Seite 10 von 18 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 173

Gesellschaftsnachrichten - Infos, auf die es ankommt.

Erstellt von waanjai_2, 30.07.2014, 13:15 Uhr · 172 Antworten · 11.564 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.408
    Von wegen, der Mann übernimmt Verantwortung.

    Zitat Zitat von isanbear Beitrag anzeigen
    merkste auch gar nichts, das war um so schlimmer

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    A red-shirt leader has urged Prayuth Chan-ocha to take the prime minister's seat, saying that whoever seizes ruling power deserves it. "He shouldn't care about criticism that he staged the coup for...

    Please credit and share this article with others using this link:Veerakan: Reds won't go away | Bangkok Post: Most recent. View our policies at Bangkok Post: Terms and conditions of use and Bangkok Post: Republishing policy. © Post Publishing PCL. All rights reserved.


  4. #93
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.824
    er gewinnt bei den Rothemden immer mehr Gesicht,

    (keine Ahnung, ob ein Zusammenhang besteht, 4 hohe "kautions-gewährende" Richter kalt zu stellen,
    sodass die "zuständigen" Richter im Fall von Sondi, eine Kaution ablehnen, weil sie kalte Füsse haben.)

    seine Handlungen machen ihn immer mehr glaubwürdiger, besonders mit dem Tempo, wie in Phuket mit der Mafia aufgeräumt wird,

    sodass sich immer mehr denken, -ich bin zwar für Demokratie, aber wenn die mafiösen Politiker, die seit Jahrzehnten die lokalen Mafias und die Korruption unterstützen, endlich abgeräumt werden, was der DSI unter Yingluck zwar versuchen wollte, doch irgendwann nicht weiter kam, wenn nun endlich was im Land passiert, dann unterstütze ich den Mann -.

    Wichtig dafür ist natürlich nicht nur sein persönliches "Buddhistisches" Bekenntniss, dass er Machterwerb und Gelderwerb ablehnt,
    sondern nur der Sache selbst wegen, im Interesse des Landes dient.

    Ganz am Rande fällt bei einer bestimmten Ausländergruppe jetzt der letzte Groschen,
    diejenigen, die 30 Jahre mit ihrer Thaifrau in Deutschland oder anderswo, verheiratet waren, und sich für die th. Familie aufgeopfert haben, weil sie sich als "Teil einer grösseren Thai-Gemeinschaft" sahen,
    inbrünstig ihren Armreifen trugen und an die Rede des Königs vor einigen Jahren erinnerten,
    und deswegen drauf vertrauten, dass obwohl ihre finanziellen Mittel für die Visaauflagen in Thailand nicht ausreichend sind,
    es trotzdem ein Weg für sie in Thailand gibt,
    weil sie ja auf eine egoistische Karriere zur besseren Alterssicherung, verzichtet hatten, zum Zweck eines gemeinschaftlichen arbeitens mit seinen Thai-Leuten.

    Ihnen dürfte klar sein, dass die "grössere Gemeinschaft" wohl eher eine Illusion ist, da auch das Militär nunmehr klar stellt, dass sie auf das reduziert werden, was sie sind - nämlich Farangs.

    Genau deswegen werden nur diejenigen von ihnen die Kurve kriegen, die sich im Kopf schnellgenug auf das egoistische Finanz-ansaugeprogramm umstellen können, damit sie in der Lage sind, selbständig zu bestehen.

    Manch einer, wird sich heute sagen, - ja, hätte ich das gewusst, hätte ich mir vor 10 Jahren die Thai Elite Card geholt -,
    denn nur diese Gruppierung geniesst in Thailand einen Sonderstatus als Ausländer (ohne dp ).

  5. #94
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.408
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    er gewinnt bei den Rothemden immer mehr Gesicht,

    (k
    Das liegt in der Natur der Dinge, die Rothemden an sich sind seit dem Befreiungschlag gegen die Shinawatras ja ohne Führung sprich fast ohne Geld, da dienen sie sich jetzt den einst verhassten Militärs an.

    Über kurz oder lang werden sich die Roten, ausgestattet mit einem Handgeld der Junta, auf ihre Reisfelder und in ihre Lao Khao Karaoke Buden zurückziehen.

  6. #95
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.824
    die werden auf die Reisproduktion ohne Subventionen pfeifen,
    und etwas lukrativeres anbauen,
    womit man wieder beim Grund für die Reissubvention landet.

  7. #96
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    A red-shirt leader has urged Prayuth Chan-ocha to take the prime minister's seat, saying that whoever seizes ruling power deserves it. "He shouldn't care about criticism that he staged the coup for...
    Wie so oft empfiehlt es sich, den ganzen Artikel zu lesen.

    Veerakan: 'UDD never dies'





    A red-shirt leader has urged Prayuth Chan-ocha to take the prime minister's seat, saying that whoever seizes ruling power deserves it.
    "He shouldn't care about criticism that he staged the coup for himself," said Veerakan Musikapong, a leader of the United Front for Democracy against Dictatorship (UDD), after attending the National Reform Council kickoff event at the Army Club on Saturday morning.
    "One shouldn't be afraid of getting his hands dirty when catching a frog," he quipped.
    Discussing the reform process, Mr Veerakan said he had no comment but said he personally wanted to see the reform of the judicial process, which has been viewed as following a double standard.
    Asked about the next move of the red-shirt activists, Mr Veerakan said everybody had been keeping a low profile for now.
    "I can't say on their behalf because any move must be the resolution of the UDD," he said. "But the UDD never dies. The seed has already branched out.
    "Whether the red shirts will make a move or end their role as requested by Gen Prayuth I can't say. It hinges on whether the behaviour [of the coup makers] goes against people's sentiment or not."

  8. #97
    isanbear
    Avatar von isanbear
    Du meinst wohl das :

    "Aber die UDD stirbt nie. Die Samen hat bereits verzweigt."Ob die Rothemden Bewegung oder ihre Rolle zu beenden, wie es Gen Prayuth gefordert werden kann ich nicht sagen. Es hängt davon ab ob das Verhalten [von den Putsch-Machern] people's Stimmung oder nicht widerspricht."

    Wenn der Onkel General P dies so durchzieht, ich befürchte das schon.

  9. #98
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.408
    Die Rothemd Farang täten gut daran mal zu neuen Erkenntnissen zu kommen. Sonnst könnte auf selbige ein Gorbatschow Zitat mehr als zutreffen.
    Ich verstehe auch nicht wie man dem kleptokratischen Thaksin Regime nachtrauern kann. Die wurden zwar demokratisch gewählt waren aber tragischerweise keine Demokraten sondern Gangster.

  10. #99
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    War das alles, was der "demokratischen Opposition" damals - also denen, die im gleichen Zug abgewählt wurden - einfiel?

  11. #100
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.408
    Die Bürger Siams waren noch nicht bereit für eine demokratische Wahl nach westlichem Vorbild. Prompt sind sie dem falschen Propheten Thaksin auf dem Leim gegangen. Die aufgeklärten gebildeten Bürger haben aber die Marionettenregierung nicht anerkannt und haben den Spuk zusammen mit der ältesten Partei Thailands, dem Militär, beendet. Also ist im Grunde der derzeitige Zustand mit einer militärischen Übergangsregierung demokratisch. Das die Machtergreifung durch die Generäle legitim und alternativlos war steht ja außer Zweifel. Es war und ist ein selbstloser Akt der Liebe zum Vaterland welcher von den Generälen mit Bravour gemeistert wurde. Es war und ist die heilige Pflicht des Militärs die Nation gegen äußere und innere Feinde zu verteidigen. Auch wenn derzeit die Arbeit der Medien zur Wahrung der inneren Sicherheit temporär eingeschränkt ist so ist dies nur ein kleines Opfer in Anbetracht des zum Zeitpunkt des Putsches drohenden Bürgerkriegs in Bangkoks Straßen.

    Wenn ich hier so manche Pseudodemokraten lese zwingt sich mir der Eindruck auf das diese Zeitgenossen den Bürgerkrieg geradezu herbeigesehnt haben.

Seite 10 von 18 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.05.12, 17:49
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.06, 11:39
  3. Nur was fuer Thais (und die es verstehen)
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.12.02, 17:51
  4. auch auf die Gefahr hin.....
    Von silom im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.09.02, 21:03
  5. An den Visitor und Alle, die es interressiert!
    Von Airport im Forum Sonstiges
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.08.02, 04:23