Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Goodbye Thailand?

Erstellt von x-pat, 03.07.2006, 06:57 Uhr · 32 Antworten · 3.159 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Goodbye Thailand?

    tach x-pat,

    in anlehnung an die lukschen ausführungen, wichtig iss wo ihr unter den gg. umständen angenehm lebt
    und der broterwerb erfolgt. auch wenn das widerspruch hervorruft, kinder sind m.e. ein durchlaufender posten,
    die sind so schnell gross dafür alles umstellen. :???:
    die lebenshaltungskosten in europa sind so hoch, da fällt eine finanzierung des schulbesuches
    in thailand nicht ins gewicht. zudem denke ich habt ihr von thailand aus einfach mehr optionen.
    eine nichte von mir sollte vor 4 jahren für ein jahr nach australien wegen der sprache, als sie vorort
    die rules mitbekam iss sie gleich da geblieben, hat das abitur ein jahr früher gemacht.

    gruss

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Goodbye Thailand?

    Tramaico

    Dass jemand mit einem deutschen Berufsabschluss in der Tasche mehr möglichkeiten hat, als einer in Thailand liegt ja wohl auf der Hand.

  4. #23
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Goodbye Thailand?

    Zitat Zitat von Tramaico",p="364259
    Unternehmer: Liegt wahrscheinlich daran, dass ich aus der Perspektive des klein-/bis maximal mittelstaendischen Unternehmers denke. Aus praktisch nichts und ohne Geld etwas aufzubauen.
    Meine Perspektive ist völlig identisch mit Deiner, trotzdem halte ich uns Selbstständige für die Gesellschaft insgesamt nicht wichtiger als irgendeine andere Berufsgruppe.

    Beides hat seine Vor- und Nachteile und seinen gesellschaftlichen Sinn und zu diesem gehört für mich auch ein sozialer Frieden, der verhindert, dass jemand aus Not töten muss

  5. #24
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Goodbye Thailand?

    Dieter,
    Absolut einverstanden, was zeigt, dass selbst solche wie wir auch auf einen Nenner kommen koennen.

    Viele Gruesse,
    Richard

  6. #25
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Goodbye Thailand?

    Auf einer guten Privatschule in Chiang Mai kostet die Ausbildung 20k-30k pro Kind pro Monat. Das schlägt schon erheblich zu Buche, da die Lebenshaltungskosten in TH sonst recht gering sind. Es gibt auch günstigere und teurere Privatschulen; die genannten Zahlen sind oberes Mittelfeld.

    Ich bin allerdings grundlegend skeptisch was Schulen angeht, die als Profitbetriebe geführt werden, ebenso wie bei Krankenhäuser die als Profitbetriebe geführt werden. So wie ein Krankenhaus mehr an kranken als an gesunden Patienten verdient, verdient eine Schule mehr an mittelmäßigen Schülern, die besondere (sprich kostpielige) Unterstützung und Nachhilfe benötigen. Desweiteren sind schlechte Lehrer billiger als gute Lehrer. Ich will es gar nicht weiter ausführen, aber die Idee der freien Marktwirtschaft kann in diesem Bereich schon einigermaßen pervers werden.

    Es gibt jedoch noch ein anderes Problem. Bei der Wahl der Ausbildungsstätte hat man noch einige Einflussmöglichkeiten, ausreichendes Kleingeld vorausgesetzt, d.h. man kann ein wenig auf die Qualität einwirken und ein paar Weichen stellen. Bei der Kultur ist das allerdings nicht der Fall, denn die ist allgegnwärtig.

    Auch ein (hypothetischer) Überpapa mit $$$ in der Tasche kann nichts dagegen unternehmen, dass man Karaoke in Thailand für E-Musik hält, dass Kunst und Architektur importiert und kopiert wird, dass Comics als akzeptable Literatur angesehen wird, und dass die meisten Erwachsenen ohne höhere Schule auf dem geistigen Level von Teenagern stehengeblieben sind.

    Mit anderen Worten, man ist machtlos gegen die Kulturlosigkeit und Stumpfsinnigkeit die in Thailand weit verbreitet ist. Ich denke dass Eltern zwar einen starken Einfluss haben, der aber nach dem Schuleintritt logarithmisch abnimmt und mit dem Erreichen des Teenageralters gegen Null tendiert. In diesem Alter haben die Buben und Mädels dann nur noch Mobiltelephone, Klamotten, Motorräder, und Computerspiele im Kopf.

    Seitens der Gesellschaft gibt es in Thailand sehr wenig was diesem entgegensteuert, denn der Buddhismus hat viel an Einfluss verloren. Heute ist alles sehr konsum-orientiert und materialistisch.

    Cheers, X-Pat

  7. #26
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997

    Re: Goodbye Thailand?

    X-Pat, deine Einschaetzung der thailaendischen Jugendkultur trifft den Nagel auf dem Kopf.

    Was die Schulausbildung angeht: Selbst wenn du fuer dein Kind die beste/teuerste Schule buchst ist damit nicht garantiert dass es sich auch so entwickelt wie du es dir vorstellst. Du wirst kaum verhindern koennen dass dein Kind in einer Welt des Materialismus, des Markenfetischismus und des Konsumterrors aufwaechst. Alles was du tun kannst ist versuchen dem zu Hause etwas entgegenzusetzen, ohne Garantie dass dieser Versuch erfolgreich sein wird. Und das gilt nicht nur fuer Thailand sondern mindestens genau so fuer Deutschland. Glaubst du im Ernst die Jugendlichen in Deutschland wuerden sich fuer klassische Musik, Politik, Theater und Literatur interessieren? Meinst du die 16jaehrigen dort haetten andere Themen als die aktuellen Starshows und die neusten Handymodelle? Haben sie nicht, darin unterscheidet sich Deutschland kaum von Thailand. Nur kommt in Deutschland noch einiges dazu was in Thailand lange nicht so extrem ist. Zum Beispiel Respektlosigkeit vor Autoritaetspersonen. Zum Beispiel dass harte Drogen schon bei 16jaehrigen zum Alltag gehoeren. Die Gleichgueltigkeit gegenueber Graffiti, Kaugummiausspucken, Ladendiebstahl und solchen Dingen. Die Verherrlichung von Kriminalitaet in der Musik. In diesen Bereichen hat Thailand meiner Ansicht nach die Nase vorn, da ist die Erziehung mit dem Rohrstock der Kuschelpaedagogik nun mal ueberlegen.

  8. #27
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Goodbye Thailand?

    Zitat Zitat von ffm",p="364412
    ....hat Thailand meiner Ansicht nach die Nase vorn, da ist die Erziehung mit dem Rohrstock der Kuschelpaedagogik nun mal ueberlegen.
    wo wir da wieder im frühen 19 jh. wären ;-D

    wo thailand noch vor iss, der begriff familie iss noch mit leben gefüllt, die alten geniessen
    noch ein gewisses mass an respekt und werden nicht irgendwo anonym verbracht.

    gruss

  9. #28
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Goodbye Thailand?

    Tramaico, Akademiker sind in Deutschland prozentual immer noch seltener arbeitslos als solche mit einer Berufsausbildung. Am untersten Ende der Skala sind natürlich die ohne Ausbildung. Die Wirtschaft braucht in vielen Bereichen eher mehr als weniger Studierte, Airbus in Hamburg sucht beispielsweise aktuell 400 Ingenieure die sie nicht finden in Deutschland.

  10. #29
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Goodbye Thailand?

    Zitat Zitat von Chak3",p="364462
    ... Akademiker sind in Deutschland prozentual immer noch seltener arbeitslos als solche mit einer Berufsausbildung. [...] sucht beispielsweise aktuell 400 Ingenieure die sie nicht finden in Deutschland.
    Was viele Unternehmen allerdings nicht daan hindert, gaaanz lächerliche Vertragsangebote zu unterbreite ... wie ich aktuell feststellen muß :schuettel:

  11. #30
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Goodbye Thailand?

    Das glaube ich dir unbesehen.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. VOX - Goodbye Deutschland
    Von stephan.dietze im Forum Treffpunkt
    Antworten: 198
    Letzter Beitrag: 17.01.16, 06:44
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.07.12, 10:29
  3. 21.10. 21:20 Uhr VOX Goodbye Deutschland ...
    Von mika im Forum Event-Board
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.10.08, 21:35
  4. 21:15h Vox - goodbye Deutschland
    Von dear im Forum Event-Board
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.06.07, 08:37
  5. Vox 12.06 Goodbye Deutschland! Thailand
    Von DisainaM im Forum Event-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.07, 20:20