Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

"Grandiose" Technik

Erstellt von Helli, 18.03.2014, 12:09 Uhr · 13 Antworten · 1.257 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273

    "Grandiose" Technik


    Ein Wasserpümpchen von HONDA. Neu, so um die 5.000 THB; gebraucht, etwa die Hälfte.
    Läuft mit Gemisch (2T), stinkt auch ab und zu ein wenig; aber schafft auch was weg.
    Wenn, ja wenn man auch die notwendigen Anschlüsse für die Schläuche hat. Entweder
    sind hier japanische Gewinde gefräst oder die vorhandenen Gewinde sind so schäbig ver-
    arbeitet, dass es Probleme gibt. Aus DE mitgebrachte Messingteile (1 Zoll) passen schon
    mal nicht. Der Verkaufsladen hat auch nix passendes. Tape etc. fliegt weg, wenn man dem
    Maschinchen Zunder gibt. Zu einem Service von HONDA kriegt man keinen Mail-Kontakt.
    Vorher hab' ich gedacht, ich hätte das Gewinde selbst kaputt gemacht; aber Onkel hat sich
    die gleiche Maschine gekauft und hat die gleichen Probleme. Was tun?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von savag

    Registriert seit
    16.03.2012
    Beiträge
    206
    Ich würde schätzen, dass das Gewinde grösser als 1" ist. Aber egal. Schraube den Ansaugstutzen weg und klappere mit diesem die Baumärkte ab. Irgendwo wirst du sicher ein Teil finden das passt. Vielleicht musst du noch weitere Übergangsstücke kaufen, damit du dann mal einen Schlauch anschliessen kannst. Bei Home Hub oder Do Home habe ich mal solche Stücke gesehen, die dir dienen könnten.

  4. #3
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Vermutlich ist nur der Motor von Honda - die wären also sicher die falsche Adresse. Vor ein paar Jahren gab's mal Rasenmäher von "Honda" - da hat sich das Messer bei Steinberührung zum Korkenzieher verdreht...nur der Motor war von Honda, der Rest Chinadreck...

    Und nicht nur Baumärkte abklappern, sondern "Gehwegwerkstätten" suchen, die Gartengeräte, Wasserpumpen oder Elektromaschinen reparieren - da wirst du nach meiner Erfahrung viel eher fündig !

  5. #4
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    Vermutlich ist nur der Motor von Honda - die wären also sicher die falsche Adresse. Vor ein paar Jahren gab's mal Rasenmäher von "Honda" - da hat sich das Messer bei Steinberührung zum Korkenzieher verdreht...nur der Motor war von Honda, der Rest Chinadreck...Und nicht nur Baumärkte abklappern, sondern "Gehwegwerkstätten" suchen, die Gartengeräte, Wasserpumpen oder Elektromaschinen reparieren - da wirst du nach meiner Erfahrung viel eher fündig !
    Bei der langen Suche nach einem HONDA-Kontakt hab' ich gelesen, dass dieseMotörchen ebenfalls in China und Indien produziert werden. Daher wohl "1A-Qualität"!

  6. #5
    Avatar von rotbaer

    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    171
    Wenn es gar nicht anders geht.. Kunststoffschlauch und Rohrschelle..

  7. #6
    Avatar von Karl

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    411
    Thai und DL Gewinde passen nur in Ausnahmefällen zusammen.
    Wenn ich in DL eine Wasserverbindung mache mit einem Gewinde, brauche ich ca. 3 bis 5 lagen Telflonband.
    Das gleiche Gewinde mit Teilen aus TH braucht mann mindestens 15 bis 25 Windungen mit dem Teflonband, entsprechend wackelt das dann auch.
    Bei meiner Hausinstallation mußte ich öfters DL mit Thai Gewinde paaren. Es gibt zwar ein paar Firmen, da bekommt man gute Qualität.
    Wenn der Arbeiter aber am Vortage grad was besonders hatte, kann es sein, daß auch diese gute Firma mal Schrott liefert.

  8. #7
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.184

    Arrow

    Miß mal den exakten Außendurchmesser und schau mal hier nach.
    Das "zöllige" Rohr

    Dort sind noch etliche andere Landesstandarts in Tabellen wie Amerikanische Rohrgewinde und Britisches Rohrgewinde nach deren Standart eher die Anschlüsse der Pumpe gefertigt wurden.

  9. #8
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Miß mal den exakten Außendurchmesser und schau mal hier nach.
    Du meine Güte, was für ein Wirrwarr. Hab' ich nicht gewusst. Bin halt kein Techniker.
    Ich hab' eine ganze Reihe von Messingstücken aus einer Baumarktauflösung aus DE
    mitgebracht. Die passen alle haargenau auf das blaue Plastikrohrsystem hier in TH (in
    allen Zollgrößen).
    Bei dem Pümpchen ist allerdings nach einer halben Umdrehung Feierabend. Onkel hat
    gemeint, wir machen so ein blaues Plastikteil mit dem passenden Innengewinde etwas
    warm und drehen es dann mit Kraft drauf. Mal schauen, ob das etwas wird. Wenn's bei
    seiner Maschine nicht geht, kann ich für meine ja noch nach Alternativen suchen.

  10. #9
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Karl Beitrag anzeigen
    Thai und DL Gewinde passen nur in Ausnahmefällen zusammen.
    Hab' ich bis heute noch nie Probleme gehabt. Passt alles optimal! Siehe Post #8

  11. #10
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.184

    Arrow

    Wenn es nach zirka einer halben Umdrehung Schluß ist, könnte es sich eventuell um Amerikanisches NPTF/NPT Rohrgewinde oder Britisches Whitworth Rohrgewinde handeln. Da diese um knapp 1,5 Grad kegelig sind.
    NPTF Rohrgewinde ANSI B 1.20.3
    NPT Rohrgewinde ANSI B 1.20.1
    BSPT Kegeliges Whitworth Rohrgewinde DIN 2999

    Mußt mal die Flankengeometrie in den Schemazeichnungen vergleichen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nicht zur Nutzung als Speiseöl und Rohstoff für die Technik
    Von Ralf_aus_Do im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.07.06, 15:36
  2. Sprach TECHNIK ....
    Von Thaimaus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.10.05, 12:53
  3. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 17.05.05, 17:42
  4. Ja zur Quote!
    Von MadMac im Forum Treffpunkt
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 13.05.02, 08:40
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.02, 09:38