Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

Gesichtspunkte bei der Standort-Festlegung beim Hausbau

Erstellt von waanjai_2, 12.12.2010, 09:45 Uhr · 43 Antworten · 3.972 Aufrufe

  1. #21
    qwei
    Avatar von qwei
    ja die Moskitos habe ich vergessen zu erwähnen genauso wie Kakerlaken und Ameisen die gehören aber mittlerweile zur Familie, das beste ist die Sperrmüllentsorgung was vor die Tür gestellt, Irgendeiner kommt da am gleichen Tag und kauft das gibt doch nichts besseres ist so wie e-bä vor der Tür.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Wie sieht das nähere Wohnumfeld 1.5 - 2 Stunden vom Zentrum dann aus: Man hat eine oder zwei Schulen zur Auswahl, einen Supermarkt und 7/11? Für Größeres muß man dann halt in die Stadt.
    Offensichtlich kann man Udon Thani doch noch nicht so ganz mit dem Großraum Bangkok vergleichen. In unserer Siedlung gibt es einen 7 eleven, zwei oder drei weitere kleine Supermärkte, in näherer Umgebung Carrefour und BigC und für die größeren oder spezielleren Einkäufe muss man nicht zwei Stunden ins Zentrum, sondern kann in den Future Park fahren. An Schulen scheint soweit ich das bisher gesehen habe (besonders interessiert bin ich daran ja nicht) kein Mangel, und auch ein oder zwei Universitäten sind in der näheren Umgebung.

    Nach Suvarnabhumi fährt man etwa eine dreiviertel Stunde.

    Trotzdem möchte meine Frau aber auch nicht in ihrem "Heimatdorf" ihren Lebensabend verbringen. Bangkok schwebt uns daher höchstens als Zweitwohnsitz vor, als Hauptwohnsitz eher etwas am Meer.

  4. #23
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von qwei Beitrag anzeigen
    wir haben auch vor 12 Jahren in Bangbuathong Nontaburee, M.Plueksa so ein Reihenhaus gekauft
    Mooban Prüksa (nicht Plüksa) ist ja nicht so eine sonderlich genaue Angabe, da dieser Bauunternehmer die Siedlungen im Dutzend baut und viele davon heißen Prüksa.

    Das ist ja Fertigbauweise mit vorgefertigten Betonplattenm, wie hier wohl auch schonmal jemand vorgestellt hatte. Lustig, wenn man versucht ein Loch in die Wand zu bohren.

  5. #24
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Zitat Zitat von qwei Beitrag anzeigen
    ja die Moskitos habe ich vergessen zu erwähnen genauso wie Kakerlaken und Ameisen die gehören aber mittlerweile zur Familie, das beste ist die Sperrmüllentsorgung was vor die Tür gestellt, Irgendeiner kommt da am gleichen Tag und kauft das gibt doch nichts besseres ist so wie e-bä vor der Tür.
    Also wenn wir was vor die Tür stellen ist es auch sehr schnell weg. Bezahlt hat allerdings noch keiner was dafür.

  6. #25
    qwei
    Avatar von qwei
    @ Chak da fehlt nur noch die soi in meiner Angabe dann kommt die Post an M.Plueksa 3 für dich noch ein bisschen genauer.
    @ KKC da hast du nicht so einen Schwager wie ich der macht aus allem Geld

  7. #26
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.454
    also ich habe nicht vor ein Haus zu bauen ,um in Los gut zu leben..

    Meine Frau hat ein Haus mit Farm in der Nähe von Korat.. ich in Österreich eine Eigentumswohnung ,den Rest mieten wir , wenn uns danach ist...

  8. #27
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Trotzdem möchte meine Frau aber auch nicht in ihrem "Heimatdorf" ihren Lebensabend verbringen. Bangkok schwebt uns daher höchstens als Zweitwohnsitz vor, als Hauptwohnsitz eher etwas am Meer.
    So was nennt man gehobene Ansprueche,wohl dem der's kann.

  9. #28
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Standort-Wahl entlang der Küsten. Komisch, keiner hat bislang da einige Merkpunkte formulieren können oder wollen. Außer der Plattitüde, dass es - wie ja eigentlich immer - auf die Lage des Grundstücks ankommen würde.
    Nichts, aber auch garnichts zur Frage der Anbindung - verkehrsmäßig - aber auch entsorgungstechnisch. Kommt an der Küste alle 30 km mal ein Tante Emma Laden oder gar Supermarkt. Und die Häuser sind nebeneinander aufgereiht, wie die Hotels an der türkischen Riveria? Zur Schule fahren die Kinder mit dem Überlandbus oder ist es besser sie in Boarding Schools zu senden? Ohne Auto ebenso aufgeschmissen wie in Bangkok's Suburbs?

  10. #29
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Standort-Wahl entlang der Küste? die ist 3219 km lang, so lange wie eine Gerade von Deutschland nach Saudi Arabien......und dementsprechend gibt es alle Varianten.......

  11. #30
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Wieso sollte man ohne Auto in Bangkoks Vorstädten aufgeschmissen sein?

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. verkaufe ein tuktuk,standort deutschland
    Von roelfle im Forum Talat-Thai
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.08.12, 16:10
  2. BMW R1150 GS zu verkaufen, Standort Bangkok
    Von bmw_r1150_gs im Forum Talat-Thai
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.07.10, 06:56
  3. Standort-raten für bkk skyline-Kenner
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.03.07, 06:43
  4. Standort Dtschld - Miesmacher - Fuer Chak
    Von Serge im Forum Sonstiges
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.04.05, 16:35
  5. Standort für Buddhastatue
    Von matthi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 11.07.03, 00:16