Umfrageergebnis anzeigen: War/Ist eure Thai Partnerin ein Bargirl

Teilnehmer
9. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    3 33,33%
  • Nein

    6 66,67%
Seite 3 von 28 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 272

Glücklich mit Bargirl auf längere Zeit??

Erstellt von Kuranyi, 24.07.2004, 17:59 Uhr · 271 Antworten · 21.445 Aufrufe

  1. #21
    MrPheng
    Avatar von MrPheng

    re: Glücklich mit Bargirl auf längere Zeit??

    Mensch Mayer Frank,
    Otto hat, glaube ich, damit keine Probleme, because, er braucht keine Golfausrüstung; Otto in karierten Hosen mit Hush-Puppys,
    kann ich mir nicht vorstellen, hehe.

    Das dadurch gewonne "Positiv" kann er bedenkenlos in Streicheleinheiten für insgesammt 190 Bath investieren.

    "Jeder Tag ohne Federball ist ein verlorener Tag"

    MrPheng

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von khon jöhraman

    Registriert seit
    18.11.2003
    Beiträge
    1.068

    re: Glücklich mit Bargirl auf längere Zeit??

    Hallo Otto,

    verklemmt ist Deine Frau bestimmt nicht. Zumindest hatte ich in den drei Tagen, in denen wir zusammen waren, diesen Eindruck.

    Gruß
    Berthold

  4. #23
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    re: Glücklich mit Bargirl auf längere Zeit??

    :O @otto: haste das gewusst? :O

  5. #24
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    re: Glücklich mit Bargirl auf längere Zeit??

    jetzt weisser er es

  6. #25
    Avatar von Uncle Earnie

    Registriert seit
    03.09.2003
    Beiträge
    240

    re: Glücklich mit Bargirl auf längere Zeit??

    Hallo, erst mal melde ich mich zurück aus Thailand.

    Zum Thread: Frage mich echt, was die vergangene berufliche Tätigkeit mit dem Charakter einer Frau zu tun haben soll. Ob Bargirl oder nicht, es gibt in jedem Metier solche und solche würde ich sagen.

    Warum sollen Bargirls unbedingt schlechtere Menschen sein als andere. Unsere Einstellung zu diesem Thema ist sehr geprägt von unserer Erziehung, die durch unseren christlichen Kulturkreis beeinflusst ist. Und die Kirche hat natürlich alles, was mit 5exualität zu tun hat erst mal als Sünde verteufelt und die, die die Ware 5ex käuflich anbieten wurden natürlich als oberste Boten der Sünde hingestellt und müssen deshalb schlechte Menschen sein.

    Es gibt andere Kulturen, wie auch die thailändische, wo über dieses Thema anders gedacht wird.

    Meine Frau habe ich nicht in einer Bar kennengelernt. War mehr oder weniger ein riesiger Zufall des Schicksals. Ob sie da gearbeitet hat oder nicht, interessiert mich ehrlich gesagt wenig. Vergangenheit ist Vergangenheit. Nach 3 Jahren zusammensein, glaube ich, sie genug zu kennen, um sagen zu können, dass sie OK ist.

    Zur Abzocke, falls damit das Brautgeld gemeint ist - es gibt halt in jeder Kultur bestimmte Bräuche, an die man sich halten sollte, wenn man eine Frau aus diesem Kulturkreis heiratet. Wer dass nicht will, der soll es halt bleiben lassen - und wegen ein paar Euros vielleicht die Traumfrau seines Lebens sausen lassen.

    Gruß
    Ernst

  7. #26
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    re: Glücklich mit Bargirl auf längere Zeit??

    @ Uncle ernie

    Zitat :
    << Unsere Einstellung zu diesem Thema ist sehr geprägt von unserer Erziehung, die durch unseren christlichen Kulturkreis beeinflusst ist. Und die Kirche hat natürlich alles, was mit 5exualität zu tun hat erst mal als Sünde verteufelt und die, die die Ware 5ex käuflich anbieten wurden natürlich als oberste Boten der Sünde hingestellt und müssen deshalb schlechte Menschen sein.

    Es gibt andere Kulturen, wie auch die thailändische, wo über dieses Thema ANDERS gedacht wird. << Zitatende

    ...Soso....:-)55555

  8. #27
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    re: Glücklich mit Bargirl auf längere Zeit??

    Zitat Zitat von khon jöhraman",p="153857
    Hallo Otto,

    verklemmt ist Deine Frau bestimmt nicht. Zumindest hatte ich in den drei Tagen, in denen wir zusammen waren, diesen Eindruck.

    Gruß
    Berthold
    Nah Berthold, ,
    meine Frau hat die Gabe ,5ex zu dem unwichtigsten Thema der Welt zu machen und auch liebt sie keinen in ihrer Nähe ,ausser einen Schneemann ,weil ihr immer so heiss ist.
    Wo bekomme ich dann die nötigen Streicheleinheiten?

    Gruss
    Otto
    der sich schon auf Patti freud!

  9. #28
    Avatar von Kuranyi

    Registriert seit
    21.07.2004
    Beiträge
    71

    re: Glücklich mit Bargirl auf längere Zeit??

    Die angefangenen Ausbildungen wurden dank Thailand kurzerhand abgebrochen.

    Erfahrungen mit bargirls hab ich schon ein bisschen sammeln können. ;-D Sind ja die Meisten süss und nett,aber für längere Beziehungen bin ich da ein bisschen vorsichtig.Versteht mich bitte nicht falsch,ich habe überhaupt nix gegen bargirls(die meisten sind ja auch einfache Mädchen vom Lande).

    Eine bar eröffnen ,wäre nicht schlecht,doch sehe ich da eher geringe Chancen mit einem Startkapital von ca.10000Euro und ohne grosse Erfahrung was erfolgreich aufziehen zu können.Aber vielleicht lässt sich ja was anderes finden z.B. Guesthouse.Einen Versuch ist es wert.Ich kann zum Glück auch in etwas bescheideren Verhältnissen leben als in Deutschland.

    Gruss Kuranyi

  10. #29
    Kali
    Avatar von Kali

    re: Glücklich mit Bargirl auf längere Zeit??

    Vielleicht sollten wir einfach mal die fragen, die seit mindestens 5 Jahren mit einem Mädel aus der Bar mehr oder weniger glücklich verheiratet sind !?
    Ersatzweise s.a. #15

    Ich hatte gerade die Vision eines, der in Pattaya in einem Hotel mit seiner mittels zuhälterzuwendungsfreiem Barfine im Bette liegt, seinen Laptop auf'm Bauch und sich diesen Thread durchliest.
    Vermutlich lacht er sich einen Ast, der für den nächsten durch eine geringe Aufwandsenschädigung abgegoltenen Liebesbeweis gerade rnoch rechtzeitig sich aufrichten tut ;-D

  11. #30
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832

    re: Glücklich mit Bargirl auf längere Zeit??

    Mit meinen 25 Jahren Ehe bin ich ziemlich einzigartig in der Thai Bekanntschaft . Vier von fünf Ehen gehen über kurz oder lang kaputt , meistens wegen übertriebenem Besitzdenken und -forderunden. Man muss sich eine buddha artige Gelassenheit zulegen und Thaifood lieben :P dann klappt´s. Trotzdem darf mein seine eigenen Bedürfnisse nicht vernachlässigen, sonst verliert man die Achtung der Thailänderin.

    Was das Häuschen in TL betrifft: ich hab mir vor 20 Jahren bloss ein rechtes Grundstück gekauft . Wenn man das Haus nicht selber nutzt oder nur in den Ferien, dann kann man es gleich verschenken. Weil dann blitzartig die Verwandtschaft drin ist . Der Wert des Bodens hat sich inzwischen vervielfacht. Was hätte ich für ein Vermögen machen können mit Landhandel (im Namen meiner Frau). Mai pen rai...

    Selbstständigkeit habe ich dreimal versucht im LOS , bin aber immer auf die Nase gefallen. Deshalb mache ich mein Silber (tam ngern) eben seit langem wo´s viel davon gibt: in der Schweiz . Zum Glück haben wir ein grosses altes Haus, und Besuch ist täglich vorhanden. Momentan verkehrt schon die dritte Generation von Thailadies . Und die sind schon anders, als ich sie kannte. Weniger radikal aber immer noch seeehr sympathisch. Und hübsch (längere Beine ;-D )!

    So, Zeit zu essen. Heute gibt´s was exotisches: Schweizerküche.

Seite 3 von 28 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. eine etwas längere busfahrt.....
    Von tira im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.02.07, 08:29
  2. Frage an die Bargirl-Insider
    Von soulshine22 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 211
    Letzter Beitrag: 06.09.06, 19:50
  3. (Un)freiwillig Bargirl?
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 26.07.04, 00:08