Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 86

Gesichtsverlust

Erstellt von Bajok Tower, 27.11.2011, 08:49 Uhr · 85 Antworten · 7.646 Aufrufe

  1. #31
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Kai Gai Beitrag anzeigen
    Mit Freude 1000 THB fürn Taxi ins Hotel bezahlt
    Ist ja nicht schlimm, es kommt darauf an wie weit entfernt das Hotel liegt.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von Kai Gai Beitrag anzeigen
    Also das erste mal in TH war am schönsten. Mit Freude 1000 THB fürn Taxi ins Hotel bezahlt, weil man ja von ner schönen Frau lächelnd dort hin begleitet wurde. Überhaupt: Man steigt dort aus im Februar und es ist Sommer. Der Flugahfen in BKK ist ja auch recht imposant.

    Anschließend erst mal was Leckeres zur Erfrischung und überall im Hotelzimmer lagen Blüten rum. auf dem Bett und im Bad.

    Das erste mal Nachts in so nen 7/ 11 - huch die packen ja ein und LÄCHELN dabei.

    Geld war doch Wurscht in dem Moment.

    Gesichtsverlust setzt oft Frust voraus aber den muß man erst mal zulassen.

    Der erste Tripp war der Beste.
    Weshalb machst Du Deine positive Einstellung von einer Frau abhängig.... so wie Du es beschrieben hast, sollte man täglich leben... ansonsten muss man sich nicht über Krankheiten wie Krebs etc. wundern....

  4. #33
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Ich habe mir mal mit dem Hammer auf den Finger gehauen in Thailand.....im Haus am Arbeiten, es folgte meinerseits eine Galerie besonderer Kraftausdrücke und Flüche und der Hammer flog......... Verdutzte Gesichter meiner Familie......ich Bier verteilt......alles gut, grins.
    Inzwischen kennen sie mich........

  5. #34
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Ich habe mir mal mit dem Hammer auf den Finger gehauen in Thailand.....im Haus am Arbeiten, es folgte meinerseits eine Galerie besonderer Kraftausdrücke und Flüche und der Hammer flog......... Verdutzte Gesichter meiner Familie......ich Bier verteilt......alles gut, grins.
    Inzwischen kennen sie mich........
    sag bloß, die konnten Deutsch um das alles zu verstehen?

  6. #35
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Ist ja nicht schlimm, es kommt darauf an wie weit entfernt das Hotel liegt.
    Wenn es das Novotel Suvarnabhumi war, dann war es etwas teuer.

  7. #36
    Avatar von Kai Gai

    Registriert seit
    07.01.2011
    Beiträge
    427
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    .... so wie Du es beschrieben hast, sollte man täglich leben... ansonsten muss man sich nicht über Krankheiten wie Krebs etc. wundern....
    @ Socrates010160 Das lässt sich verschiedenartig interpretieren. Wie meinst Du das ?

    Bewusstes Leben fällt oft schwer. Man verschwendet viel Zeit mit Sachen, die nicht wichtig sind, aber so scheinen. Man wird getrieben ohne es zu merken, aber man entwickelt sich nicht und verliert vielleicht auch durch Rastlosigkeit sein Gesicht. Ein "sabbei sabbei " ist uns fremd.

    Rasender Stillstand.

    Eine positive Einstellung von Frauen abhängig machen - kommt drauf an. Geliebt zu werden ist ein wichtiges Gefühl. Darum mag ich Thailand, denn da wurde und habe ich geliebt. Habe heute erst eine thailändische Suppe gegessen und schon war der Kopf in TH . Liegt vielleicht auch am Geruch vom Essen und schon kommen viele schöne Erinnerungen wieder hoch. Und das liegt für mich auch an den Frauen. Auch wenn es nur oberflächlich ist, die Frauen lächeln. Es ist oft sehr charmant und bleibt unbewusst im Kopf.

    Frauen sind wichtig. Wenn ich eine habe, die ich liebe, ist das noch was ganz ganz anderes, als nur eine - die dabei ist, nur damit ich nicht alleine bin.Leider macht man(n) sich scheinbar immer dann zum Kasper, wenn Amor getroffen hat und dann ist sie wieder weg.

    Der süße Tod ereilt beide ( Le petite mort du grandes Dames )

    Gruß Kai Gai

  8. #37
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Mich nervt das ganze " Gesichtsverlustgefasel " ala asia- style..schon lange..

    Läuft bei mir unter dem deutschen Wörtchen.. " blamiert-blamieren."

    Das im Zusammenhang,Abhängigkeit..mit eigenem Selbstwertgefühl.

  9. #38
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von Kai Gai Beitrag anzeigen
    Man wird getrieben ohne es zu merken, aber man entwickelt sich nicht und verliert vielleicht auch durch Rastlosigkeit sein Gesicht. Ein "sabbei sabbei " ist uns fremd.

    Rasender Stillstand.
    Und inwiefern entwickelt man sich durch dieses lähmende "Sabai sabai"?

  10. #39
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857
    ein "sabber sabber" im Sinne, von ich will mehr ich will mehr,
    mag im Westen der Antrieb sein, wenn es denn Perspektiven gibt.
    Wenn man aber an das kommunistische Polen denkt,
    da herrschte ein verklärter "sabai sabai" in Form von Alkoholismus.

  11. #40
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von Kai Gai Beitrag anzeigen
    Frauen sind wichtig. Wenn ich eine habe, die ich liebe, ist das noch was ganz ganz anderes, als nur eine - die dabei ist, nur damit ich nicht alleine bin....


    wenn Du eine Frau brauchst nur um nicht alleine zu sein und weil Du ohne nicht glücklich sein kannst, bist Du abhängig...wie ein Junkie, der an der Nadel hängt...

    die persönliche Freiheit ist das was glücklich macht... ohne dass man etwas oder jemanden braucht.... und nur wer in dieser Freiheit eine Beziehung eingeht, hat eine Chance, dass es funktioniert...


    Zitat Zitat von Kai Gai Beitrag anzeigen

    Leider macht man(n) sich scheinbar immer dann zum Kasper, wenn Amor getroffen hat und dann ist sie wieder weg.

    Der süße Tod ereilt beide ( Le petite mort du grandes Dames )
    da diese Beziehung aus dem Zwang heraus eingegangen wird, nicht alleine sein zu können, ist sie von Beginn an zum Scheitern verurteilt. Meist herrscht ein Kontrollzwang, da ja die Gefahr besteht, dass die betreffende Dame sich wieder verflüchtigt...

    Viele Beziehungen scheitern an dieser Unfreiheit....

Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gesichtsverlust .- was ist das eigentlich?
    Von MrLuk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 26.01.13, 07:07
  2. Gesichtsverlust einmal anders
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.10, 03:00
  3. Gesichtsverlust
    Von Alibaba im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 22.06.03, 11:48
  4. Ehe mit einem Farang =Gesichtsverlust
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 07.02.03, 09:40
  5. Gesichtsverlust ?
    Von gruffert im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.09.02, 13:30