Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 59

Geldwechsel. Wo?

Erstellt von ph986, 01.05.2007, 20:21 Uhr · 58 Antworten · 6.613 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Mr.Lof

    Registriert seit
    02.07.2006
    Beiträge
    270

    Re: Geldwechsel. Wo?

    In der Nähe des Bayok II Towers gibt es einen Geldwechsel Laden mit dem Namen "Super Rich". Dort gibt es meiner Erfahrung den besten Kurs in BKK. Hat allerdings nicht allzu lang geöffnet.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    MUC
    Avatar von MUC

    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    711

    Re: Geldwechsel. Wo?

    @Zandros

    Wenn Du mit Deiner deutschen EC-Karte Bargeld ziehst, wird der Wechselkurs aber meineserachtens von Deiner Hausbank bestimmt, nicht vom Institut des ATM's.

    Gruß

    Achim

  4. #43
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Geldwechsel. Wo?

    Noe. Die thailaendischen Banken rechnen erst zu ihren eigenen Kursen um und fordern von der Heimatbank dann den entsprechenden Betrag in Euro (grob vereinfacht ausgedrueckt). Die Bank im Heimatland hat mit dem Umrechnungskurs also nichts zu tun. Die kriegt na Anforderung in Euro und bezahlt dann auch in Euro.

    Gruss
    Caveman

  5. #44
    MUC
    Avatar von MUC

    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    711

    Re: Geldwechsel. Wo?

    Danke für die Info! Man lernt nie aus... :???:

    Da wäre doch ein neuer Fred interessant:
    "Bei welchem ATM bekomme ich den günstigsten Wechselkurs?"

    Gruß Achim

  6. #45
    Avatar von Zandros

    Registriert seit
    29.03.2005
    Beiträge
    81

    Re: Geldwechsel. Wo?

    Zitat Zitat von Mr.Lof",p="492728
    In der Nähe des Bayok II Towers gibt es einen Geldwechsel Laden mit dem Namen "Super Rich". Dort gibt es meiner Erfahrung den besten Kurs in BKK. Hat allerdings nicht allzu lang geöffnet.
    Ist das der Laden an der Ecke zur Thanon Petchaburi wo sich auf der gegenüberliegenden Seite der Hauptstrasse die Platinum Shopping Mall und an der anderen Strassenecke der gleichen Soi der Kasikorn-Exchange-Schalter zu finden ist?

  7. #46
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949

    Re: Geldwechsel. Wo?

    So aus Spaß habe ich mal die Kurse meiner Abhebungen den aktuellen gegenübergestellt. Hier das Ergebnis:
    Datum_____ TT____ Notes_ abgerechn Bank
    21.04.2007 47.080 46.755 47,159800 SIAM COMMERCIA/SCB
    28.04.2007 47.198 46.873 47,332280 SIAM COMMERCIA/SCB
    02.05.2007 46.912 46.677 47,232370 SIAM COMMERCIA/SCB
    06.05.2007 ?????? ?????? 47,123050 TMB
    11.05.2007 46.302 45.990 46,539860 BANGKOK BANK
    14.05.2007 46.500 46.210 46,539860 SCIB
    17.05.2007 ------ ------ 46,545040 ORIENT THAI AIR
    25.05.2007 46.222 45.910 46,344190 BANGKOK BANK
    28.05.2007 46.298 45.987 46,344190 SIAM COMMERCIA/SCB
    30.05.2007 46.327 45.990 46,506750 KRUNGTHAI BANK
    31.05.2007 46.273 46.052 46,365350 SIAM COMMERCIA/SCB
    03.06.2007 46.201 45.890 46,354190 BANGKOK BANK
    06.06.2007 46.446 46.135 46,500840 SIAM COMMERCIA/SCB

    Quellen:
    http://www.scb.co.th/html/exchange/bk-pv5exchange.htm
    http://www.scib.co.th/en/fee/default.asp
    http://www.bangkokbank.com/Bangkok+B...s/FX+Rates.htm
    http://www.cb.ktb.co.th/prod/bishis.nsf

  8. #47
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Geldwechsel. Wo?

    Ohne jetzt Jemanden persönlich ansprechen zu wollen, eher so ganz allgemein.

    Ich finde man solle sich doch x überlegen wo man wem sein Geld gibt.
    Ich hatte schon geschrieben das es vor ein paar Jahren noch mächtig Prügel für einen Vorschlag, bei einem Geldwäscher Geld zu tauschen, gegeben hätte. Daxs waren Jiniok, MgJ und andere hier noch die "Leitfiguren". Ich liess mich daxs von ihnen überzeugen.
    Ist es doch ganz einfach.

    Ich nehme x einfach eine Zahl, z.B. 25 Satang. 25 Satang von 50 (Baht/1 Euro) sind, wenn ich mich nicht irre, 0,5 % !!
    Anders gerechnet, bei einem 100 Euro tausch (100 x 0,25) würde man nur 25 Baht mehr bekommen. Bei 1000 Euro gerade x 250 Baht. Wegen 5 läppischer Euro die Mafia unterstützen?? Das wäre MIR die Sache nicht Wert. Mein Geld zu Schade für.

    Wer weiss wer mit dem Geld verdient? Zuhälter, Dealer, Wirtschaftskoruppte, etc. Also die Mafia.

    Ich habe meine daxlige Meinung geändert, ich hatte auch nach so einem tausch geschäft gefragt (*) und gehe jetzt NUR zu grossen Banken wo auch Banken drauf steht und auch Banken drinn sind und nicht irgendwo in ein Hinterzimmer oder so was ähnliches was einer PN bedarf.

    (*) Einx war ich doch gucken gegangen, da habe ich dann die winzige Differenz gesehen und dann auch geglaubt. Das war bei Vasu Travel.

    Also, wer dort sein Geld tauscht, soll dann hier nicht den Moralapostel raus hängen lassen, das wäre nähmlich ein wenig ....

    My 50 Cents.

  9. #48
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Geldwechsel. Wo?

    Zwischen Grossbanken und der Mafia vermag ich jetzt keinen moralischen Unterschied zu erkennen.

    Wobei ich es fuer voellig verkehrt halte, jeder privaten, lizensierten Wechselstube Mafiakontakte anzuhaengen. Alleine durch die Einsparung an Personal und sonstigen Kosten sind diese naemlich ohne weiteres in der Lage, guenstigere Kurse als Banken anzubieten.

  10. #49
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Geldwechsel. Wo?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="493510
    Zwischen Grossbanken und der Mafia vermag ich jetzt keinen moralischen Unterschied zu erkennen.
    Sehr gut Dieter.

  11. #50
    Avatar von schauschun

    Registriert seit
    16.04.2003
    Beiträge
    483

    Re: Geldwechsel. Wo?

    Zitat Zitat von fengshui",p="476281
    ...
    das Maximum an Tagesabhebung sind 30.000 THB. Du kannst das Geld nicht am Schalter holen sonder wie ich geschrieben habe dir das Geld an den ATM Maschinen ziehen.
    @all:

    irgendwie ist es hier (meist) muessig etwas zu schreiben/erklaeren.
    es wurde von mir -und von anderen membern des forums- hier schon mehrfach berichtet:

    die konditionen (d) einer maestro/master/visa/amex -karte etc. legt immer die kartenausgebende bank fest.
    es gibt also kein generelles tagesabhebungslimit

    als bespiel moechte ich hier meine eigenen konditionen bei meiner visa karte nennen:

    ich habe pro monat ein barverfuegungsvolumen von 10.000 EUR.
    davon kann ich innerhalb 7 kalendertagen max. 3.000 EUR abheben bzw. pro kalendertag (00:00 - 24:00 Uhr) 1.200 EUR.
    wenn ich also um 23:58 Uhr geld abhebe (z.B. 2 x 25.000 thb bei einem bangkokbank-atm) und dann um 00:01 Uhr nochmals 2 x 25.000 thb so habe ich dann 100.000 thb in 3-4 minuten gezogen (= kleiner 2.400 EUR).

    wenn ich aber noch ein guthaben auf meiner visa-karte habe, kann ich dieses geld zusaetzlich zu dem mir von meiner bank zugestandenen disporahmen abheben.
    (z.b.: 2.500 EUR auf meinem guthaben-rahmen der visakarte, ergiebt bei dem vorgenannten beispiel eine abhebung von 8 x 25.000 thb = 200.000 thb)

    tja, und da ich ueber eine visa karte der dkb bank verfuege, hebe ich das geld in thailand kostenlos = ohne jede gebuehr ab und profitiere auch noch von dem guenstigerem umtauschkurs gegenueber bargeld oder tc. (siehe auch posting von andylao

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geldwechsel in Thailand oder in Deutschland?
    Von Quan im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.07, 13:21
  2. Geldwechsel in Deutschland oder Thailand
    Von DST im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.02.05, 14:36
  3. Geldwechsel Bkk Airport
    Von nongmai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 09.04.04, 09:49
  4. Geldwechsel für später ?
    Von CNX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.11.03, 16:38