Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Goldkettchen in BKK kaufen

Erstellt von Mexx, 13.11.2014, 14:41 Uhr · 18 Antworten · 1.247 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    gerne, nakmuay, musst schon ein bisschen herumschauen, dort, dann hast du's. Es gibt nämlich auch jene, die zwar auch sehr in Ordnung sind, aber eher steifer und eher Massenware. In manchen Kaufhäusern und Geschäften. Und dann jene, die gleichzeitig super vernäht und geklebt wurden und trotzdem sich schon in der Hand weicher und geschmeidiger anfühlen.

    Es gibt dort übrigens auch sehr gute und leistbare Gin Seng Produkte, jene in den Schachteln...für den morgentlichen Tee zum Beispiel

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    In Bangkok einem Bus nachlaufen, wo komfortabler Transport nur wenig mehr kostet?
    war ja bloss ein Beispiel unter unzähligen.

    Hast du immer die schweren, extrem heissen Leder/Kunstleder Strassenschuhe an? In denen bei längerem Tragen in der irrsinnigen Hitze Bangkoks sich ein symbioses Mikroklima mit deinen Füssen entwickelt und sich im Laufe der Jahre daraus eventuell ein kleiner Mikrokosmos von eigenartigen Lebewesen generiert, die nur unter den Mikroskop erkennbar sind?

  4. #13
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Hast du immer die schweren, extrem heissen Leder/Kunstleder Strassenschuhe an?
    Nee. Normal Barfuss in offenen Sandalen oder Slippern (ausser ich bin mit @clavigo verabredet, wir pflegten uns bisher an Orten gehobener Gastronomie zu treffen die einer gewissen Garderobe beduerfen).

    Aber einem Bus bin ich in Bangkok noch nie nachgelaufen. Ich bin in Bangkok noch nie Bus gefahren. Wozu auch ?

  5. #14
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.002
    .. irgendwann hab ich meinem Buddy geglaubt und auch angefangen, Crocs zu tragen. Seitdem bin ich von den Dingern BEGEISTERT ! Es gibt sie in den unterschiedlichsten Designs, und ab und zu wasche ich sie, spruehe innen mit Sagrotan aus und mach mir weiter keine Gedanken um "Kleinstlebewesen"
    Die kauf ich mir - garantiert originale Qualitaet - im hollaendischen Crocs Store oder auf amazon weil meine Groesse 13 1/2 eben schwer zu bekommen ist in Thailand, und selbst Laeden die aussehen wie offizielle Crocs Partner, auch nur minderwertige Kopien verscherbeln

    Nebenwirkung : Die Zehennaegel sind vor Herausreissen oder abbrechen beim Stolpern ueber die gepflegten, schnurgeraden thailaendischen Gehwege, sicher verpackt ! (nach schlechten Erfahrungen mit vorne offenen Sandalen beruhigt dies doch sehr ! )

  6. #15
    Avatar von nakmuay

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.321
    Kurz zur Busdiskussion:

    Als ich das erste Mal in Bangkok war, bin ich sehr oft mit dem Bus gefahren - warum? Weil's ein Abenteuer war - so einfach. Hat super Spaß gemacht und war aufregend.

    Heutzutage fahr ich nie mit dem Bus, wenn ich auf ein günstiges Transportmittel angewiesen bin, dann isses ein Minivan.

    Als ich in Rangsit Muay Thai traniert habe und nach Bkk musste, habe ich öfter den 29er genommen oder halt einen Minivan, je nachdem was vorher ankam.

  7. #16
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von nakmuay Beitrag anzeigen
    Kurz zur Busdiskussion:

    Als ich das erste Mal in Bangkok war, bin ich sehr oft mit dem Bus gefahren - warum? Weil's ein Abenteuer war - so einfach. Hat super Spaß gemacht und war aufregend.

    Heutzutage fahr ich nie mit dem Bus, wenn ich auf ein günstiges Transportmittel angewiesen bin, dann isses ein Minivan.

    Als ich in Rangsit Muay Thai traniert habe und nach Bkk musste, habe ich öfter den 29er genommen oder halt einen Minivan, je nachdem was vorher ankam.
    Ich finde die klimatisierten Busse deutlich angenehmer als sich in einen engen Minibus zu zwängen.

  8. #17
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.883
    ein "Kettchen" ist ja per definitione schon ein recht überschaubares Teil: mach Dir also keinen Kopf u. gehe in einen x-beliebigen Goldladen, hau ein paar Tausend Bärte auf die Theke u. gut iss

  9. #18
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Reichlich "Kettchen" ueberall verfuegbar. Der Goldhandel ist streng reglementiert ("Thai Gold Traders Association").



    Jeder Laden muss die Tagespreise als Tafel raushaengen.

    Die Tagespreise sind hier zu finden:
    Gold Traders Association
    Zweite Reihe rechts ist der Verkaufspreis fuer Schmuckgold (heute 18500 Baht pro Baht Goldgewicht).

  10. #19
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Ich kann da auch nur Yaowarat empfehlen. Die Preise sind ziemlich einheitlich und meist an der Eingangstür angegeben. Kein Feilschen möglich und auch nicht nötig. Außerdem hat man dort den Vorteil, dass die Goldhändler ihre Produkte kennzeichnen, so dass man später die Ware wieder an der Händler verkaufen oder gegen ein anderes Kettchen oder was auch immer eintauschen kann.

    Mit der MRT nach Hua Lamphong und dann von dort aus mit dem Tuk Tuk geht auch prima.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Wo Wein in BKK kaufen?
    Von Travelmaxxx im Forum Treffpunkt
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 09.11.09, 06:00
  2. Wo deutsche Bücher in BKK kaufen?
    Von Travelmaxxx im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 31.10.09, 17:20
  3. Fotozelt wo kann man das in BKK kaufen
    Von bkk999 im Forum Talat-Thai
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.08, 06:44
  4. suche ein haus in pattaya oder in bkk kaufen
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.01, 18:03