Seite 54 von 364 ErsteErste ... 444525354555664104154 ... LetzteLetzte
Ergebnis 531 bis 540 von 3637

Gesundheit und Versicherungsschutz in Thailand

Erstellt von Antares, 15.04.2012, 17:14 Uhr · 3.636 Antworten · 381.850 Aufrufe

  1. #531
    Antares
    Avatar von Antares
    Es ist schon ein Unterschied ob jemand im Schwellenland arbeitet oder im Urlaubsland dauerhaft urlaubt. Entsprechend sind die Sichtweisen.
    Wobei ja ein Menschenleben in BEIDEN Ländern manchmal nicht mehr Wert ist als ne Palette Hundefutter.

    M.

  2.  
    Anzeige
  3. #532
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Wobei ja ein Menschenleben in BEIDEN Ländern manchmal nicht mehr Wert ist als ne Palette Hundefutter.

    M.
    Eine ganze Palette!!??

    Haettest Du 20kg Sack gesagt, dann haetten wir letztendlich doch noch uebereingestimmt.

    Wenn man in einer sozialdarwinistischen Gesellschaft dem Falschen in den Quere kommt, dann kann auch schon mal ein Menschenleben keinen einzigen Frolic wert sein. Aber kein Grund zu Sorge, es gibt ja letztendlich genug. Frolics wie Menschen.

  4. #533
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    12.780
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    .....dann kann auch schon mal ein Menschenleben keinen einzigen Frolic wert sein. Aber kein Grund zu Sorge, es gibt ja letztendlich genug. Frolics wie Menschen.
    Jetzt stellst Du schon ein Menschenleben auf den gleichen Wert wie eine Tüte Frolic???
    Irgendwie nicht mehr so ganz nachvollziehbar.
    Villeicht gehörst Du ja zu irgendeiner Sekte, die medizinische Behandlungen generell ausschliesst und das Leben in Gottes Hand legt??? Dann (und überhaupt) wünsche ich Dir weiterhin viel Glück...
    Es gibt übrigens - neben manchen Forenbeiträgen - auch Krankheiten, die Schmerzen bereiten. In solchen Fällen haben sich Beissringe aus Gummi oder abgesägte Besenstiele bestens bewährt......
    Bloss nicht zum Arzt gehen!

  5. #534
    Antares
    Avatar von Antares
    Der Tramaico geht schon zum Arzt, zum Tierarzt bestimmt öfter.

  6. #535
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.884
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Jetzt stellst Du schon ein Menschenleben auf den gleichen Wert wie eine Tüte Frolic???
    Wie kommst Du denn auf eine Tüte Frolic? Tramaico hatte geschrieben, daß es manchmal nicht mal einen Frolic wert ist.

    Und ja, er hat recht! Erst neulich hat ein Thai einem Farang zu verstehen gegeben, dass sein Leben nicht einen Frolic (!) wert ist wenn er nicht aufhört mit seiner Frau zu schäkern.
    Dabei ging die Initiative von der Frau aus....

    AlHash

  7. #536
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    JEs gibt übrigens - neben manchen Forenbeiträgen - auch Krankheiten, die Schmerzen bereiten. In solchen Fällen haben sich Beissringe aus Gummi oder abgesägte Besenstiele bestens bewährt......
    Bloss nicht zum Arzt gehen!
    Da Du sicherlich ueber keinen Beissring aus Gummi oder einen abgesaegte Besenstil verfuegst, aber eine als Premiumlandbuerger ueber eine Premiumkrankenversicherung, mache doch nach Genuss meines Beitrages einfach davon Gebrauch und konsultiere Deinen Arzt und schon machen sich die Beitraege wieder bezahlt. Eine win/win Situation.

    Du siehst, was fuer ein hilfsbereiter Mensch ich doch im Grunde bin?

    Moeglicherweise haengt es auch mit meiner buddhistichen Anschauung zusammen, was vieles sehr einfach macht. Inklusive der Realisierung was Leben eigentlich ist, das ja haeufig vom Menschen voellig ueberstilisiert wird. Natuerlich nur ein Menschenleben. Ist zwar voreingenommen ist, aber durchaus menschlich. Wie psychisch zerbrechlich doch so ein Menschlein ist, speziell dann noch ohne Medicus.

    Gruss an den Arzt oder hoffentlich besser noch eine "huebsche" Aerztin. Da wird man schnell zum Hypochonder und es macht umso mehr Spass, bei ihr die Hosen runterzulassen.

    Frau Doktor, Frau Doktor die Welt ist schlecht, ich leide. Haben sie nicht ein paar Pillen oder koennen sie mich nicht an der Prostata kraulen, damit ich wieder auf bessere Gedanken komme? Hier ist meine Versicherungskarte.

  8. #537
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Der Tramaico geht schon zum Arzt, zum Tierarzt bestimmt öfter.

    Confirmed. Im Februar 2013 gehe ich wieder ins Bumrungrad Krankenhaus, um mir dort ein aerztlichs Attest fuer die Verlaengerung der Arbeitserlaubnis ausstellen zu lassen. Kosten so um die THB 720. Man wird gewogen und der Blutdruck wird gemessen und danach folgt ein Interview mit einem Medicus.

    Na, alles klar und gesund? Wir plaudern ein wenig und es wird festgestellt, dass keine Anzeichen von Krankheiten vorhanden sind. Geistig sehr wach und rege, keine Symptome fuer Syphilis. Kreuz, Kreuz, Kreuz auf dem Fragebogen. Stempel, bitte gehen sie zum Kassierer. Ja, die Schulmedizin ist durchaus effiktiv dieser Tage. Kann man nix sagen. Lediglich ca. 45 Minuten und ich habe mein TUEV-Plakette hier in Bangkok. ASU haben sie nicht gemacht, weil ich weise vorher nichts Blaehendes zu mir genommen hatte.

    Yoh, so mancher Tierarzt hat schon so seine "Kuenste" an manchem unserer Sorgentiere ausprobiert, doch viele von denen sind trotzdem zwischenzeitlich begraben im Garten. Bei tierischen Zoeglingen im Bereich einer Anzahl von 50 plus bekommt man sehr schnell einen Eindruck, wie schnell auch die modernen Mediziner an ihre Grenzen kommen. Auch wenn Geld eigentlich keine Rolle bei der Behandlung spielt und es soviel Zauberpillen im Sortiment gibt. In allen Variationen und Farben. Wenn die Natur aber ihren Lauf nimmt, nun ja, da kann oftmals so ein Promovierter auch nur mit den Schultern zucken. Sorry, wir sind zwar Goetter in Weiss, aber die Betonung liegt mehr auf der Farbe als ueberirdischen Faehigkeiten.

    Auch Goetter haben ihre Grenzen. Sogar der Gott der Goetter. Siehe diese Welt mit ihren so zerbrechlichen Lebewesen und ihrer Hilflosigkeit, when the going gets tough. Da hat oftmals sogar ein Frolic mehr Rueckgrat.

  9. #538
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von alhash Beitrag anzeigen
    Und ja, er hat recht!
    AlHash
    Du weisst doch Daniel, wir Thais sind alle aus einem Holz geschnitzt. Tropischem Hartholz, hi, hi, hi. Da beisst sich so manches sensible Kaeferlein schnell die Beisswerkzeuge stumpf. Speziell auch ein teitscher Marienkaefer.

  10. #539
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.717
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Im Februar 2013 gehe ich wieder ins Bumrungrad Krankenhaus, um mir dort ein aerztlichs Attest fuer die Verlaengerung der Arbeitserlaubnis ausstellen zu lassen. Kosten so um die THB 720. Man wird gewogen und der Blutdruck wird gemessen und danach folgt ein Interview mit einem Medicus.
    720 THB für wiegen und Blutdruck messen finde ich ganz schön teuer. Diese Pipifax Untersuchungen haben früher nur 250 THB gekostet. Wahrscheinlich bin ich schon zu lange in Thailand.

    Cheers, X-pat

  11. #540
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Sieh es als Express-Zuschlag.

    In der Vergangenheit hatte ich auch nur THB 400 im Bumrungrad abgedrueckt, als das Zertfikat nur bei Neubeantragung der Arbeitserlaubnis notwendig war. Einzige anerkannte Alternative war damals noch das Polizeikrankenhaus, aber da hiess es morgens anstehen und dann nachmittags noch mal wegen Laborergebnis Bluttest vorsprechen, waehrend es im Bumrungrad zwar teurer aber auch "schmerzloser" ueber die Buehne geht. Speziell nach dem ja seit ca. 1,5 Jahren nun auch das aerztliche Attest bei der Verlaengerung der Arbeitserlaubnis eingefordert wird.

    Ja, Du bist unzweifelhaft zulange in Thailand wenn Dir THB 720 fuer das jaehrliche aerztliche Attest, THB 1.900 fuer die Jahresaufenthaltsgenehmigungsverlaengerung und THB 3.100 fuer die Jahresarbeitserlaubnisverlaengerung zuviel sind.

    Du warst doch nicht etwa schon bei Ankunft einer dieser Qualitaetsauslaender, die stundenlang zetern, wenn Ihnen fuer eine Flasche Wasser statt 7 Baht 10 Baht abverlangt werden? Schliesslich kennen sie sich aus, kennen die Preise im Land, man kann sie nicht uebervorteilen, bla, bla, bla... Komoedie pur, speziell wenn sie andererseits eine Gazillion Baht irgendwelchen Versicherungsgesellschaften in den Rachen werfen, die sich davon glitzernde Palaeste bauen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.02.20, 14:30
  2. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 11.11.19, 04:21
  3. Gesundheit in Thailand/Thai Health
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.06.18, 14:21
  4. Heiratsvisum / Versicherungsschutz
    Von blacky258 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.10.12, 05:57
  5. Gesundheit
    Von Waitong im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.06.11, 14:22