Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 81

German-Expatbashing?

Erstellt von ILSBangkok, 25.09.2012, 08:56 Uhr · 80 Antworten · 5.312 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292
    Der Deutscheste aller Deutschen ist mein thailaendischer Techniker. Der regt sich auf, wenn jemand im Halteverbot parkt und ruft an, wenn er 10 Minuten spaeter kommt.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.096
    hallo erst einmal

    moin, in bin der meinung das die schweizer die größten abzocker sind dann die neuseeländer..........
    guesthouser,restaurants überall sehr teuer und meist herrscht dort auch leere,es sei die schweiz hat wieder einmal ausgang.
    sehr deutlich hat es ils mit seinen sogenannten geschäften heraus gestellt.
    auch war neulich ein bericht im tv - in dem 2 schweizer eigentlich 3, deutlich gemacht haben erst das geld und dann der mensch.
    gesehen im tv goodbye deutschland .......einmal die omi die mit ihren kleinem geld ein domizil gemietet hat und nach 8 monaten eine mieterhöhung von 10 % bekam.
    der zweite ist das domizil in hua hin....120.000 € ab 65 bis zum lebensende bei 100 qm (nicht sicher) gemietet haben.
    der dritte aspirant und hier habe ich sogar respekt vor der arbeit,aber meines erachtens zu teuer in thailand, die pflege von demenzkranken oder ähnliche krankheiten.es waren summen von 2800 € pro monat die rede.
    sicherlich gibt es noch weitere abzocker und es sind nicht nur die schweizer,eigentlich sind fast alle nationen beteiligt.
    trotz allem sind mir die schweden oder irländer am liebsten von den farangs.

    gruß klaustal

  4. #43
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von klaustal Beitrag anzeigen
    guesthouser,restaurants überall sehr teuer
    Die Qualität stimmt aber auch meistens.

    Zitat Zitat von klaustal Beitrag anzeigen
    der dritte aspirant und hier habe ich sogar respekt vor der arbeit,aber meines erachtens zu teuer in thailand, die pflege von demenzkranken oder ähnliche krankheiten.es waren summen von 2800 € pro monat die rede.
    Weisst du, wass so eine Pflege mit Rundumbetreuung in Deutschland oder gar in der Schweiz kostet? Mindestens das doppelte bis dreifache. Die Preise sind schon ok, denn das Risiko ist auch nicht so gering und der Kapitalbedarf sehr hoch.


    Zitat Zitat von klaustal Beitrag anzeigen
    trotz allem sind mir die schweden oder irländer am liebsten von den farangs.
    Siehst du, alles subjektiv. Ich kenne nicht nur einen irischen Betrüger in Bangkok, sondern gleich mehrere.

  5. #44
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Weisst du, wass so eine Pflege mit Rundumbetreuung in Deutschland oder gar in der Schweiz kostet? Mindestens das doppelte bis dreifache. Die Preise sind schon ok, denn das Risiko ist auch nicht so gering und der Kapitalbedarf sehr hoch.
    Pflegestufe 3, was nicht bei allen Demenzerkrankten sofort vorliegt, dürfte im Pflegeheim mehrheitlich zwischen 3000- und 4500.-- Euro liegen.



    Siehst du, alles subjektiv. Ich kenne nicht nur einen irischen Betrüger in Bangkok, sondern gleich mehrere.
    In welchen Kreisen verkehrst du?

  6. #45
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.953
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Die Qualität stimmt aber auch meistens.
    Ist auch mein Eindruck. Und Qualität hat nun mal ihren Preis.

  7. #46
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Pflegestufe 3, was nicht bei allen Demenzerkrankten sofort vorliegt, dürfte im Pflegeheim mehrheitlich zwischen 3000- und 4500.-- Euro liegen.
    Ja, in einem einfachen Pflegeheim. Ich habe in so einem Heim meinen Zivildienst abgeleistet, ich würde mich lieber erschiessen, als dort meine letzten Tage zu verbringen.
    Ein gutes, privates Pflegeheim mit eigenem, gut ausgestattetem Zimmer geht vielleicht bei 5-6000 Euro monatlich los.

    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    In welchen Kreisen verkehrst du?
    In allen Möglichen. Der eine Ire wollte mich immer anstellen und wedelte mit Geldbündeln. Ich traute ihm natürlich nicht, zu Recht. Jetzt sitzt er in Abschiebehaft oder ist schon in Irland, keine Ahnung.
    Illegales Call-Center, wo Ahnungslose um ihre Ersparnisse gebracht wurden.
    Der andere, nunja, eine ähnliche Geschichte.

  8. #47
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Ja, in einem einfachen Pflegeheim. Ich habe in so einem Heim meinen Zivildienst abgeleistet, ich würde mich lieber erschiessen, als dort meine letzten Tage zu verbringen.
    Ein gutes, privates Pflegeheim mit eigenem, gut ausgestattetem Zimmer geht vielleicht bei 5-6000 Euro monatlich los.
    meine Mutter ist Pflegestufe 3! Sie ist in einem Einzelzimmer mit eigener Dusche, ..., sie ist in einer Gerontogruppe, ...

  9. #48
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.096
    hallo erst einmal

    moin, weiss das diese betreuung in dach sehr teuer ist,was kostet aber eine betreuung für thais in thailand mit dieser/en erkrankungen?
    sicher mag in einigen restaurants das preis/leistung stimmen, wenn man dach damit vergleicht,aber diese preise in thailand für den thai und auch für den farang finde ich sehr hoch und nicht angemessen.
    für die guesthouser stimme ich nicht überein, das hier preis/leistung stimmt. hier weichen die preise doch erheblich nach oben ab.

    gruß klaustal

    vielleicht lerne ich ja noch ein paar abzocker,aus verschiedenen nationen, kennen. nee lieber nicht??????? verkehre ja nicht im rotlichtviertel.

  10. #49
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok
    Zitat Zitat von klaustal Beitrag anzeigen
    hallo erst einmal

    moin, weiss das diese betreuung in dach sehr teuer ist,was kostet aber eine betreuung für thais in thailand mit dieser/en erkrankungen?
    sicher mag in einigen restaurants das preis/leistung stimmen, wenn man dach damit vergleicht,aber diese preise in thailand für den thai und auch für den farang finde ich sehr hoch und nicht angemessen.
    für die guesthouser stimme ich nicht überein, das hier preis/leistung stimmt. hier weichen die preise doch erheblich nach oben ab.

    gruß klaustal

    vielleicht lerne ich ja noch ein paar abzocker,aus verschiedenen nationen, kennen. nee lieber nicht??????? verkehre ja nicht im rotlichtviertel.
    Lieber Klaustal

    Evtl. siehst du einige Faktoren nicht. Auch Thai-Personal ist sehr wählerisch. D.h. ein Thai kostet dich nicht 9000.- Flatrate im Monat - egal welchen Beruf. Solche Berufe sind sehr anstrengend und für das wird auch was gefordert. 24h Service, Unterhalt der Infrastrukturen etc. ist auch nicht gratis. Und wer weiss, evtl. gibt es Farang Arbeitgeber, welche sagen: "Wir haben Farang Kunden die zahlen, also dürfen unsere Thai-Mitarbeiter auch mehr verdienen" (gegen sowas ist natürlich Klaustal). Bezweifle, dass hier einfach soviel wie möglich in die eigene Tasche fliesst.

    Deine Aussage zeigt doch, dass du ein typischer Pfennigfuchser bist. Alles soll so billig sein wie nur möglich! Ein teures Resort, dass teuer ist, weil es die Mitarbeiter sehr gut behandelt käme dir nicht in Frage. Du unterstützt Sklavenarbeit bestimmt.

    Klaustal gefällt ein EUR 5.- Resort wo Kinder arbeiten - bestimmt!

    PS: Schweizer sind teurer, weil sie ihr Personal gut behandeln und entlöhnen. Nicht so wie die Deutschen - Geiz ist Geil-Kultur. Hör auf mit dem dummen Gelaber, dass bei den Deutschen zuerst der Mensch in Vordergrund steht. Bei den Deutschen definitiv NICHT! Sieht es ja an den Löhnen und Arbeitsbedienungen....

    Kannst dich mit Albaner und Türken vergleichen. Aber versuchen Vergleiche mit den Schweizern zu ziehen - dieses Level habt ihr noch nicht erreicht - und werdet es auch nie mit euren Hunden-Politik. Huerre Knatlinger dane hä.

  11. #50
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.096
    hallo erst einmal
    moin ils,hab ich dich getroffen und versenkt. lag nicht in meiner absicht,da bei mir der mensch im vordergrund steht.
    natürlich halte ich sklaven,aber das sind keine albaner,türken oder thais. meine sklaven waren auf dem freien markt zu kaufen,wie alle deutsche frauen oder kinder.
    aber 5 € für ein resort gebe ich nicht aus,das wäre bei weitem zu viel.ich kaufe auch meine t-shirt auch nur bei kik oder auf dem nachtmarkt,da weis ich genau hier verdienen auch die armen mit.
    ich möchte auch nie deinen level haben,wenn ich so sehe was du so alles schreibst....sogar bei übersetzungen möchtest du sparen oder zwingest deine mitschüler zur übersetzungen deine briefe, die machen es weil sie vielleicht auf ein wohlwillen angewiesen sind.
    vielleicht noch eine kleine frage....wer schei...t eigentlich die ganzen steuerhinterzieher an....für geld natürlich und nicht aus gerechtigkeit oder...?

    ja.ja die schweizer...menschen mit herz und gerechtigkeit und fürsorge....

Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. German Angst
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 16.06.11, 06:28
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.07.08, 15:50
  3. Office 2003 - thai und german version
    Von Gho-Gho im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.11.07, 08:40
  4. Bloody German Umlauts!
    Von x-pat im Forum Computer-Board
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.07.06, 11:20
  5. German--TV
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.07.02, 01:04