Seite 278 von 298 ErsteErste ... 178228268276277278279280288 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.771 bis 2.780 von 2973

Gesundheit und Versicherungsschutz in Thailand

Erstellt von Antares, 15.04.2012, 17:14 Uhr · 2.972 Antworten · 308.949 Aufrufe

  1. #2771
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    4.182
    Zitat Zitat von Ferdinand Beitrag anzeigen
    hält der sich illegal in Thailand auf, ansonsten müsste er ja 400.000 oder 800.000THB auf dem Konto liegen haben
    das ist Quatsch; er muß nachweisen, daß er für 1Jahr Mittel von min. 800.000 bereitstellen kann - das können Kontenbestand aber auch zugesicherte Renten 12/12 o.ä. sein

  2.  
    Anzeige
  3. #2772
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.840
    @pkskarl ich bin bei der muang thai lebenslang versichert ohne wesentliche praemienerhoehung nach 70 plus. es ist eine kombi lebens und kvversicherung.

    ich habe die kv getestet 3 tage payatai krankenhaus zimmer thb 3000, gesamtkosten medikamente, aerzte usw. thb 45000 wurden gezahlt, dazu erhielt ich ein scheck thb 6000 krankenhaustagegeld.

    mfgpeter1

  4. #2773
    Avatar von klabauter

    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    331
    Zitat Zitat von pkskarl Beitrag anzeigen
    Aber was ist, wenn man in Thailand leben will und kein Verlangen mehr nach Angie hat??? Ich kenne keine deutsche Versicherung, die dich unbegrenzt versichert. Und hier in Thailand?? erstens Altersbegrenzung, dh in der Regel mit 70 musst du abkratzen weil nicht mehr versichert und in der Regel ueber 65 Jahre wird keiner mehr aufgenommen. Kennt einer etwas besseres??
    Hab gerade bei der Morgan Price abgeschlossen. Bin 67 und nur Krankenhaus. Lebenslange Versicherung. 500.000 $ jährlich ohne US, Hongkong u. Singapur. 3 Monate Deutschland mitversichert. kosten 270 Eur im Monat

  5. #2774
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    2.161
    Was ist mit Vorerkrankungen?

  6. #2775
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    23.524
    Zitat Zitat von klabauter Beitrag anzeigen
    Hab gerade bei der Morgan Price abgeschlossen. Bin 67 und nur Krankenhaus. Lebenslange Versicherung. 500.000 $ jährlich ohne US, Hongkong u. Singapur. 3 Monate Deutschland mitversichert. kosten 270 Eur im Monat
    Damit bist Du bei ~120000 THB pro Jahr nur an Kosten. Damit kriegst Du schon eine Herz-OP, wie der gerade abgelebte Englaender durchhatte. Lohnt nicht.

  7. #2776
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    2.161
    Ja. Und wirklich lustig wird es, wenn das Herz, vorerkrankungsbedingt, sowieso ausgeschlossen sein sollte. Deswegen meine Frage nach den Vorerkrankungen.

  8. #2777
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    6.484
    Nun ja, mit 67 hat man fast immer Vorerkrankungen. Die sind im Normalfall ausgeschlossen.

    Ich habe eine ähnliche Versicherung, nur stationär, zahle aber, da deutlich jünger, nur rund die Hälfte. Vorerkrankungen praktisch null. Behandlungskosten pro Jahr auf stramme 32 Millionen Baht gedeckelt.

    Man muss vor allem dann vorsichtig sein, wenn man Vorerkrankungen hat, aus denen die Versicherung zahllose Krankheiten ableiten - und ihre Behandlung verweigern - kann: Bluthochdruck, Diabetes, Adipositas zum Beispiel.

    Dann kann es Sinn machen selbst anzusparen. Aber wenn Herzinfarkt, Schlaganfall und Krebs zusammenkommen, ist mir mit einer Versicherung doch wohler.

    klabauter, denke daran: Du bist weltweit nur stationär versichert. Ein Arztbesuch in Europa kann teuer werden, falls Du dort nicht zusätzlich in Deiner bisherigen KV bist. Daher habe ich zusätzlich eine thailändische Auslandsreise-KV abgeschlossen.

  9. #2778
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    2.161
    Die sind im Normalfall ausgeschlossen.
    Deshalb frage ich ja, weil ich das genau wissen will. Wenn ja, dann kann ich mir jeden Cent für eine Versicherung sparen.

    Aber wenn Herzinfarkt, Schlaganfall und Krebs zusammenkommen, ist mir mit einer Versicherung doch wohler.
    Wenn das alles ausgeschlossen ist, dann wirst auch Du keine KV mehr brauchen

  10. #2779
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    6.484
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Deshalb frage ich ja, weil ich das genau wissen will. Wenn ja, dann kann ich mir jeden Cent für eine Versicherung sparen.

    Daher kommt es ja auf den Einzelfall an. Einen Ausschluss kann man vielleicht noch hinnehmen, aber krankhaftes Übergewicht, viel Alkohol, hohe LDL-Werte, viel Zucker und Hypertonie - da brauchst Du keine Versicherung, weil die, wie ich denke, die Übernahme der Behandlungskosten für extrem viele Krankheiten ausschließen kann und ausschließen wird.


    Wenig ist sicher im Leben, aber: Wenn Du tot bist, dann bist Du tot. Mausetot.

  11. #2780
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    2.242
    naaa wen die Batterie leer ist, ist sie leer..und dann kann auch ein nochso guter Arzt oder Versicherung nicht's mehr ausrichten..
    Ich persönlich habe auf jeglichen Versicherungsschutz hier in Thailand verzichtet...

Ähnliche Themen

  1. Dick und Doof in Thailand
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.12.17, 11:25
  2. arbeiten und leben in thailand
    Von derde im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.09.04, 13:46
  3. Ärzte und Krankenhäuser in Thailand
    Von CNX im Forum Touristik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 09.07.04, 19:15
  4. W.Lan und Hotspots in Thailand
    Von Bangkok Dangerous im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.04.04, 05:00
  5. Mehr und mehr in Thailand, ..
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.10.03, 12:42