Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 54

Gibt´s eigentlich ein Wörterbuch..

Erstellt von MartinFFM, 29.10.2004, 12:44 Uhr · 53 Antworten · 3.076 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Gibt´s eigentlich ein Wörterbuch..

    @ MartinFFM

    ich versteh nicht so ganz, warum du sie nicht in ihrem Heimatort aufsuchst.
    Sicher warst du nicht das 1. Mal oder noch nie in LOS. In ihrem Heimatdorf hat sie den Vorteil, daß sie sich auskennt und sicher fühlt und du nicht.
    Es gibt in LOS keinen Ort, der nicht zu erreichen ist und auf eigene Faust zu reisen sollte für Individualreisende auch kein Problem sein.
    Vielleicht wäre das in ihren Augen ein Pluspunkt für dich - überleg doch mal so rum.

    Du hättest aber gleich einen ersten und bleibenden Eindruck:
    - wo und wie sie und ihre Familie lebt
    - von was sie lebt, bzw. von was sie seither lebte
    - interessant sind vor allem die letzten Anschaffungen

    Soll kein Mißtrauen ggü. einer Unbekannten sein, aber Mang-gon-Jai hat garnicht so unrecht mit Punkt 2.

    Martin

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Gibt´s eigentlich ein Wörterbuch..

    @Martin

    Die Anzeige steht im Internet (Thaifrau.de)
    So kommen wir beide nie zusammen ;-D

    Natürlich nichts gegen diese Seite und auch Möglichkeit, jemanden kennenzulernen. Käme für mich aber in diesem und auch im möglichen nächsten Leben nicht in Frage. Aber das kann Dir ja wurscht sein.

    Es klingt ein wenig nach >keine Zeit haben<. Also schnell mal ins Internet und schauen, wie das am besten koordiniert wird, mit einem schnellen Pauschal-Urlaub, die Dame schon vor Ort und 2 Wochen reichen ja auch...

    Nene, Martin, wenn einer keine Zeit hat, jemanden kennenzulernen, wie soll er dann Zeit für die Ehe haben.

    Nimms mir nicht krumm, aber da sind Welten dazwischen.

    @martinus

    hat er doch geschrieben, daß es ein Pauschal-Urlaub ist. Nix mit rumreisen. Alles festgelegt.


    Karlheinz

  4. #13
    MartinFFM
    Avatar von MartinFFM

    Re: Gibt´s eigentlich ein Wörterbuch..

    @martinus

    Hätte sie (oder die Freundin) mir den Vorschlag gemacht sie in ihrem Heimatdorf zu besuchen hätte ich das auch getan. Natürlich hätte das für sie den Vorteil gehabt in einer gewohnten sicheren Umgegung zu sein...und ich wäre bestimmt deswegen nicht verunsichert gewesen. Ich würde mich, auch wenn ich den Isaan jetzt nicht kenne, doch sicher fühlen.

    Aber, wenn,wenn, Fakt ist jedenfalls, daß sie sich nie gemeldet hat, es der Freundin wohl egal war und ich dann die für mich einfachste Lösung rausgesucht hab. Entweder kommt sie jetzt damit klar oder nicht. Irgendwo hat mein Verständnis auch ein Ende und zum Kasper mach ich mich bestimmt nicht. Zuerst wird sie mal in Pattaya erscheinen müssen und wenn ich dann ein gutes Gefühl habe fahre ich gerne mit ihr von dort weg.
    Martin

  5. #14
    expatpeter
    Avatar von expatpeter

    Re: Gibt´s eigentlich ein Wörterbuch..

    Martinus,

    Ich sehe die positiven Motive bei deiner Argumentation, aber ich halte das nicht für einen guten Vorschlag. So ein Dorf mit seiner großen Privatheit ist nicht geeignet für ein zwangloses Treffen. Da bringen die Ladies ihre festen Freunde oder zukünftigen Ehemänner hin, aber so ein erstes Treffen? Ne, das ist nichts.

  6. #15
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Gibt´s eigentlich ein Wörterbuch..

    @ mrhuber

    alles ist festgelegt..... na ich weiß nicht.
    Das ist mir zu viel Planwirtschaft ohne jede Flexibilität.
    Recht haste, unter Zeitdruck ist es dann doch besser alleine zu bleiben.

    @ expatpeter

    du meinst, das ist wie ein großes Schaufenster...
    OK, das mag doch nicht so gut sein, eine größere Stadt gibts aber sicher in der Nähe.

    @ all

    Aber es gibt doch bessere Plätze als ausgerechnet Pattaya - oder die Dame möchte dort nicht gesehen werden.

    Martin

  7. #16
    Avatar von Dana_DeLuxe

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    726

    Re: Gibt´s eigentlich ein Wörterbuch..

    Um mal auf die Frage nach dem Wörterbuch einzugehen, die ja auch gestellt wurde:

    Es gibt in diversen Läden in TH sowas wie "Bilderbücher", die sowohl in Thai als auch in Englisch beschriftet sind, darin sind Häuser mit allen Details und den Wörtern dafür, Verkehrsmittel, Tiere etc., eben Themenwelten mit den dazugehörigen Begriffen.

    Wenn die Frau, die du kennenlernen möchtest, kaum Englisch kann, könnte sowas sehr hilfreich sein, um überhaupt irgend ne Unterhaltung möglich zu machen.

    Ich wünsche Dir viel Glück,

    Dana

  8. #17
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.140

    Re: Gibt´s eigentlich ein Wörterbuch..

    Zitat Zitat von MartinFFM",p="182660
    Jetzt krieg ich doch heute tatsächlich eine Mail aus Thailand, worin sich die Dame beschwert nach Pattaya kommen zu müssen, weil sie befürchtet dort als Professionelle betrachtet zu werden und sie lieber woanders hinmöchte.
    Hehehe! Typischer Anfängerfehler. Eine Verabredung in Pattaya zu treffen wird -sofern sie eine "Anständige" ist- nur den Effekt haben allergrösstes Misstrauen zu schüren. Es ist praktisch diskreditierend. Bei ihr zu Hause ist auch schlecht. Geht nicht wegen Eltern, Verwandschaft, und Nachbarn. Beides keine gute Strategie. Für's erste Treffen immer neutralen Grund wählen. Viel Glück!

    X-Pat

  9. #18
    Avatar von didl69

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    934

    Re: Gibt´s eigentlich ein Wörterbuch..

    Hallo,

    war damals (2001) auch nur zwei Wochen in Thailand um meine jetzige Frau kennenzulernen. Haben uns aber in Bangkok getroffen, ok sie wohnte auch in Bangkok. Glaube aber nicht das sie sich mit mir in Pattaya getroffen haette. Was soll sie ihrer Familie eigentlich sagen wenn jemand fragt wo ihr euch trefft ? In Pattaya ???
    Trefft euch lieber in Bangkok, dann koennt ihr immer noch ueberlegen was ihr macht. Gibt auch viele Sehenswuerdigkeiten in Bangkok. Oder ihr fahrt dann Richtung Hua Hin.

    Zu den Buechern, hatte damals das Deutsch - Thai Woerterbuch von M. Veuskens mit.


    oder nimm das noch mit


    Alles Gute euch beiden.

  10. #19
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.626

    Re: Gibt´s eigentlich ein Wörterbuch..

    @ FFM

    Mein senf ; das sie sich um ihre "ehre" sorgen macht, zeigt doch schon mal das sie pattaya "kennt"... oder PTY kennt sie (wie schon geschrieben)

    Das sie sich ueber eine Deutsche seite einen Deutschsprechenden
    partner sucht, selbst kein finger krumm macht schon ein paar
    woerter Deutsch zu lernen spricht auch nicht unbedingt fuer sie...

    weitere comments nuer wenn gewuenscht...

    wuensche dir ein kuehlen kopf

  11. #20
    MartinFFM
    Avatar von MartinFFM

    Re: Gibt´s eigentlich ein Wörterbuch..

    Erst mal danke für die vielen Tips. Ich weiß, daß meine Zielwahl nicht
    die Beste war; aber jetzt muß ich zusehen daß ich das Beste daraus
    mache. Ich hab nunmal schon alles incl. des Hotels bezahlt und ganz
    will ich das auch nicht abschreiben. Ich warte mal ihre weitere
    Reaktion ab; ob sie sich bei Pattaya absolut stur stellt oder doch
    einen Kompromiss eingehen wird. Schließlich ist sie nicht ganz
    unschuldig an der Situation.

    Wegen der guten Tips für richtige Wörterbücher...danke dafür, aber
    das hatte ich eigentlich nicht gemeint mit dem Betreff. Ich wollte
    mit meiner Frage nur darauf abzielen, daß sich die Ladys unter sich
    schon kaum verstehen, wie soll man das als Ausländer dann kapieren.
    Es war eher als Pendant zu dem derzeitigen Buch: Deutsch-Frau /
    Frau-Deutsch gemeint ;-D
    Es gibt für uns 'Ausländer' wirklich gute Bücher, die einem das
    verstehen der Sprache gut nahe bringen. Da ich mich schon mal hier
    in Deutschland mit einer Thai getroffen habe, die auch sogut wie
    kein Englisch konnte, weiß ich was es für Probleme geben kann. Aber
    trotz der Verständigungsprobleme haben wir uns super verstanden und
    haben uns wirklich köstlich amüsiert.

    In diesem Sinne
    Martin

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.08.10, 16:02
  2. Warum gibt es eigentlich Frauen...
    Von Rene im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.07, 00:31
  3. Gibt es eigentlich Thai Rap?
    Von waanjai im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.04.05, 21:20