Seite 7 von 14 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 133

George Bush´s Jünger in Pattaya

Erstellt von soulshine22, 27.01.2008, 06:40 Uhr · 132 Antworten · 7.320 Aufrufe

  1. #61
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: George Bush´s Jünger in Pattaya

    @tira,
    nix Schiedsrichter, sondern meine Meinung.
    Kannst ja eine andere haben, habe ich aber nicht vernommen.
    Gruß

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: George Bush´s Jünger in Pattaya

    Zitat Zitat von tira",p="561014

    ein weiterer schiedsrichter

    zu joerch, eine thailänderin in d hat gefälligst d zu denken, archaisches aus ihrem
    heimatland abzuschneiden wie einen alten zopf.

    gruss
    Nee Tira,

    meine Frau ist "manns" genug ihre eigene denke zu haben,
    ihre Famillie hatte es früher ja auch nicht gross mit der religion - naja nach dem tot ihrer Mutter ist ihr Vater jetzt Monch geworden - up to him,

    aber auch in Thailand war sie frueher vielleicht mal alle 2 jahre in einem WAT,
    das hat sie nicht von mir

  4. #63
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: George Bush´s Jünger in Pattaya

    @Joerg_N;
    in deinem Post waren gleich 2 Fehler:
    1. Die Buddhisten in Thailand werden nicht wie die Katholen/Evangelen in Deu mit einer Steuer finanziert. Die müssen sich schon selber kümmern. Wenn das mal auch so in Deu wäre, die Pfarrer würden sich ganz anders ins Zeug legen.
    2. Die goldenen Kuppeln in Thailand, der ist echt gut
    Wenn Du goldbemalten Beton einschmilzt kommt kein Gold raus, glaub es mir.
    Gruß

  5. #64
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: George Bush´s Jünger in Pattaya

    Naja, ich muss das ja nicht nur auf deutschland beziehen,

    ja mit den Kuppeln war falsch,
    dann eher duie Statuen

  6. #65
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: George Bush´s Jünger in Pattaya

    Joerg will also die Mönche verhungern lassen...

    Mönche erhalten kein Geld (dürfen sie gar nicht annehmen).
    Ferner betteln sie nicht, sondern die Menschen (ich übrigens auch) geben ihnen Nahrung und Getränke (ist also kein Betteln, sondern ein Nehmen). Damit tun sie eine gute Tat, die für ihr Karma gut ist.

    Das ganze System ist stimmig und positiv für jeden Beteiligten.

    Die positive Energie, die von Tempeln und Mönchen ausgeht, bringt den Armen vermutlich mehr als Sachspenden, die ihnen evtl. alternativ statt "Gold"prunk entgegengebracht wird.

    Im einem europäischen Land des Überflusses ist das natürlich kaum zu verstehen....
    Es lohnt sich aber, mal darüber nachzudenken anstatt nur zu kritisieren. Es gibt nämlich auch noch andere Werte als Geld, Essen oder ein Dach über'n Kopf.

  7. #66
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: George Bush´s Jünger in Pattaya

    Ich schätze Leute die Ihren Fehler offen zugeben.
    Nix für ungut.
    Gruß

  8. #67
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: George Bush´s Jünger in Pattaya

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="561029
    Die positive Energie, die von Tempeln und Mönchen ausgeht, bringt den Armen vermutlich mehr als Sachspenden, die ihnen evtl. alternativ statt "Gold"prunk entgegengebracht wird.

    Im einem europäischen Land des Überflusses ist das natürlich kaum zu verstehen....
    Es lohnt sich aber, mal darüber nachzudenken anstatt nur zu kritisieren. Es gibt nämlich auch noch andere Werte als Geld, Essen oder ein Dach über'n Kopf.
    Für mich sind es albernheiten - wie Drogen - da gabs doch mal einen Vergleich mit Opium ?

    Und ich bin kein materialist - ich brauch kein Auto oder teure Anzüge um mich hier in D-Land wohl zufüllen

    aber die Werte oben "essen, Geld Dach über dem Kopp"
    will doch auch jeder Thai - oder sehe ich das falsch,

    tja hier gab es auch den Ablasshandel,
    man versprach auch ein gutes Kharma


    Gruss
    Joerg

  9. #68
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: George Bush´s Jünger in Pattaya

    Noch etwas:

    deine Frau und du sollten sich mal die Mühe machen, in einen Wat zu gehen - und zwar in die Nebenräume.
    Dann werdet ihr Berge voller dieser gelben Tonnen sehen, wo Speisen und Utensilien drin sind, die die Bürger spenden.

    Meinst du, irgendein Mönch hätte es bei diesem Überfluss nötig, zusätzlich zu betteln? Nein, die Menschen spenden mehr als die Mönche benötigen. Aber die Sachen verkommen auch nicht. Arme Menschen und Tiere werden von den Mönchen damit verpflegt. Das ist sozusagen das Sozialsystems Thailands. Dafür braucht man keinen Staat. Das machen die Menschen und Mönche unter sich aus. Läuft wunderbar und jeder ist glücklich und zufrieden - sogar im nächsten Leben.

    Also lass dir von deiner Frau nicht so viel einreden, da sie ja nach deinen Angaben eh kaum einen Tempel von innen gesehen hat.

  10. #69
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: George Bush´s Jünger in Pattaya

    Politik und Religionen. Immer ein Garant für Streitereien. :-)

    Ich bezweifle, dass die Buddhistische Religion auch nur annähernd den Reichtum der Katholischen Kirche erreicht. Diese könnten nun mal wirklich mehr tun, als in den ärmsten Ländern die Verhütung zu "verteufeln".

    Ich denke, die besitzen Reichtümer, von der die Welt nichts ahnt!
    Und trotzdem, wer getauft wurde, dem wird automatisch der "Kirchenobelus" vom Gehalt abgezogen.

    So etwas gibt es meines Wissens auch nicht in TH.
    Und wenn dann noch zusätzlich der Klingelbeutel in der Kirche rumgeht, wie soll man das denn bezeichenen?

    Jeder soll an das Glauben was er will, und wie er es will. Solange er keine anderen belästigt, ist mir das wurscht.

    Meine Frau hat sich ihre kleine Gebetsstätte mit 2 Buddha Figuren gebaut, wo sie von Zeit zu Zeit den Buddhas etwas zu trinken und zu essen hinstellt und betet.
    Habe ich überhaupt kein Problem mit.

    Ich für meinen Teil kann mich mit keiner Religion anfreunden, aber auch die Leute sind mir willkommen... :-)

    Was mich abtörnt sind die Glaubenskriege und die Religionen, die ihre für die einzig Richtige predigen.

    Das ist schon Tausende von Jahren so, und das wird sich wohl auch nicht so schnell ändern.

  11. #70
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: George Bush´s Jünger in Pattaya

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="561029
    Es gibt nämlich auch noch andere Werte als Geld, Essen oder ein Dach über'n Kopf.
    Die anderen Werte gibt es dann, wenn die Grundbeduerfnisse gedeckt sind.

Seite 7 von 14 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. George W. Bush in Thailand
    Von MaikWut im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.07.08, 21:05
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.09.04, 13:47
  3. Kali wird immer JÜNGER
    Von Peter-Horst im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.11.02, 17:21
  4. George Bush-Was nun?
    Von Mario im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.10.01, 20:07