Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 68

GRAUER STAR

Erstellt von Otto-Nongkhai, 03.01.2008, 14:50 Uhr · 67 Antworten · 7.650 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    GRAUER STAR

    Muss leider feststellen,dass ich diese notwendige Operation (beide Augen) nicht in der kurzen Zeit hier in Deutschland durchfuehren kann.
    Bin zwar Privatpatient,aber die Wartezeiten sind lang.

    Wer von euch kennt in Thailand,hier wohl nur Bangkok und Pattaya,ein gutes Krankenhaus,Kosten spielen keine Rolle?

    Wer hat so eine Operation schon mal in Thailand durchgefuehrt und kann berichten.

    Besteht die Moeglichkeit,dass man nach der Operation erblinden kann,z.b.nach einem Aerztefehler.

    Gruss und Dank

    Otto

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: GRAUER STAR

    Schreib doch mal den " grauen Star " auf thai, bzw. wie das auf thai ausgesprochen wird.

    So lässt sich das evtl. besser nachfragen, z. B. beim Mialein.

  4. #3
    Kuki
    Avatar von Kuki

    Re: GRAUER STAR


    Hab Dir eine PN geschrieben
    Gruß
    Kuki

  5. #4
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: GRAUER STAR

    Meinst du..Kuki..das Forum ist dazu da, öffentlich hier Fragen zu stellen, um dann private Antworten zu bekommen?? Toll.

  6. #5
    Avatar von rübe

    Registriert seit
    24.10.2003
    Beiträge
    890

    Re: GRAUER STAR

    hallo otto!

    vor ein paar jahren erschien im pattaya blatt ein artikel zum thema:

    http://www.pattayablatt.com/013/Gesellschaft.shtml

    demnach gibt es im Bangkok Pattaya Hospital spezialisten mit modernen operationsmethoden...abstinent hat in einem anderen zusammenhang allerdings folgendes geschrieben:

    Zitat Zitat von abstinent",p="327291
    dem bbk-pattaya hospital als auch derem mutterhaus in bkk kann ich nach mehreren folgenschweren fehldiagnosen (bei meiner lebensgefaehrtin) nicht mehr mein vertrauen aussprechen. die gehoeren fuer mich nun nur noch in den bereich geldgeiler quacksalber!
    sehr empfehlenswert ist dagegen das bumrungrad (meinte witthayu wohl) in der soi 1 und das phayathai am victory monument. an universitaetskliniken mit gutem ruf gibt es chulalongkorn und thamassat. die rutin eye-clinic in der asoke bekommt laufend gute kritiken in der presse fuer lasermedizinische ops. viel erfolg bei deiner recherche.

    abstinent
    vom http://www.bumrungrad.com/ habe ich auch immer nur gutes gehört...

    alles gute!

    ruebe

    p.s.: hier findest du die telephonnummer der augenklinik des bumrungrad:

    http://www.bumrungrad.com/overseas-m...ye-Center.aspx

  7. #6
    Kuki
    Avatar von Kuki

    Re: GRAUER STAR

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="553159
    Meinst du..Kuki..das Forum ist dazu da, öffentlich hier Fragen zu stellen, um dann private Antworten zu bekommen?? Toll.
    Nein, sicher nicht. Aber da ich als Heilpraktiker i.A-. ein paar Informationen zu seiner Person und der Krankheit erfragen möchte ist es ja wohl nachvollziehbar, oder?

    Danke für dein Verständnis
    Kuki

  8. #7
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: GRAUER STAR

    "Nein, sicher nicht. Aber da ich als Heilpraktiker i.A-. ein paar Informationen zu seiner Person und der Krankheit erfragen möchte ist es ja wohl nachvollziehbar, oder?

    Danke für dein Verständnis "
    +++++++++++++++++++++++++

    Oder??

    warum schreibst du das nicht vorher...oder?

  9. #8
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: GRAUER STAR

    Die Frage stellt sich Thai oder Falang Krankenhaus

  10. #9
    Kuki
    Avatar von Kuki

    Re: GRAUER STAR

    Friede!!!!

    Wir wollen Otto doch helfen...und nicht streiten!!?
    Werde mich bessern....versprochen

    Gruß
    Kuki

  11. #10
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: GRAUER STAR

    Hallo Otto:

    Mit den modernsten Operatonsmoeglichkeiten ist das Risiko sehr gering. Schwierigkeiten koennen auftreten, wenn der Graue Star nach Linsenverletzungen operiert wird. In solchen Faellen ist der Halteapparat der Linse haeufig mit verletzt. Waehrend der Operation koennen durch ploetzlichen Blutdruckanstieg Blutungen im Auge auftreten. Hier sind auch Patienten mit Zuckerkrankheit gefaehrdet. Insgesamt kann davon ausgegangen werden, dass ueber 99% der Patienten nach einer Staroperation besser Sehen koennen.

    Auszug von hp: http://www.augenklinik.uniklinikum-j...auer_Star.html

    @Kuki: Coole Antwort (ich meine Deine letzte)!

    Chock dii, hello_farang

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KAM "The star"
    Von ReneZ im Forum Essen & Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.11.08, 15:57
  2. Samui New Star
    Von teddi im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.11.07, 14:07
  3. IP Star - Internet
    Von KraphPhom im Forum Computer-Board
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 19.08.06, 10:19
  4. "A new star is born"
    Von Jinjok im Forum Thaiboard
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 26.07.02, 09:39