Umfrageergebnis anzeigen: War/Ist eure Thai Partnerin ein Bargirl

Teilnehmer
9. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    3 33,33%
  • Nein

    6 66,67%
Seite 9 von 28 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 272

Glücklich mit Bargirl auf längere Zeit??

Erstellt von Kuranyi, 24.07.2004, 17:59 Uhr · 271 Antworten · 21.431 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von ptysef

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    357

    re: Glücklich mit Bargirl auf längere Zeit??

    Ich denke mal, dass es grundsätzlich keinen Unterschied macht, ob eine Lady von der Bar ist oder nicht. Auch ein Nicht-Bar-Girl kann schon mal an der Bar gearbeitet haben, abgesehen von den vielen weiteren Freelancer-Varianten, wo die Studentin potentielle Sponsoren sucht (in TH nicht anders als in D!) o.ä., und natürlich mal ganz abgesehen davon, dass eine Barlady grundsätzlich nicht schlecht sein muss. Ist halt manchmal für´n Europäer mit christlicher Werteimpfung nicht immer ganz einfach, das zu verstehen.

    So, und ob die Lady dann ein Good-Girl und ehetauglich ist, das ist garnicht so leicht zu beantworten. Ich denke, dass langjährige Thailand- oder Thaifrau-Erfahrung dazu gehört, um sich hier nicht zu verschätzen und wenigstens die wichtigsten Indizien abfragen zu können. Noch wichtiger erscheint mir aber, dass jeder potentielle Bräutigam sich erst mal darüber bewusst sein muss, was er denn von der Ehe erwartet und wie die aussehen soll. Eine Lady kann nämlich bei dem einen die beste Ehefrau sein, die der sich nur vorstellen kann und beim anderen ist nach 6 Monaten schon Schluss. Und wenn man dann annähernd weiss, was man will, sollte man "vorher" miteinander darüber sprechen und abklären, ob das passt, dann gibt´s nachher seltener die berühmten Missverständnisse!

    Wenn ich was zu sagen hätte, ich würde sofort ein Gesetz erlassen, wonach eine erstmalige Thai-Deutsche Ehe erst dann zugelassen wird, wenn der Farangteil mindestens 5-jährige kontinuierliche Thailanderfahrung nachweisen kann, dann würde auch die (zumindest meine) Statistik wieder anders aussehen :-)! Natürlich muss die Thaifrau ebenso ein mindestens 1-jähriges Arbeitspraktikum in D vorweisen müssen, damit sie gelernt hat, dass die meisten Farangs keine Goldesel sind sondern hart dafür arbeiten müssen, um in 14 Tagen Pattaya mal die Sau raus lassen zu können.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Stephan baaa

    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    109

    re: Glücklich mit Bargirl auf längere Zeit??

    ER: Kontinuierliche 5 Jährige Thaierfahrung macht bei 52 Wochen/Jahr mal 5 Jahre geteilt durch 30 Tage Urlaub/Jahr (sind 6 Wochen) immerhin 43 Jahre lang den Jahresurlaub im LOS verbringen....

    SIE: 1 jähriges Arbeitspraktikum amcht ein Umdenken bei der hierfür zuständigen Genehmigungsbehörde nötig....

    beides schlecht zu realisieren, selbst bei meinen zarten 38 Jahren werd ich da 81 Jahre alt bis ich endlich darf

    Nääh, so gibt dat keinen. Obwohl viele gerne eine etwas längere "Testphase" hätten. Wird uns halt leider etwas verbaut.

    Gruß Stephan

  4. #83
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    re: Glücklich mit Bargirl auf längere Zeit??

    Zitat Zitat von ptysef",p="162012
    Ich denke, dass langjährige Thailand- oder Thaifrau-Erfahrung dazu gehört, um sich hier nicht zu verschätzen und wenigstens die wichtigsten Indizien abfragen zu können.
    Sollte diese Erfahrung qualitativer oder qauntitaver Art sein?

    Eine Lady kann nämlich bei dem einen die beste Ehefrau sein, die der sich nur vorstellen kann und beim anderen ist nach 6 Monaten schon Schluss.
    So sieht das aus

    Und wenn man dann annähernd weiss, was man will, sollte man "vorher" miteinander darüber sprechen und abklären, ob das passt, dann gibt´s nachher seltener die berühmten Missverständnisse!
    Wäre schön, wenn es so gemacht werden würde.

    Doch zum einem ist da die Sprachbarriere,
    zum anderen haben manche nie gelernt, das man überhaupt darüber sprechen kann/sollte
    und viele wissen eigentlich gar nicht, was sie wirklich wollen.

  5. #84
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    re: Glücklich mit Bargirl auf längere Zeit??

    Zitat Zitat von phimax",p="162034
    Und wenn man dann annähernd weiss, was man will, sollte man "vorher" miteinander darüber sprechen und abklären, ob das passt, dann gibt´s nachher seltener die berühmten Missverständnisse!
    Wäre schön, wenn es so gemacht werden würde.

    Doch zum einem ist da die Sprachbarriere,
    zum anderen haben manche nie gelernt, das man überhaupt darüber sprechen kann/sollte
    und viele wissen eigentlich gar nicht, was sie wirklich wollen.
    Ja, ja, sich durch Sprache verständigen,

    oft ist es ein Pokern.

    Frag jemand mit deut. Frau, auf welche Quote er bei seiner Frau wetten würde, daß sie im Fall der Fälle bei ihm bleibt,
    wenn er zum Pflegefall wird.

    Aber es muß kein Extremfall sein, manchmal verändert sich der Mann,
    und wird dem Wesen seines eigenen Vaters immer ähnlicher, (ev. Sparsamkeitsmanie, Heizung wird im Winter nachts abgestellt),
    nicht alle Frauen kommen damit klar.

    Ehe zwischen Bargirl + Psychophat,
    wer ist später der Trennungsgrund ?

  6. #85
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    re: Glücklich mit Bargirl auf längere Zeit??

    Nur ganz kurz zum Thema:

    Ob das mit einem Bar- Bank- Office- oder Hotelgirl für eine gemeinsame Zukunft klappt, liegt doch einzig und allein am Innenleben - also am Charakter, dem Verständis, der Toleranz und dem Gefühlsleben - jeder einzelnen und an demselben des jeweiligen Partners !
    Was gäbe es da sonst noch groß zu erwähnen ?
    Etwa wer die besseren Menschen wären ?
    Doch sicher nicht ernsthaft, oder ?

  7. #86
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    re: Glücklich mit Bargirl auf längere Zeit??

    Zitat Zitat von DomTravel",p="162087
    Etwa wer die besseren Menschen wären?
    Doch sicher nicht ernsthaft, oder?
    Na Klaus, da hast du in der Vergangenheit u.U. zu schnell gelesen...
    ...weil es hier durchaus den einen oder anderen gibt, für den es nur schwarz oder weiß sein darf/kann...

  8. #87
    Hitori
    Avatar von Hitori

    re: Glücklich mit Bargirl auf längere Zeit??

    Also ich glaube nicht, dass man die Haltbarkeit einer Beziehung mit einem Bargirl allein auf die individuellen Aspekte beider Personen zurück führen kann.

    Wenn ich sehe, wie sich meine Ex-Freundin innerhalb von zwei Jahren sowohl in ihrem Verhalten als auch in ihrem Gesicht verändert hat, dann kann ich nicht glauben, dass die Prostitution keine negativen Folgen auf eine Frau haben soll. Schließlich verkauft sie mehr als nur ihren Körper, sondern oft sind auch Emotionen im Spiel. Hinzu kommen noch die langen Nächte, der Alkohol und weitere Drogen, etc.

    Hinzu kommt noch das der Ausgangpunkt der Beziehung einen rein finanziellen Hintergrund hat, die wenn es gut läuft später auf eine emotionale Basis umgestellt wird. Viele Berichte auch hier am Bord zeigen, das dieser Aspekt wohl bei einigen Frauen immer im Vordergrund stehen wird, während die Beziehung zu einer Thaifrau ausserhalb der Szene nicht *per se* diesen Warencharakter hat (auch wenn die Thaifrau die selben Interessen verfolgen mag )

  9. #88
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    re: Glücklich mit Bargirl auf längere Zeit??

    Zitat Zitat von Hitori",p="162103
    Wenn ich sehe wie sich meine Ex-Freundin innerhalb von zwei Jahren sowohl in ihrem Verhalten als auch in ihrem Gesicht verändert hat,
    Natürlich verändert der Job, das ist gar keine Frage...
    ...Frage wäre, ob die Veränderungen dauerhaft bleiben.

    Kannst du etwas mehr zu deiner Ex schreiben?
    Ist sie nach dir in den Job gewechselt?
    Hier oder in Thailand?

  10. #89
    woody
    Avatar von woody

    re: Glücklich mit Bargirl auf längere Zeit??

    Also, Arbeit im sonnen- und regendurchfluteten Reisfeld hinterlässt stärkere Spuren am Äusserlichen als das Sitzen auf einem schattigen Barhocker mit einem Gläschen in der Hand .

    Klar, jeder Job verändert den Menschen mehr oder weniger.
    Eine Barfrau kennt sich nach kurzer Zeit wenn sie lernwillig ist,
    bestens aus im bürgerlichen Rechnen, hinzu kommt bei vorhandener
    Sprachbegabung das erlernen meherer Sprachen und nicht zu vergessen
    weiss sie nach kurzer Zeit, das es ausser Thailand noch viele andere
    Länder auf der Welt gibt ;-D .

  11. #90
    Kali
    Avatar von Kali

    re: Glücklich mit Bargirl auf längere Zeit??

    Zitat Zitat von woody",p="162117
    Also, Arbeit im sonnen- und regendurchfluteten Reisfeld hinterlässt stärkere Spuren am Äusserlichen als das Sitzen auf einem schattigen Barhocker mit einem Gläschen in der Hand.
    Dafür verstopft beim Duschen allerdings nicht ständig der Abfluss durch die abfliessende Farbe ;-D

Seite 9 von 28 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. eine etwas längere busfahrt.....
    Von tira im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.02.07, 08:29
  2. Frage an die Bargirl-Insider
    Von soulshine22 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 211
    Letzter Beitrag: 06.09.06, 19:50
  3. (Un)freiwillig Bargirl?
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 26.07.04, 00:08