Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Gibt es Rollatoren in Thailand?

Erstellt von houndini, 06.08.2008, 18:16 Uhr · 35 Antworten · 6.785 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Gibt es Rollatoren in Thailand?

    das is gut ;-D denn kann ich demnächst auf Kundenbesuch nach LOS

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von houndini

    Registriert seit
    07.11.2004
    Beiträge
    286

    Re: Gibt es Rollatoren in Thailand?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="617368
    Ein ganz wichtiger Faktor, der dieses Phänomen erklärt, ist die Tatsache, dass in Thailand die Kinder-Generation das Einkaufen für die Eltern-Generation in aller Regel übernimmt. Da brauchen die Älteren dann auch nicht mühsam ihre Einkaufswege bewältigen.

    Komme ich dann zurück nach Thailand komme, freue ich mich, dass alles viel jünger und schneller ist und man auch schneller an Leuten vorbeikommt.
    Der Hauptfaktor hierfür ist meiner Meinung nach, das wir Kinder als Versorgungsfaktoren für die Eltern durch unsere Sozialsysteme ersetzt haben. Die entsprechenden wirtschaftlichen Zwänge gibt es bei uns halt nicht mehr in der Ausprägung wie in Thailand. In Cuba oder den Philippinen ist das auch nicht anders. Das hat seine Vor- und Nachteile. Ich denke aber, das es auch viele Ältere gibt die Froh über Ihre Mobilität sind und stolz darauf, wenn sie Ihre Einkäufe selber erledigen können. D.h. natürlich nicht, das man ältern nicht helfen sollte.

    .... dass alles viel jünger und schneller ist und man auch schneller an Leuten vorbeikommt.....

    Ob Du das im Alter auch noch so toll findest wage ich zu bezweifeln, auch die Schnelligkeit dürfte dann etwas nachlassen.

  4. #13
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Gibt es Rollatoren in Thailand?

    Ich denke aber, das es auch viele Ältere gibt die Froh über Ihre Mobilität sind und stolz darauf, wenn sie Ihre Einkäufe selber erledigen können. D.h. natürlich nicht, das man ältern nicht helfen sollte.
    So ist es. Die wollen eben noch nicht zum alten Eisen gehoehren. Viele wollen sich garnicht helfen lassen. Spruch "Ich schaffe das schon alleine. So alt bin ich ja noch nicht" . Dabei ist die Dame gerade 80 geworden . Und die meisten nehmen ja auch ruecksicht und gehen nicht um 17:00 Uhr shoppen.

  5. #14
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Gibt es Rollatoren in Thailand?

    der hier hilft auch in LOS über Stock und Stein


  6. #15
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Gibt es Rollatoren in Thailand?

    Zitat Zitat von pumlakum",p="617354
    Beim Einsatz solcher Hilfsmittel hätte ich Bedenken beim Fortbewegen von einem Fußweg zum anderen, wenn man bedenkt, das diese meist von Händlern mit Verkaufsständen blockiert sind und die Bürgersteige extrem hoch sind. M.E. nur sehr begrenzt möglich,für Gehbehinderte kaum nutzbar. Man mußabwägen, in welcher Gegend der Einsatz erfolgen soll.
    Das ist allerdings auch sehr, sehr wahr. Wir in Udon haben sehr oft überhaupt keine Bürgersteige (oder sie werden nicht mehr morgens heruntergeklappt ) und wenn, dann sind die so etwas von schlecht in Schuß bzw. schon bei der Anlage nicht passend zu einander. Und wenn ich mir mal die Bürgersteige in Bangkok vorstelle, wahre Fallgruben. Überhaupt, das Problem der fehlenden oder nur halb-fehlenden Kanaldeckel! Ich schicke doch keine alten Leute mit so einem Ding, womit sie die Löcher im Bürgersteig oder Gehweg genau vor sich nicht mehr sehen können, auf "den" Parcour. Denken wir vielleicht hier noch ein wenig auf deutsche Verhältnisse bezogen?

  7. #16
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.790

    Re: Gibt es Rollatoren in Thailand?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="617470
    [...] fehlenden oder nur halb-fehlenden Kanaldeckel! Ich schicke doch keine alten Leute mit so einem Ding, womit sie die Löcher im Bürgersteig oder Gehweg genau vor sich nicht mehr sehen können, auf "den" Parcour. [...]
    Aber genau hier zahlt sich die Anschaffung einer Gehhilfe doch erst richtig aus, markieren doch vermutlich verlassene Geräte auf den Gehwegen die Absturzstelle der älteren Mitbürger.

  8. #17
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Gibt es Rollatoren in Thailand?

    Zitat Zitat von Olli",p="617444
    Mit seine geringen Gewicht ist er evtl. auch als Handgepäck möglich(hab nicht die Kartonmaße)
    Rollatoren, wie auch Rollstühle, werden von den Fluggesellschaften umsonst befördert.Das Handgepäck kann anderweitig genutzt werden.

  9. #18
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Gibt es Rollatoren in Thailand?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="617470
    Zitat Zitat von pumlakum",p="617354
    Beim Einsatz solcher Hilfsmittel hätte ich Bedenken beim Fortbewegen von einem Fußweg zum anderen, wenn man bedenkt, das diese meist von Händlern mit Verkaufsständen blockiert sind und die Bürgersteige extrem hoch sind. M.E. nur sehr begrenzt möglich,für Gehbehinderte kaum nutzbar. Man mußabwägen, in welcher Gegend der Einsatz erfolgen soll.
    Das ist allerdings auch sehr, sehr wahr. Wir in Udon haben sehr oft überhaupt keine Bürgersteige (oder sie werden nicht mehr morgens heruntergeklappt ) und wenn, dann sind die so etwas von schlecht in Schuß bzw. schon bei der Anlage nicht passend zu einander. Und wenn ich mir mal die Bürgersteige in Bangkok vorstelle, wahre Fallgruben. Überhaupt, das Problem der fehlenden oder nur halb-fehlenden Kanaldeckel! Ich schicke doch keine alten Leute mit so einem Ding, womit sie die Löcher im Bürgersteig oder Gehweg genau vor sich nicht mehr sehen können, auf "den" Parcour. Denken wir vielleicht hier noch ein wenig auf deutsche Verhältnisse bezogen?
    Na Prost
    schaut Euch mal auf dem Marktplatz in meiner geliebten Heimatstadt Soest/Westfalen um.Da ist es keinen Deut besser als in LOS
    Die Stadtväter hoffen auf gebrochene Gräten, auf dass die Pflegeheime gefüllt werden.

  10. #19
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Gibt es Rollatoren in Thailand?

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="617530
    Aber genau hier zahlt sich die Anschaffung einer Gehhilfe doch erst richtig aus, markieren doch vermutlich verlassene Geräte auf den Gehwegen die Absturzstelle der älteren Mitbürger.
    Das ist im Ansatz richtig und auch sozial gedacht. Bis zum nächsten Morgen. Dann sind diese herrenlosen Mobile weg, da sie sich gut für den Transport von Reissäcken eignen.

  11. #20
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Gibt es Rollatoren in Thailand?

    Zitat Zitat von songthaeo",p="617618
    Zitat Zitat von Olli",p="617444
    Mit seine geringen Gewicht ist er evtl. auch als Handgepäck möglich(hab nicht die Kartonmaße)
    Rollatoren, wie auch Rollstühle, werden von den Fluggesellschaften umsonst befördert.Das Handgepäck kann anderweitig genutzt werden.
    Das gilt wohl eher wenn man darauf angewiesen ist als das ein gesunder Mensch ein solches als Geschenk mitnimmt.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.08.10, 16:02
  2. Klimawandel, gibt es ihn? Auswirkungen Thailand
    Von Pak10 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 29.05.09, 21:03
  3. Gibt es "Blitzer" in Thailand??!
    Von Tommy im Forum Touristik
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 10.09.07, 15:47
  4. gibt es Videotext und VPS in Thailand ?
    Von songthaeo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.07, 10:51
  5. Dinge die es nur in Thailand gibt
    Von mai pen rai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.03.06, 11:01