Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Glücksweltkarte

Erstellt von Jigme, 28.07.2006, 12:19 Uhr · 14 Antworten · 1.643 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Jigme

    Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    55

    Glücksweltkarte

    @ all,
    Wissenschaftler der Universität Leicester haben eine weltkarte des glücks erstellt.Danach liegen die deutschen auf rank 35, die thailänder nur auf rank 76!Warum lächeln die eigentlich mehr als wir,wo wir doch angeblich so schlecht `drauf sind.Vieleicht können die garnicht anders und es ist mehr schein als sein :???:

    greez jigme



    http://www.le.ac.uk/pc/aw57/world/sample.html

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Glücksweltkarte

    Hey, das ist interessant.

    Ja, der berühmte ThaiSmile. Ich glaube, das ist mehr kulturell zu betrachten. Es ist eine art Maske. Es kann sich alles dahinter verbergen. Freude aber auch Hilflosigkeit oder Verachtung. Die Thais mögen es glaube ich nicht so Gefühle zu zeigen und das Lächeln kann eben alles bedeuten.

    Was ich aber bewundernswert finde mit welchr Gelassenheit die Thais auch mal harte Schicksalsschläge wegstecken. Da könnten wir Farang durchaus etwas von lernen...

  4. #3
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742

    Re: Glücksweltkarte

    Ich glaube das Laecheln ist den Thais schon lange vergangen.
    nur noch Touri abklatsch.Bei uns in Deutschland kann ich doch auch nicht mehr lachen.Also was mich betrifft.nur noch wenn ich Politisches Kabarett aus dem Koelner Wartesaal sehe.z.b.
    Ich kann nur noch unsere Politiker auslachen-diese Gangster.

  5. #4
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Glücksweltkarte

    roette, einfach selbst in die Politik gehen, anstatt auf andere zu schimpfen.

    Kannst es ja besser machen. ;-D

    Sioux

  6. #5
    Adi
    Avatar von Adi

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    232

    Re: Glücksweltkarte

    Steht doch schon hier...

  7. #6
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Glücksweltkarte

    Hmm... :denk:

    Wenn Skandinavien die glücklichsten Länder von Europa sein sollen, dann frage ich mich warum dort die Suizidrate am höchsten ist.

    Internationale Suizidraten:

    http://www.who.int/mental_health/pre...iciderates/en/

    Cheers, X-Pat

  8. #7
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Glücksweltkarte

    Hmmm...

    ...wenn sich in Skandinavien viele unglückliche Menschen selbst ins nächste Leben befördern , dann bleiben wohl nur glückliche Menschen übrig ? Was diese Statistik belegt ...

  9. #8
    Avatar von Jigme

    Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    55

    Re: Glücksweltkarte

    Zitat Zitat von x-pat",p="377077
    Hmm... :denk:

    Wenn Skandinavien die glücklichsten Länder von Europa sein sollen, dann frage ich mich warum dort die Suizidrate am höchsten ist.

    Internationale Suizidraten:

    http://www.who.int/mental_health/pre...iciderates/en/

    Cheers, X-Pat

    ...die lachen sich warscheinlich tot

    jigme

  10. #9
    Avatar von simon

    Registriert seit
    05.08.2004
    Beiträge
    781

    Re: Glücksweltkarte

    Naja, die Schweiz hat anscheinend (laut diversen Studien zugegebenermassen älteren Datums) auch eine sehr, sehr hohe Suizid-rate.. Der Zusammenhang mit der subjektiven Glücklichkeit der Bürger scheint nicht gegeben ?
    Aber interessant ist die Fragestellung auf jeden Fall x-pat !

  11. #10
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Glücksweltkarte

    So eine schwachsinnige Statistik habe ich ja schon lange nicht mehr erlebt.

    Die Frage ist, wie "Glück" definiert wird.
    Und das tut diese Uni mit 3 Faktoren:

    1. Lebenserwartung
    2. Einkommen
    3. Ausbildungsmöglichkeiten

    Heißt also: mit 100.000 im Monat und einem Diplom in der Tasche muß ich ja überglücklich sein, weil ich als Deutscher ja auch eine hohe Lebenserwartung habe.

    Klar kommen dann Thailänder schlechter weg. Die Lebenserwartung ist noch geringer (aber man kann auch in seinem jetzigen Leben vor seinem Tod glücklich sein!).
    Das Einkommen ist im Schnitt auch geringer. Dafür kann sich der Thai i.d.R. mehr von seinem Geld kaufen als in Europa, weil eben die Lebenshaltungskosten für die alltäglichen Dinge selbst im Verhältnis noch viel günstiger sind.
    Und ob die Ausbildung in Europa besser ist, bzw. heutzutage mehr Zukunftaussichten besitzt, wird auch hier im Forum durchaus in Frage gestellt. Und wenn ich bedenke, dass eine westeuropäische Uni solch eine Statistik veröffentlicht dann ist das für mich der Beweis, wie weit es mit dem Niveau von Universitäten in Europa ist.

    Jedenfalls weiß ich jetzt: alle reichen Industriebosse sind glücklich, lächelnde Thais nicht.

    Wer glücklich ist, kann das nur für sich selbst beantworten. Deshalb müsste man eine repräsentative Befragung in den Ländern vornehmen.
    Und dann kommen wir garantiert zu einem ganz anderen Ergebnis. Thailand wird dann zwar auch nicht ganz vorne liegen, aber bestimmt besser als so manches europäische Land.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte