Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 44 von 44

geldanlegen in thailand

Erstellt von ehc80, 01.09.2004, 16:19 Uhr · 43 Antworten · 3.366 Aufrufe

  1. #41
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: geldanlegen in thailand

    Rawaii, die Probleme treten offenbar dann auf beim Divesentransfer größerer Beträge, die man nicht unbedingt kleckerweise am Geldautomaten ziehen will.

    Nebenbei bemerkt steigert es nicht unbedingt mein Vertrauen, wenn sich Bankangestellte bestechen lassen, um über eine Vorschrift der Zentralbank hinwegzusehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: geldanlegen in thailand

    Naja.... Wer bitte laesst sich nicht bestechen?

    Hab die erfahrung gemacht das es in germany nicht wirklich anders ist, nur die summen sind dort ungleich hoeher....

  4. #43
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: geldanlegen in thailand

    Zitat Zitat von Rawaii",p="165615
    Naja.... Wer bitte laesst sich nicht bestechen?

    Hab die erfahrung gemacht das es in germany nicht wirklich anders ist, nur die summen sind dort ungleich hoeher....
    Ja, und deshalb macht es in Thailand eben auch fast jeder.

  5. #44
    Avatar von Willi-S

    Registriert seit
    11.09.2003
    Beiträge
    65

    Re: geldanlegen in thailand

    @rawai:

    online-banking mit bangkok-bank? soll die beste sein, habe ich gehört.
    oder gibt es andere empfehlungen?

    werde nst. monat mit "non-immi-B-visum" einreisen. dürfte damit wohl kein problem darstellen, auch ohne work-permit entsprechende konten zu eröffnen?

    gruss ... WILLI

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345