Seite 50 von 365 ErsteErste ... 40484950515260100150 ... LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 3643

Gesundheit und Versicherungsschutz in Thailand

Erstellt von Antares, 15.04.2012, 17:14 Uhr · 3.642 Antworten · 389.476 Aufrufe

  1. #491
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.934
    Rentnern wird die Anwartschaft (TK) nicht angeboten. Somit bleibt nur ein Weiterzahlen oder die Abmeldung und raus aus der Versicherung mit Wiederaufnahme bei erneuter Wohnsitznahme nach SGB V §5 (1) Punkt 13
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .

    PS: die Aufnahme in der Expat-Versicherung des BDAE ist möglich bis 11 Monate nach dem 65.Geburtstag

  2.  
    Anzeige
  3. #492
    Antares
    Avatar von Antares
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Rentnern wird die Anwartschaft (TK) nicht angeboten. Somit bleibt nur ein Weiterzahlen oder die Abmeldung und raus aus der Versicherung mit Wiederaufnahme bei erneuter Wohnsitznahme nach SGB V §5 (1) Punkt 13
    .
    Na super, wenn Opi mit 78 aus LOS zurückkommt, und ne neue Hüfte braucht, wird der doch abgewimmelt. Die etwas besseren GKVen haben extra Spezialisten die solchen Leuten klar machen das sie gefälligst zur AOK zu gehen haben, dort wird dann wenn keine zusatz PKV besteht auf der Warteliste verstorben.

    M.

  4. #493
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.934
    Das Warten ob auf eine OP für ein neues Hüftgelenk oder sei es nur im Wartezimmer eines beliebigen Facharztes trifft bei der GKV aber auch jüngere Versicherte. Gemäß SGB 5 - Einzelnorm müssen die Leistungen nur wirtschaftlich, ausreichend, notwendig und zweckmäßig sein! Aus der Schule wissen wir, was "ausreichend" bedeutet. Insofern doch bereichernd, wenn in Thailand viele tausende vormals Kassenversicherte endlich erfahren, was Privatversicherung praktisch bedeuten kann. In der Bundesrepublik haben gesetzlich Versicherte eine im Durchschnitt 8 Jahre geringere Lebenserwartung, als die ohne Schippkarte, in Thailand dürfte das Verhältnis noch prekärer sein und am drastischten bei den Farangs, die ohne Knete und vielleicht noch ohne die Unterstützung einer thailändischen Familie ganz auf Almosen der beiden Kirchen oder des http://www.dhv-thailand.de/ueber_uns.htm angewiesen sind.

  5. #494
    ILSe
    Avatar von ILSe
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    @Joerg_N, er wird in Thailand nichts finden, weil es nach dem 65. nichts mehr gibt und wenn es was gäbe, würde ich es sofort anbieten. Ach ja, jetzt könnte einer bestimmt gleich auf die 30Bahtversicherung verweisen ..
    Ich meinte es gäbe was. Ich frag mal unseren TH-Versicherungsfutzi und gebe Bescheid.

    PS: Was ist eigentlich mit der britischen? Expacare?

  6. #495
    Antares
    Avatar von Antares
    Ich kann und möchte mit einem Versicherungsfachmann hier kein Faß aufmachen. Zur PKV möchte ich nur anmerken das man die Versicherungsbeiträge auch noch als Rentner bezahlen können muß.

    Ich bin froh das ich mit 25 oder 28 Jahren nicht in die PKV gewechselt bin, die Beiträge im Alter sind doch nicht unerheblich. Ich habe die Standart Lösung gewählt: Die Techniker Kasse als freiwilliges Mitglied und eine Zusatz-Versicherung für Stationäre Behandlung bei einem großen Anbieter. (Der alte SM9 für immer noch moderate 35,01€)

    M.

  7. #496
    Avatar von citta

    Registriert seit
    09.11.2012
    Beiträge
    30
    An Jörg N: Warum soll die GKV nicht zahlen, wenn ich zurückkomme???? Ich habe hier 55 Jahre GKV bezahlt und bin auch als Rentner Nettozahler. Warum soll ich also schlechter gestellt werden als diejenigen, die unsere Sozialredner reinholen, nie einen Pfennig gezahlt haben und hier alles bekommen. Denn in dem Moment, wo ich denFuss auf deutschen Boden setze, eine Adresse habe, werde ich wieder voll abgezockt. *Aber das hast Du ja evtl.v erbraucht. Anhören tust Du Dich so! Denn wenn Du überhaupt mitliest, dann hättest Du bemerkt, das ich als Rücklage für Kranksein in Thailand 500 Euronen monatlich eingeplant habe. SOVIEL, wie ich in D incl. Arbeitgeberanteil bleche. Aber Hauptsache, sich nicht vom Fleck rühren und absolut welterfahren sein!!!!
    Und Antares: Das ist mir bekannt. Ich kann aber nur in die Kasse zurück, in der ich war!!!! Und das ist .... die vielgeschmähte AOK!!
    Denn wenn ich jetzt in der TK wäre, MÜSSTE die mich aufnehmen!

  8. #497
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.934
    Citta hat einen Rechtsanspruch wieder aufgenommen zu werden und Antares den Königsweg gewählt, denn die gesetzliche Kasse hat er preisgünstig veredelt mit einer private Zusatzversicherung bei der DKV, die sogar einen Teil der Krankenhauskosten in Thailand erstattet.

  9. #498
    Avatar von citta

    Registriert seit
    09.11.2012
    Beiträge
    30
    Tja, bei mir kommt das davon, das ich erst in diesem Jahr auf die Idee gekommen bin!!! ;)

  10. #499
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Leute, Ihr braucht Euch bloß bei mir zu melden. Ich vermittle Euch dann umgehend in alle diese windigen Konstruktionen. Natürlich ohne Provision. Nittaya-Ehrensache. Ährlich. Eure persoenlichen Angaben schoen deutlich schreiben, bitte. Damit es beim Abbuchen keine Probleme gibt.

  11. #500
    Avatar von citta

    Registriert seit
    09.11.2012
    Beiträge
    30

    Cool

    *Och, ich habe jetzt 3 Optionen: 1) nicht in D abmelden, Geld fürs Ticket nach D. *2) In D abmelden und hier monatlich 500€ zurücklegen in der Hoffnung,, das 3 - 4 Jahre nix passiert. 3) JoachimRöhls Lösung: 250€ für die Langzeit-Reiseversicherung und hier 250€ für das ausgeschlossene Risiko (oder Risiken, denn wer garantiert, das nicht ein Unwohlsein vor 20 jahren kein Anzeichen einer inneren Erkrankung war, die so lange geruht hat??? ) ODER 4) In D noch schnell zum Onkel Dr. und erklären, das das mit dem Herzen wohl doch ärger geworden ist. Naja, ich habe noch 6 Wochen bis D und Zeit zum Überlegen!!!*
    *Aber erst einmal ein Danke an alle konstruktiven Antworten, für die lustigen auch!!!#
    *und an waanjai: Beinahe wäre ich in UT hängengeblieben, aber die Dame hat von gefühlten 100 Stunden internet wohl 90 fürs take care gebraucht! Das war mir dann doch ein absolutes Missverhältnis!!!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.02.20, 14:30
  2. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 11.11.19, 04:21
  3. Gesundheit in Thailand/Thai Health
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.06.18, 14:21
  4. Heiratsvisum / Versicherungsschutz
    Von blacky258 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.10.12, 05:57
  5. Gesundheit
    Von Waitong im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.06.11, 14:22