Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 68 von 68

GRAUER STAR

Erstellt von Otto-Nongkhai, 03.01.2008, 14:50 Uhr · 67 Antworten · 7.647 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von anneli10

    Registriert seit
    15.07.2014
    Beiträge
    2
    Puh, dass klingt natürlich nicht gut! Aber wie Du schon gesagt hast; man darf nicht alle in eine Schublade stecken.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Isaan ist wo; aufm Dorf oder in der Provinzhauptstadt wie z.B. Udon oder KK?

  4. #63
    Avatar von walt.

    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    236
    Hallo,
    möchte auch ( und nur ) von meinen persönlichen Erfahrungen berichten, vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen...
    Wenn wir länger in TH leben, müssen wir damit rechnen, dass die Sehkraft durch die um vielfaches intensivere Sonneneinstrahlung
    früher oder später geschädigt wird. Seit schon 5Jahren habe ich ( seit 10J in TH lebend ) Anfangs-Symtome des Grauen Stars auf
    dem linken Auge.
    Der Augenarzt in Deutschland ging garnicht weiter darauf ein,
    konstatierte unterschiedlichen Innendruck und beginnende Symptome des Grünen Stars auf dem linken Auge.
    Vom Augenarzt in Pattaya ( Nähe ThirdRoad PattayaGlang ) bekam ich die KariUni-Augentropfen gegen den GrauenStar.
    Diese helfen auch insoweit, dass sich das "wolkige" Sehen nicht weiter verschlimmerte.
    Bei der nächsten Gelegenheit den deutschen Augenarzt darauf angesprochen, meinte der, dass dieses Medikament (KariUni-Augentropfen) in Deutschland abgesetzt worden wäre, woraufhin sich alle Patienten, denen diese Tropfen bislang geholfen hätten,
    hätten operiert werden müssen ( iss schon nbissl hammerhart oder )...
    Zwischenzeitlich bin ich von einem Freund auf MMS-Tropfen aufmerksam gemacht worden. ( Bitte googeln )
    Überraschenderweise gingen die Grauer-Star-Beschwerden nach der regelmäßigen Anwendung von MMS-Tropfen bald zurück.
    ( MMS-Tropfen bitte nicht ins Auge, sondern schlucken, geschmacks-neutralisiert hier mit Mulberry-Juice aus dem Makro
    mit null Prozent VitaminC )
    Ich nehme die Kari-Uni-Tropfen weiterhin, habe aber fast kein "wolkiges" Sehen mehr, und meine Sehkraft ist wesentlich besser,
    sodass ich zum Autofahren fast keine Brille mehr brauche.
    Was will man mehr? MMS kostet fast nichts, und bitte entscheide jeder für sich, ob er es ausprobiert. Das soll keine Werbung sein.
    Die anderen gehen eben zur Operation wie eh und je.
    Alles Gute und Gesundheit...

  5. #64
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.286
    MMS ... da war doch mal was

    Chlorreiniger als Wundermedizin verkauft: Razzia bei Münchner Arzt | Stadt

  6. #65
    Avatar von walt.

    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    236
    Hallo JT29, richtig schön, was du da verlinkt hast. So kann nun jeder selbst entscheiden, was er glaubt...

  7. #66
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Man kann Grauen Star eventuell mit Wundermittel etwas verzögern,am Schluss bleibt nur die Operation und dann die Nachoperation.
    Je länger man wartet ,je mehr wird die Sache im Auge hart und je schwerer ist die Operation (laut Augenarzt)
    Ich musste unter Nakose operiert werden,da ich eine schlimme Augenkrankheit habe,wo sich ein normaler Arzt nicht rangetraut hat.
    Jetzt ist es etwas besser und im Dunkeln keine Heiligenscheine mehr.

  8. #67
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai Beitrag anzeigen
    ........
    Jetzt ist es etwas besser und im Dunkeln keine Heiligenscheine mehr.
    Na, dann wuensche ich dir mal weiterhin gute Besserung.

  9. #68
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.712
    tag otto, ich bin im mai erfolgreich in udon thani am grauen star operiert( gelasert) worden. sehr guter arzt brauche jetzt keine brille mehr. wie lange weiss ich nicht. sehe aber wieder sehr gut,und kann auch abends wieder ohne brille auto fahren. habe mit vor und nach behandlung in einem zeitraum von ca 4 wochen 30.000 baht bezahlt. eine wie ich meine, eine gute investition für mein rechtes auge.kein arzt hätte es in deutschland besser machen können. die thaiärzte können schon was,das wurde mir schon oft bestätigt.zumindestens solche behandlungen.und das alles ohne den geringsten schmerz.

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. KAM "The star"
    Von ReneZ im Forum Essen & Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.11.08, 15:57
  2. Samui New Star
    Von teddi im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.11.07, 14:07
  3. IP Star - Internet
    Von KraphPhom im Forum Computer-Board
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 19.08.06, 10:19
  4. "A new star is born"
    Von Jinjok im Forum Thaiboard
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 26.07.02, 09:39