Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Geldüberweisung nach Thailand - schnell und günstig???

Erstellt von Pracha, 02.11.2003, 12:52 Uhr · 11 Antworten · 5.531 Aufrufe

  1. #1
    Pracha
    Avatar von Pracha

    Geldüberweisung nach Thailand - schnell und günstig???

    Hallo zusammen, bräuchte schnellen Rat, wei ich Geld nach Thailand überweisen kann. Am besten über Internet da ich keine Zeit habe zu irgendeiner Bank zu gehen. Steht sicher schon was hier im Forum, habe leider nur nix gefunden ..

    Was ich gefuden habe .. für die Zukunft:
    http://www.pattaya.de/wirtschaft.htm

    Geldüberweisung nach Thailand nur 1,50 EUR.

    Ein Tipp für alle, die öfter mal Geld von Deutschland nach Thailand überweisen und mit einem PC umgehen können: Sie sollten sich ein Postgirokonto zulegen. Kosten für eine selbst am Bildschirm ausgefüllte Überweisung nach Thailand: 1,50 Euro (nachzulesen im Preisverzeichnis auf www.postbank.de).
    Die Überweisungsdauer beträgt in der Regel nur 2 - 3 Bankarbeitstage.
    Mehrfach erfolgreich durchgeführt bei Bangkok Bank, Thai Farmers Bank und Bank of Ayudhya.


    ... nur a) habe ich kein Konto
    b) dauert das für diesmal zu lange ...

    Danke für Eure Hilfe

    Pracha

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Geldüberweisung nach Thailand - schnell und günstig???

    @Pracha

    Würde dir ja vielleicht helfen, doch verstehe ich dein Problem noch nicht.
    Geldüberweisung - Empfängerkonto - warum nicht einfach dort hinschicken? in 2/3 Tagen da.
    Ich kann dir natürlich einige Konten hier in Th anbieten, wohin du was überweisen kannst und ich kann es an jede Bank deines Wunsches weiter leiten. Bei der Bangkok Bank auch über Internet.
    Das mit der Post Bank stimmt.
    Die normale schnelle Überweisung an eine x-beliebige Person ist immer noch per Telex. Der Empfänger muß sich dann mit Pass oder ID-card ausweisen und wenn die Daten nicht 100%ig stimmen gibt es nix, oder verläuft sich in den Weiten des Bankengewerbes.
    Um welchen Betrag handelt es sich denn?
    Bei heißem Geld vergiß es sofort.

    Gruß

  4. #3
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Geldüberweisung nach Thailand - schnell und günstig???

    Moneybookers soll sehr günstig sein........

    hier ein Test aus einem Nachbarforum:
    Ich hab die Moneybookers getestet.

    Ergebnis:

    Geldtransfer (100 Euro) von Deutschem Konto zu meinem Konto bei Moneybookers.
    3 Tage und 0.00 Euro Gebuehren

    Transfer (20 Euro) von meinem Moneybookers Konto zu einem anderen Kontoinhaber bei Moneybookers.
    Sofort und 0.15 Euro Gebuehren.

    So jetzt der Knaller!
    Transfer (97,50 Euro) von meinem Moneybookers Konto auf mein Konto in Thailand.
    4 Tage und 1.50 Euro Gebuehren.

    Zwischenzeitlich den Support in Anspruch genommen, prompte Reaktion.
    selbst habe ich mit denen noch nichts gemacht.

    die schnellste, aber auch teuerste möglichkeit ist wohl Western Union

    gruss heini

  5. #4
    Avatar von fdrake1273

    Registriert seit
    09.09.2003
    Beiträge
    7

    Re: Geldüberweisung nach Thailand - schnell und günstig???

    Also wenns öfter sein soll, und eine ATM nicht zu weit weg ist,
    warum probiert Ihr nicht mal die Postbank Spar-Card?
    Beantragen, leer runter schicken und dann
    telefonich auffüllen...
    ATM muß aber "Plus"-Karten bedienen.
    Bei mir und Nui funktioniert das perfekt, und nur die
    Gebühren für Auslandsnutzung, also fast geschenkt!
    Alles Gute

  6. #5
    Avatar von Bangkok Dangerous

    Registriert seit
    26.10.2003
    Beiträge
    146

    Re: Geldüberweisung nach Thailand - schnell und günstig???

    Zitat Zitat von fdrake1273",p="94577
    Also wenns öfter sein soll, und eine ATM nicht zu weit weg ist,
    warum probiert Ihr nicht mal die Postbank Spar-Card?
    Beantragen, leer runter schicken und dann
    telefonich auffüllen...
    ATM muß aber "Plus"-Karten bedienen.
    Bei mir und Nui funktioniert das perfekt, und nur die
    Gebühren für Auslandsnutzung, also fast geschenkt!
    Alles Gute
    Und viermal Geld abheben im Ausland ist pro Jahr aucch umsonst! :-)

  7. #6
    Pracha
    Avatar von Pracha

    Re: Geldüberweisung nach Thailand - schnell und günstig???

    Hi nochmal,
    danke für Eure Antworten. Helfen sicher für nächstes mal .. aber diesmal muß es schnell gehen .. d.h. erst konto eröffnen geht net.
    Dann bleibt wohl nur westernunion ... aber wie teuer ist das? Steht nicht auf der Homepage .. zumindest finde ich es nicht ... .

    Telex??!? wie geht denn? Wo macht man das ? Gibt es denn nicht einen Service, der mit Kreditkarte per Internet funktioniert? Scheiß moderne Welt .. immernoch zur Post rennen ...

    Danke für Euren Input

    Pracha

  8. #7
    Avatar von Bakwaan

    Registriert seit
    12.09.2003
    Beiträge
    52

    Re: Geldüberweisung nach Thailand - schnell und günstig???

    Gebühren bei Versand via Western Union siehe
    hier

    Gruß
    Bakwaan

  9. #8
    Robert
    Avatar von Robert

    Re: Geldüberweisung nach Thailand - schnell und günstig???

    Hallo Leute!Habe ebenfalls dieses Problem Geldüberweisung gehabt!Meine Freundin hat ein Konto bei der Bangkok Bank.Die Überweisung per Internetbanking ist keine Problem(dauert max.3 Tage((ex.Wochenende)).Das einzige Problem sind die Gebühren.Eine Überweisung von 300€ kosten Gebühren von 14€ bei meiner Bank in Österreich.Wenn ich das mit Western Union vergleiche komme ich eigentlich noch günstig davon. :-) Gruß Robert.

  10. #9
    Avatar von Testare

    Registriert seit
    02.04.2003
    Beiträge
    205

    Re: Geldüberweisung nach Thailand - schnell und günstig???

    Zitat Zitat von Robert",p="94709
    Das einzige Problem sind die Gebühren.Eine Überweisung von 300€ kosten Gebühren von 14€ bei meiner Bank in Österreich. Gruß Robert.
    Lass sämtliche Gebühren vom Empfänger bezahlen, auch Die Deiner Bank. IN THL werden in diesem Fall max. 500 Baht berechnet (für Thailänder natürlich nur(?, meines Wissens)). Wenn eine bestimmte Summe beim Empfänger ankommen soll, überweise halt entsprechend mehr...

  11. #10
    Robert
    Avatar von Robert

    Re: Geldüberweisung nach Thailand - schnell und günstig???

    Danke für deinen Tip Testare!Werd ich das nächste mal gleich testen. Ohne Forum würde ich das nie erfahren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Günstig nach Thailand telefonieren!
    Von Turntablerocker im Forum Treffpunkt
    Antworten: 772
    Letzter Beitrag: 21.08.16, 22:07
  2. Hausbau-Geldüberweisung nach Thailand
    Von Roni im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 09.09.10, 16:53
  3. günstig ab 20.8. nach Thailand?
    Von bergmensch im Forum Touristik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.05.10, 19:46
  4. Geldüberweisung nach Thailand
    Von scout im Forum Thailand News
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.05.09, 06:32
  5. Geldüberweisung nach Thailand
    Von ingohsv im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.05, 11:45