Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 52

Girokonto in Thailand

Erstellt von 1udo1, 31.05.2009, 09:02 Uhr · 51 Antworten · 5.909 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von 1udo1

    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    80

    Re: Girokonto in Thailand

    Hallo,

    ich habe mir die Sparcard von der Post besorgt. Ist wirklich sehr günstig. Werde aber in Thailand auf Dauer ein Konto eröffnen. Die Bank of Ayudhya hat mir geschrieben, dass sie den Reisepass und eine Arbeitserlaubnis sehen will. Habe aber keine Arbeitserlaubnis.

    Meine Frage:

    Hat jemand direkt vor Ort schon mal probiert bei der Bank of Ayudhya ein Konto als Tourist zu eröffnen? Die Bank of Ayudhya bietet online-banking an und hat viele Filialen in Thailand.

    Die Kasikorn-Bank, schrieb jemand, bietet auch für Touristen ein Konto an. Bieten die auch einonline-banking an?

    Udo

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Yenz

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.415

    Re: Girokonto in Thailand

    Zitat Zitat von 1udo1",p="736873
    Hat jemand direkt vor Ort schon mal probiert bei der Bank of Ayudhya ein Konto als Tourist zu eröffnen?
    meine frage galt der kontoeröffnung, folgend dann der originaldialog:

    - mii wooork permitt?
    - mei mii !

    -mei dei!
    -ok!



    damit war das thema dann durch...

  4. #23
    Avatar von 1udo1

    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    80

    Re: Girokonto in Thailand

    Hallo Yenz,

    hast du es danach woanders versucht?

    udo

  5. #24
    Avatar von dermitdemEseltanzt

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    452

    Re: Girokonto in Thailand

    bei der Bank of Ayudhya in Hua Hin no promplem, ein Konto auf meinem Namen, hatte allerdings ein Jahresvisa

  6. #25
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: Girokonto in Thailand

    Zitat Zitat von 1udo1",p="736873
    Hallo,
    Hat jemand direkt vor Ort schon mal probiert bei der Bank of Ayudhya ein Konto als Tourist zu eröffnen? Die Bank of Ayudhya bietet online-banking an und hat viele Filialen in Thailand.
    Ich habe vier Kontos bei der Bank of Ayudhya, und habe keine Work permint, was du brauchst ist eine Meldebescheinigung und dann funzt es. Nicht alles so eng sehen sondern einfach machen,natürlich vor Ort und du wirst sehen ist alles halb so schlimm.

  7. #26
    Avatar von 1udo1

    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    80

    Re: Girokonto in Thailand

    Ich beabsichtige 2-3 mal jährlich rüberzufahren. Habe von einem Jahresvisum noch nie was gehört.

    Wo bekomme ich Infos über ein solches Visum?

    Udo

  8. #27
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Girokonto in Thailand

    Zitat Zitat von 1udo1",p="736919
    Ich beabsichtige 2-3 mal jährlich rüberzufahren. Habe von einem Jahresvisum noch nie was gehört.

    Wo bekomme ich Infos über ein solches Visum?

    Udo
    Gibt es nicht! Es gibt aber eine Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis auf 1 Jahr.

    http://www.thaiembassy.com/visa/thaivisa.php

    As a foreigner, you are required by Thai Immigration Law to initially enter the Kingdom on a Visa if you wish to have a long-term stay in Thailand .......

    Das Prozedere zum Beantragen einer "one year permission to stay" wird hier bestens erklärt.

  9. #28
    Avatar von 1udo1

    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    80

    Re: Girokonto in Thailand

    Hallo jai po,

    ich bekomme doch als Tourist keine Meldebescheinigung. Bin doch jeweils immer nur einen Monat in Thailand. Wie soll ich da eine Meldebescheinigung bekommen. Du hast sicherlich einen festen Wohnsitz, oder?

    Udo

  10. #29
    Avatar von dschai jen

    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    437

    Re: Girokonto in Thailand

    Hallo,
    habe im Mai ein Konto bei der Kasikorn Bank im Jungceylon/Patong eröffnen können, nur mit 30 Tage Touristenvisum :bravo:

    Ich musste allerdings schon ne Weile suchen.

    Im Central Festival Phuket ging gar nichts, dort hätte mir nur die Siam Commercial Bank ein Konto eröffnet wenn ich ein 90 Tage Visum gehabt hätte.

    Auch im Jungceylon wollten Krungthai, Krungsri, und Siam Commercial nicht.
    Ich wollte schon aufgeben, bin dann aber noch an der Kasikorn Filliale vorbeigelaufen und habe, ganz auf eine weitere Abfuhr aus, nachgefragt und siehe da sehr freundlich und zuvorkommend behandelt worden.
    Das war längst nicht überall der Fall.
    Nach ca. 20 Minuten hatte ich Bankbuch und ATM Karte in der Hand, Internet Banking ging nach Freischaltung am nächsten Tag

    Fazit: Klinkenputzen, die Fillialen machen da wohl ihr eigenes Ding und irgendwo wird es dann klappen.
    In Touristengegenden, wie bei mir Patong, wird es eher funktionieren.

    Viel Glück

    dschai jen

  11. #30
    Avatar von 1udo1

    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    80

    Re: Girokonto in Thailand

    Hallo,

    Danke für eure Antworten. Es wohl wirklich diese Kasikorn, die auch den Touristen ein Konto einrichtet. Ich werde es nächste Woche probieren und dann meine Erfahrung hier posten. Es gibt ja immer wieder welche, die irgendwann ein Konto in Thailand eröffnen wollen.

    Gruß

    Udo

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reisechecks, Bares oder Girokonto?
    Von tee-rak im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.07, 16:13
  2. Girokonto in Thailand
    Von Mausebär im Forum Touristik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.09.05, 12:06