Seite 12 von 18 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 179

Gewerbe - Thaimassagen in Deutschland anbieten?

Erstellt von Spoony, 20.04.2011, 12:20 Uhr · 178 Antworten · 31.400 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    ....Ich wollte jedoch eigentlich den Fokus auf das, über all diesen Aktivitäten der Thai-Massage Branche schwebende....

    - leider, leider, leider schlechte und
    - leider auch aller, aller Welt bekannte Image

    ........... legen.....
    Da könnte man jetzt vielleicht auch noch einen anderen Gedankengang mit hineinfliessen lassen, und zwar dass das negative Image zusätzlich durch ev. nachvollziehbare oder auch unbegründete Sorgen diverser Herren gefördert werden könnte. Wenn plötzlich jemand der eigenen Partnerin nicht mehr 100% vertraut. Wenn man versucht sich einzureden, dass es ja ursprünglich eine seriöse Tätigkeit ist; dass auch Frauen in Berufen wie Ärztin, Arzthelferin, im Krankenhaus usw in körperlichen Kontakt mit anderen kommen und dann die Sorge Nahrung erhält, die Dame könnte aus eigenem Antrieb oder durch gezielte Manipulation ihrer Mitstreiterinnen zu weitergehenden Dienstleistungen animiert werden.
    In dem Fall wäre imho wesentlich weiter vorne anzusetzen und ein generelles kritisches Hinterfragen der geführten Beziehung angebracht.

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Der Otto Normalo glaubt das. Der Spiesser, der nie nach Thailand fährt. Oder, die Untergruppe jener, die nach Thailand fahren, weil sie exakt das glauben und meinen überall ist es so.
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Eine imho gewagte Aussage. Zumal jemand der meint alle Thailänderinnen seien leicht ins Bett zu bekommen, mit so einer undifferenzierten Einstellung gerade in Thailand böse gegen die Wand laufen kann.

  4. #113
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.025
    Schon beim Schreiben meines ersten Beitrags zu diesem Thema war mir klar, dass ich hier in ein Wespennest steche.

    Ich denke hier hat jeder seinen eigenen festen Standpunkt und ich habe nunmehr meine eigenen Argumente mehrfach dargestellt.

    Andere Meinungen habe ich aufmerksam gelesen und durchdacht. Danke dafür.
    Für mich persönlich möchte ich nun diese Akte gerne schließen.

    Spencer

  5. #114
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    Schon beim Schreiben meines ersten Beitrags zu diesem Thema war mir klar, dass ich hier in ein Wespennest steche.

    Ich denke hier hat jeder seinen eigenen festen Standpunkt und ich habe nunmehr meine eigenen Argumente mehrfach dargestellt.

    Andere Meinungen habe ich aufmerksam gelesen und durchdacht. Danke dafür.
    Für mich persönlich möchte ich nun diese Akte gerne schließen.

    Spencer
    Nee Spencer, kein Stich ins Wespennest, hast maximal ein parr Mücken aufgescheucht.
    Ansonsten gilt, keine Bombe legen und sich dann verkrümeln, das machen nur die Bösen....

  6. #115
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.025
    Zitat Zitat von khwaam_suk Beitrag anzeigen
    Nee Spencer, kein Stich ins Wespennest, hast maximal ein parr Mücken aufgescheucht.
    Ansonsten gilt, keine Bombe legen und sich dann verkrümeln, das machen nur die Bösen....

    wie jetzt ?
    Ich habe eine Bombe gelegt ......................... und damit nur ein paar Mücken aufgescheucht ?

    mmmm
    Ich Versager, ich.

  7. #116
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671
    Aber ich möchte auf diese Aussage nochmal zurückkommen:

    Zitat:
    Ich wollte jedoch eigentlich den Fokus auf das, über all diesen Aktivitäten der Thai-Massage Branche schwebende....

    - leider, leider, leider schlechte und
    - leider auch aller, aller Welt bekannte Image

    ........... legen.

    Vor 15, 20 Jahren wurde meine Frau wie ein Wesen vom anderen Stern angeguckt und auch schon mal hinter unserem Rücken getuschelt.
    (war übrigens andersherum genauso, als Farang in Thailand!!)

    Das ist heute nicht mehr so, letztlich wahrscheinlich durch die vielen Ausländer in Deutschland.

    Ich denke mal, das sich zwischenzeitlich das Ansehen der Thailänderinnen in Deutschland verbessert hat.

    Ist zumindestens mein Eindruck!

  8. #117
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.025
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Aber ich möchte auf diese Aussage nochmal zurückkommen:

    Zitat:
    Ich wollte jedoch eigentlich den Fokus auf das, über all diesen Aktivitäten der Thai-Massage Branche schwebende....

    - leider, leider, leider schlechte und
    - leider auch aller, aller Welt bekannte Image

    ........... legen.

    Vor 15, 20 Jahren wurde meine Frau wie ein Wesen vom anderen Stern angeguckt und auch schon mal hinter unserem Rücken getuschelt.
    (war übrigens andersherum genauso, als Farang in Thailand!!)

    Das ist heute nicht mehr so, letztlich wahrscheinlich durch die vielen Ausländer in Deutschland.

    Ich denke mal, das sich zwischenzeitlich das Ansehen der Thailänderinnen in Deutschland verbessert hat.

    Ist zumindestens mein Eindruck!
    da ist auch was dran / spüre ich auch ........ Gott sei Dank.

  9. #118
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Zitat Zitat von khwaam_suk Beitrag anzeigen
    Da könnte man jetzt vielleicht auch noch einen anderen Gedankengang mit hineinfliessen lassen, und zwar dass das negative Image zusätzlich durch ev. nachvollziehbare oder auch unbegründete Sorgen diverser Herren gefördert werden könnte. Wenn plötzlich jemand der eigenen Partnerin nicht mehr 100% vertraut. Wenn man versucht sich einzureden, dass es ja ursprünglich eine seriöse Tätigkeit ist; dass auch Frauen in Berufen wie Ärztin, Arzthelferin, im Krankenhaus usw in körperlichen Kontakt mit anderen kommen und dann die Sorge Nahrung erhält, die Dame könnte aus eigenem Antrieb oder durch gezielte Manipulation ihrer Mitstreiterinnen zu weitergehenden Dienstleistungen animiert werden.
    In dem Fall wäre imho wesentlich weiter vorne anzusetzen und ein generelles kritisches Hinterfragen der geführten Beziehung angebracht.
    Schwachsinnsposting. Thailänderinnen, mit denen der Otto Normalo zu tun hat, haben nun mal per se jenen Ruf leicht verfügbar zu sein. Ganz und gar egal ob die Eine oder Andere es im Real Life ist oder nicht. Das ist das Image.

    Und die Farangs, die mit einer Thailänderin zusammen sind, vor allem im Farang Country, haben nun mal den Ruf keine Andere abhaben zu können oder Junge abhaben zu wollen, es aber nur via Thailand/Philipinnen/Slowakei/Polen/Brasilien.... für sie machbar ist.

    Face that or not. Es ist nun mal so.

  10. #119
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.085
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    Schon beim Schreiben meines ersten Beitrags zu diesem Thema war mir klar, dass ich hier in ein Wespennest steche.
    Nein nicht wirklich. Im Grunde ist das nur ein anderer Aufwasch des Themas: "Alle Thaifrauen sind Nu**en". Ein Thema das genauso alt ist wie das Nittaya-Forum. Diese Vorurteile kommen aber meistens von (wie Benni das darstellt) unterbelichteten Menschen. Interessant ist das diese Meinung nicht nur Männer haben und es von Frauen genauso oft dämliche Fragen gibt. Eine Bekannte hat mich irgendwann mal gefragt ob Thailand genauso ist wie in "Bangkok Dangerous" (https://de.wikipedia.org/wiki/Bangko...ous_%282008%29) dargestellt und die Mädels ihr so furchtbar leid tun. Nunja, was soll man da antworten.

    Ob jetzt wer oder wie oder warum in einer Thai-Massage was auch immer anbietet ist mir z.b. komplett Schnuppe. Auch was irgendjemand auf der Welt darüber denkt. Wenn ich mir darüber Gedanken gemacht hätte, hätte ich keine Asiatin heiraten dürfen. Ja, es gibt auch Menschen die aufgrund dem von dir angesprochenen Thema sich nicht trauen eine Asiatin (seien wir ehrlich, die meisten Vorurteilsmenschen können so oder so eine Chinesin, Thailänderin oder Vietnamesin nicht unterscheiden) zu ehelichen weil sie mit den Vorurteilen (was sollen meine Eltern, Freunde... von mir denken?) in Deutschland nicht klar kommen. Die sollten so ein Vorhaben auch tunlichst bleiben lassen.

    Aber auch dieses Thema ist eben nicht so einfach mit "böser Farang schickt seine Frau in eine Thai-Massage zum Arbeiten" abzutun. In der Regel ist es nämlich das genaue Gegenteil. Die Mädels gehen von sich aus da Arbeiten, aus den hier mehrfach genannten Gründen.

  11. #120
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.085
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Ich denke mal, das sich zwischenzeitlich das Ansehen der Thailänderinnen in Deutschland verbessert hat.

    Ist zumindestens mein Eindruck!
    Das stimmt wohl. Das haben wir aber unter anderem auch den Vietnamesen und Chinesen zu verdanken, eben weil die wenigsten Deutschen die Nationalitäten überhaupt unterscheiden können.

Seite 12 von 18 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gibt es eig. in BKK Bäckereien, die Butterzopf anbieten?
    Von Zeitgeist im Forum Essen & Musik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.01.11, 06:22
  2. Daten zum runterladen anbieten
    Von dutlek im Forum Computer-Board
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 30.12.08, 03:20
  3. TAX - ID für deutsches Gewerbe
    Von thailand-classified im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.05.08, 20:47
  4. Gewerbe in D
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.04.07, 09:55
  5. Gewerbe auf Freundin anmelden
    Von Rossi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.05.06, 18:41