Ergebnis 1 bis 5 von 5

Gibt's in TH sowas wie einen Notar ?

Erstellt von lucky2103, 04.09.2012, 17:55 Uhr · 4 Antworten · 695 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Gibt's in TH sowas wie einen Notar ?

    Soweit ich weiß, gibt es das Wesen einer notariellen Beglaubigung in TH so nicht, aber vielleicht wisst Ihr mehr ?

    Mein Daddy wohnt in Patty und ich soll für ihn hier in D ein Darlehen aufnehmen. Vollmacht für Bankgeschäfte hab ich schon, aber die Bank will eine notariell beglaubigte, erweiterte Vollmacht.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Doch gibt es. In der Form des notary public.
    Allerdings nicht spezialgesetzlich begründet, sondern nur rein berufsrechtlich.
    Suche im Forum unter diesem Begriff. Habe schon einiges darüber geschrieben und einige sich vorstellen gehoert.
    Adressen in Pattaya von notary public via Google (Ortsansässige auch via Firmenschildern).

  4. #3
    Avatar von Buddy

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    431
    Ich würde mal hier nachfragen:

    Österreichisches Honorarkonsulat Pattaya Ist auch für Deutsche Staatsbürger konsularisch tätig !!!

    Denke Er kann Dir eine klare Auskunft geben!

    MfG
    Buddy

  5. #4
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Spar dir das, Lucky, hör nicht auf Waanjai. Mit einer Vollmacht eines sogenannten "Notars" aus Thailand kannst du hier nichts anfangen, stattdessen sollte dein Vater lieber zur Botschaft und sich dort die Vollmacht beglaubigen lassen. Ich habe das so durchexerziert.

    Vielleicht geht das auch mit dem von Buddy zitierten Honorarkonsul. Die sogenannten "notary publicy" hingegen sind reine Geldverschwendung.

  6. #5
    Avatar von Buddy

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    431
    Die sogenannten :Notary Public sind KEINE Notare wie z.B. in Deutschland!

    Mach mal bei einem solchen ein Notar-Anderkonto auf z.B. zum kauf einer Immobilie!

    Das Geld ist NICHT sicher ,da es solche Konten in Thailand nicht gibt!! Aber angeboten werden sie!!!

    Also VORSICHT !!

    Aber wie geschrieben bei einem unabhängigen Informieren !! Botschaft/Konsulat Sicher ist Sicher!!

    MfG
    Buddy

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.08.10, 16:02
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.03.08, 10:51
  3. Thai Gitarrenmusik - Gibt es sowas?
    Von Tomad im Forum Essen & Musik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.11.04, 05:30