultivieren,

    das sind Dinge, die man bei Foren mit hoher Auslands.Mitgliederschaft beachten muss.

    (einige müssen sogar bei 35 Grad in der Bude an der Aircon sparen)

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    In den Tropen hat man immer ein paar Mitglieder, die an dem Tag zuviel Sonne abbekommen haben,
    weshalb man sagen kann,fast 99% der rüden Mitglieder, leben dauerhaft in Thailand,nicht wenige in der Pampa des Isaans,wo sie den ganzen Tag keinen einzigen Ansprechpartner in deutscher Sprache haben,und wehe, sie sind im Internet unterwegs, ... dann fliegen schnell die Fetzen.
    Oft wird die Konfrontation gesucht, um sich zu sprachlichen Formulierungen zu zwingen,eine Massnahme gegen die geistige Verkümmerung.
    Man zwingt sich zum Besserwisser, um bei Konfrontation seine grauen Zellen zu kultivieren,das sind Dinge, die man bei Foren mit hoher Auslands.Mitgliederschaft beachten muss.(einige müssen sogar bei 35 Grad in der Bude an der Aircon sparen)
    Schönen sonnigen Nachmittag @disi-muß bei Deinem Post mal leicht OT werden und habe deshalb etwas gekürzt. Rein "fachlich" werde ich auf das hier geschilderte Problem nicht eingehen aber Deine "siam-psychologischen"Erkenntnisse haben es mir angetan:

    In den Tropen gibt es immer eine Handvoll Leute, die täglich ein ungesundes Maß an Sonne abbekommen-ihr Problem ist nur, dieses Problem ausgerechnet am PC behandeln zu müssen.
    Zur Zeit lebe ich in der Pampa des Isaan(OK-schlappe 35.000 Inhabitants)und finde mMn eigentlich eher zuviel Ansprechpartner in deutscher Sprache-will sagen kann sie mir aussuchen,und dies ist auch hier ausreichend um niveauvolle Gespräche zu führen.
    Ich empfinde, das die Vertreter des Isaan hier im Nitty eher zu den besonneneren "Diskutanten" gehören- sie leben ausgeglichen, haben sich ein angenehmes Ambiente geschaffen(incl.familiärere Anbindung)und sind auch ansonsten gesund und putzmunter.
    Ich bewundere Dich für Deine Feststellung hinsichtlich der Konfrontationssuche(ein gar häßlich Wort-besser "Argumentationsfreude")
    denn für mich ist das Wirken im Netz tatsächlich eine "Maßnahme gegen geistige Verkrümmung"und ein Zwang"seine grauen Zellen zu kultivieren".
    Ich habe hier tatsächlich aktuell noch 33° auf der Uhr und lediglich der Patlom dreht seine Kreise-es liegt nicht am Sparen sondern am Wohlfühleffekt(bei 40 °haben wir auch ein paar Baht Flaschenpfand gesammelt, um die Aircon anzuwerfen !!!

  4. #23
    chrima
    Avatar von chrima
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    In den Tropen hat man immer ein paar Mitglieder, die an dem Tag zuviel Sonne abbekommen haben,
    weshalb man sagen kann,
    fast 99% der rüden Mitglieder, leben dauerhaft in Thailand,
    nicht wenige in der Pampa des Isaans,
    wo sie den ganzen Tag keinen einzigen Ansprechpartner in deutscher Sprache haben,
    und wehe, sie sind im Internet unterwegs, ... dann fliegen schnell die Fetzen.
    Oft wird die Konfrontation gesucht, um sich zu sprachlichen Formulierungen zu zwingen,
    eine Massnahme gegen die geistige Verkümmerung.
    Hey Mod: Kann man diesen Beitrag irgendwo für Neulinge fest anpinnen?

  5. #24
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.992
    Ach disaina, Du sprichst mir wieder aus der Seele !!!!!!!!

    Bei 35 Grad an der aircon sparen, und sich wie Baudelaire in Marokko fühlen, das hat was

    alternativ die komplette Garde Boo-Hämiens welche dot unterwegs waren.

    Ich gebe zu, selbst im grünen Isaan fehlt mir der Kick, der Herzschlag.

  6. #25
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835
    ich erinnere mich an einen Fotographen, der leider nicht mehr im Forum aktiv ist,

    der brauchte es zuweilen,

    sich im Forum ordentlich zu reiben...

    Dennoch ging es mir weder um ein Isaan-Bashing,
    als um einen Bogen,
    dass sich bestimmte Leute nicht angesprochen fühlen,
    weil sie ja nicht im Isaan leben,
    sondern in einer urbanen Betonwüste, oder anderswo ... (der Ruhe wegen)

  7. #26
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.699
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    in der ersten Februarwoche 2016, waren gerade die 25 Mitglieder aktiv,
    in der zweiten Februarwoche hat man es schon mit anderen zu tun, usw.

    Oft wird die Konfrontation gesucht, um sich zu sprachlichen Formulierungen zu zwingen,
    eine Massnahme gegen die geistige Verkümmerung.
    Man zwingt sich zum Besserwisser, um bei Konfrontation seine grauen Zellen zu kultivieren,
    Der inhaltliche Zusammenhang Deiner Ausführung mit dem Threadthema und das Zählen der aktiven Mitglieder pro Monat hat bestimmt nichts mit "Langeweile schieben" zu tun ......fernab der "Pampa"...
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    In den Tropen hat man immer ein paar Mitglieder, die an dem Tag zuviel Sonne abbekommen haben,
    Moped fahren mit Helm in Betonwüsten könnte da Abhilfe schaffen.....Stau....rote Ampel...die Sonne prasselt auf die unbedeckte Birne ...da ist im Oberstübchen ganz schnell Trockenpampa angesagt...

    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    fast 99% der rüden Mitglieder, leben dauerhaft in Thailand,
    nicht wenige in der Pampa des Isaans,
    finde ich unglücklich formuliert.
    lass das "nicht" weg, dann passt es....
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    wo sie den ganzen Tag keinen einzigen Ansprechpartner in deutscher Sprache haben,
    Hab nicht den Eindruck, dass sonderlich viele der im Isaan lebenden Farang ob dieser Umstaende bedrückt wären....
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    und wehe, sie sind im Internet unterwegs, ... dann fliegen schnell die Fetzen.
    trifft wohl eher auf Member mit 20.000 Posts + x zu ...aber die leben soweit ich weiss in Smoghausen oder Touri-Orten....
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Einige müssen sogar bei 35 Grad in der Bude an der Aircon sparen
    wer hängt denn schon den ganzen Tag bei Aircon in TH in der Bude rum ?......ähhhh mal ueberlegen ....Anzahl der Posts ...geteilt durch.....

    vergiss neben pro/contra Aircon Junkies nicht die Durchlauferhitzeranbeter , die selbst bei 35 Grad ihr warmes Wasser zum duschen brauchen , damit sie auch unter der Dusche weiter schwitzen.....

  8. #27
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.992
    Zitat Zitat von chonburi Beitrag anzeigen
    vergiss neben pro/contra Aircon Junkies nicht die Durchlauferhitzeranbeter , die selbst bei 35 Grad ihr warmes Wasser zum duschen brauchen , damit sie auch unter der Dusche weiter schwitzen.....
    schreib das bitte in Thai Script, damit ich es mal meiner Frau zeigen kann. Wenn sie duscht, könnte man gleichzeitig die Garnelen mit dem Duschwasser kochen

  9. #28
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.699
    sorry , kann den Durchlauferhitzeranbeter nicht in der Uebersetzungs-app finden....

  10. #29
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.151
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ich erinnere mich an einen Fotographen, der leider nicht mehr im Forum aktiv ist,
    Ja, ihn kenne ich auch... es geht ihm sehr gut! Ob das wohl am fehlendem Nittaya liegt?

  11. #30
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von chonburi Beitrag anzeigen
    Der inhaltliche Zusammenhang Deiner Ausführung mit dem Threadthema und das Zählen der aktiven Mitglieder pro Monat hat bestimmt nichts mit "Langeweile schieben" zu tun ......fernab der "Pampa"...

    Moped fahren mit Helm in Betonwüsten könnte da Abhilfe schaffen.....Stau....rote Ampel...die Sonne prasselt auf die unbedeckte Birne ...da ist im Oberstübchen ganz schnell Trockenpampa angesagt...


    finde ich unglücklich formuliert.
    lass das "nicht" weg, dann passt es....

    Hab nicht den Eindruck, dass sonderlich viele der im Isaan lebenden Farang ob dieser Umstaende bedrückt wären....

    trifft wohl eher auf Member mit 20.000 Posts + x zu ...aber die leben soweit ich weiss in Smoghausen oder Touri-Orten....

    wer hängt denn schon den ganzen Tag bei Aircon in TH in der Bude rum ?......ähhhh mal ueberlegen ....Anzahl der Posts ...geteilt durch.....

    vergiss neben pro/contra Aircon Junkies nicht die Durchlauferhitzeranbeter , die selbst bei 35 Grad ihr warmes Wasser zum duschen brauchen , damit sie auch unter der Dusche weiter schwitzen.....
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    schreib das bitte in Thai Script, damit ich es mal meiner Frau zeigen kann. Wenn sie duscht, könnte man gleichzeitig die Garnelen mit dem Duschwasser kochen
    Zitat Zitat von chonburi Beitrag anzeigen
    sorry , kann den Durchlauferhitzeranbeter nicht in der Uebersetzungs-app finden....
    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    Ja, ihn kenne ich auch... es geht ihm sehr gut! Ob das wohl am fehlendem Nittaya liegt?
    alle obigen Beiträge O.T.

    An den TS:
    ICH würde mich an einen grosses, zuverlässiges Maklerbüro wenden, die kennen sich i.d.R. mit Grundstücksgeschäften sehr gut aus und prüfen vor Ort die Papiere, die für den Verkauf erforderlich ist. Dann sparst Du Dir den Anwalt. Wenn Anwalt, dann gleich einen Thai, weil sog. deutsche Anwälte in Thailand gar nicht tätig werden dürfen und im Streitfall immer auf einen thailändischen Kollegen zurück greifen (müssen). Das verbilligt nicht unbedingt die Abwicklung.

    PS: Ich bin nach wie vor davon überzeugt, dass Ausländer nur im Ausnahmefall (meist mit dem Umweg über Firmenkonstruktionen) KEINE EIGENTÜMER von Landtiteln/ Grundstücken in Thailand sein können.
    30-jährige PACHTVERTRÄGE sind dagegen die Regel.
    Condo/ Eigentumswohnungen können auch Ausländern "gehören", das LAND gehört immer einem Thai oder einer Firma.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beantragung der Aufenthaltsgenehmigung, Wie geht das?
    Von same im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.09.08, 14:32
  2. Wie geht das ?
    Von siajai im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.10.05, 18:30
  3. Wie geht das?
    Von dawarwas im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.03.05, 07:29
  4. Wie geht das so, im Nittaya?
    Von redygo im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.08.04, 00:13
  5. Netscape 6.2 ! Wie geht das ?
    Von Claus im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 20:59