Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 56

Geplante Kauf der Grundstück mit Haus in Thailand , den wir

Erstellt von Thaistar, 01.12.2002, 13:53 Uhr · 55 Antworten · 4.393 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Geplante Kauf der Grundstück mit Haus in Thailand , den

    Klaus ,du Besserwisser,dann erbe mal schön!
    Nenne mir doch mal einen Fall ,wo ein Ausländer ,auch nur befristet, geerbt hat.
    Wo sind denn die gesetzlichen Bestimmungen ,
    ohne § nichts los.

    Otto

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Joe-SixPack
    Avatar von Joe-SixPack

    Re: Geplante Kauf der Grundstück mit Haus in Thailand , den

    @ Otto
    du bist noch schlimmer als ich.
    Das gibt mir zu denken.

    Joe

  4. #43
    Joe-SixPack
    Avatar von Joe-SixPack

    Re: Geplante Kauf der Grundstück mit Haus in Thailand , den

    @ All

    Wer in thailand in Haus/Grundstück kauft, erbt, mietet, wird früher oder später zu 99,9 % einen Totalverlust erleiden.

    Und das ist 100% sicher.

    Joe

  5. #44
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Geplante Kauf der Grundstück mit Haus in Thailand , den

    @Otto, Klaus ignoriert euch doch einfach, möchte auf die Berichte von keinen von euch beiden irgendwann im Nittaya verzichten müssen.
    Gruß Sunnyboy
    (absolut parteilos)

  6. #45
    Thaistar
    Avatar von Thaistar

    Re: Geplante Kauf der Grundstück mit Haus in Thailand , den

    @ otto , klaus , Joe-SixPack bitte aufhören über erbe oder ehevertrag oder pachtvertrag usw... ich interesse mich nicht.
    diese thema über Haus kaufen oder condo kaufen oder lieber hotel oder was ist besser und gibt gut tipp. aber ich meine nicht wegen ehevertrag oder pachtvertrag......
    wenn Otto , klaus , joe will über erbe or pachtvertrag bitte schreiben sie andere thema eintragen. danke

  7. #46
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Geplante Kauf der Grundstück mit Haus in Thailand , den

    Hi Six....:-)
    das was Du ueber den moeglichen verlust "frueher oder spaeter" schreibst, mag ja nicht verkehrt sein, spaetestens, wenn Du in der "Kiste" schlummerst, biste alles los...LOL:-)
    Was ich lediglich geschrieben habe, ist die Tatsache, dass man als Auslaender erben kann, nach thailaendischem Recht!!
    Zweitens habe ich deutlich genug geschrieben, dass es gesetzliche Regelungen gibt, die das Erbe von Auslaendern festlegt, dort ist auch festgeschrieben, dass ererbter Landbesitz innerhalb von festgelegten Fristen vom jeweiligen Auslaender an einen Thai verkauft werden muss, auch das ist richtig und Bedarf keinerlei Kommentare!
    Die Frist ist mir nicht 100%ig bekannt, deshalb habe ich sie aussen vor gelassen, da ich nur schreibe, was fuer mich Bestand hat!
    Ich labere nicht dumm rum zu einem Thema wie unser Bloedel-Otto es taeglich hier zeigt, ich beschraenke mich auf Tatsachen!!:-)
    Und das Erbrecht ist eine TATSACHE, wie auch die Fristenregelung eine TATSACHE ist!
    Ergaenzen kann man das noch, dass wenn der Verkauf nicht vorgenommen wird, das Auslandseigentum an den Staat faellt, das ist in den Gesetzen geregelt und , Jeder den es gerade oder sonst interessiert kann sich bei einschlaegigen auch deutschsprachigen Anwaelten hier in TH unterrichten darueber!
    So das mal dazu, mehr ist nicht dazu auszufuehren!!
    Gruss
    Klaus

  8. #47
    Avatar von

    Re: Geplante Kauf der Grundstück mit Haus in Thailand , den

    [quote="KLAUS"]Hi Six....:-)
    Was ich lediglich geschrieben habe, ist die Tatsache, dass man als Auslaender erben kann, nach thailaendischem Recht!!
    Ich labere nicht dumm rum zu einem Thema wie unser Bloedel-Otto es taeglich hier zeigt, ich beschraenke mich auf Tatsachen!!:-)
    Und das Erbrecht ist eine TATSACHE, wie auch die Fristenregelung eine TATSACHE ist!
    Hallo Klaus, ich frage mich, wieso Otto dumm herum labert. Ich denke mal, wenn man anderer Meinung ist, kann man diese ruhig äußern. Und ausserdem; auch mir ist keine gesetzliche Regelung bekannt, die das Erbrecht von Ausländern in Thailand regelt. Wie wäre es denn, wenn Du statt der persönlichen Angriffe mal den entsprechenden §§ nennen würdest? Damit wäre allen geholfen und niemand würde mehr annehmen, dass Du nur polemisieren willst.
    Trotzdem herzliche Grüsse und bleib schön sauber.
    Walter

  9. #48
    Thaistar
    Avatar von Thaistar

    Re: Geplante Kauf der Grundstück mit Haus in Thailand , den

    wo ist seite 9 und 10 ?
    ich habe gestern text geschreiben ?? Serven ist problem ?

  10. #49
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Geplante Kauf der Grundstück mit Haus in Thailand , den

    @Thaistar

    er wurde verschoben in das Forum sonstiges.

    Gruß
    AlHash

  11. #50
    Thaistar
    Avatar von Thaistar

    Re: Geplante Kauf der Grundstück mit Haus in Thailand , den

    @alhash , Danke !!!

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 10.10.12, 22:05
  2. Haus oder Grundstück in Rayong oder Hua Hin
    Von Korat993 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.09, 22:22
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.12.02, 07:16
  4. hypo auf haus oder grundstück
    Von bernaldo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.02, 20:44