Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Geld vom thailändischen Konto in Deutschland abheben

Erstellt von Diskusguppy, 05.03.2011, 02:27 Uhr · 12 Antworten · 4.768 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Diskusguppy

    Registriert seit
    03.01.2010
    Beiträge
    36

    Geld vom thailändischen Konto in Deutschland abheben

    Hallo zusammen,

    ich habe zwar schon im Internet danach gesucht aber keine Information gefunden. Wenn sich die Situation mit meiner Verlobten mittelfristig nicht verbessert, gibt es für mich nur zwei Alternativen. Die eine ist eine andere Unterkunft eventuell an der Küste oder die Rückkehr nach Deutschland.
    In dem Zusammenhang ist die Frage, kann ich von meinem Konto bei der Bangkok Bank in Deutschland Geld abheben. Oder muss ich mir mein Kapital in Euro oder Bath auszahlen lassen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    Wenn du dein Konto online geschaltet hast, kannst du den Betrag nach Deutschland überweisen, In Deutschlan wird der Kurs dann umgerechnet. Ist das Konto nicht online geschaltet, so ist eine Visacard ideal. Du kannst solange auf dein thail. Konto zugreifen solange Ged im Konto ist, Wird dann immer in Euro umgerechnet und ausbezahlt

  4. #3
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von Diskusguppy Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich habe zwar schon im Internet danach gesucht aber keine Information gefunden. Wenn sich die Situation mit meiner Verlobten mittelfristig nicht verbessert, gibt es für mich nur zwei Alternativen. Die eine ist eine andere Unterkunft eventuell an der Küste oder die Rückkehr nach Deutschland.
    In dem Zusammenhang ist die Frage, kann ich von meinem Konto bei der Bangkok Bank in Deutschland Geld abheben. Oder muss ich mir mein Kapital in Euro oder Bath auszahlen lassen.
    Mit der ATM-Card kannst Du ohne Probleme an jedem ATM weltweit Geld ziehe, sofern der Visa-Faegig ist.
    Kostet m.W> THB 200 pro Abnhebung, kannst aber nocmal auf der BKK-Bank-Webseite nachgucken

  5. #4
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.336
    Hallo, in Hamburg soll es eine Bangkok Bank geben, aber nicht in dem Kaff Mainhatten oder Klein-Chicago.

  6. #5
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Geht das Abheben in D von dem Konto der Bangkok Bank auch mit der ATM-Card der Bangkok Bank, die man hier in Thailand üblicherweise erhält? Also einer "Visa Eletronic Use Only"?

  7. #6
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746
    Bangkok Bank Ltd.
    Hamburg Branch
    Brandsende 6
    20095 Hamburg
    Tel: 040-3095080
    Fax: 040-326600

  8. #7
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von andydendy Beitrag anzeigen
    Bangkok Bank Ltd.
    Hamburg Branch
    Brandsende 6
    20095 Hamburg
    Tel: 040-3095080
    Fax: 040-326600
    Jetzt sind die Ham- und Cheeseburger gefragt.
    Konto dort eröffnen und fragen wie das mit dem Überweisen auf ein Bangkok Bank Konto in Thailand denn funzen würde.

    Es gibt eine Darstellung, wie es laufen würde von der Filiale London der Bangkok Bank und zwar hier:
    Useful and Interesting Info.

    Kostenpunkt: 15 Pfund.
    Im Vergleich dazu die Kosten der Überweisung von der Deutschen Bank in D zur Bangkok Bank in TH:
    15 Euro Gebühr DB - 1.55 Euro ZGR + 500 Baht Kosten der Bangkok Bank.

    Im Vergleich: der Weg von London nach Udon kostet ca. 735 Baht.
    Der Weg von der DB in Köln nach Udon kostet ca. 1190 Baht.

  9. #8
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.712
    du wirst doch wohl nicht wegen einer einzigen frau gleich thailand aufgeben wollen.
    behalte dein geld hier und mache wenn es nicht klappen sollte ein zweiter versuch.
    schmeise nicht gleich die flinte ins korn,aufgeben kannst du immer noch.sie ist doch nicht die
    einzige frau auf dieser welt.

  10. #9
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Geht das Abheben in D von dem Konto der Bangkok Bank auch mit der ATM-Card der Bangkok Bank, die man hier in Thailand üblicherweise erhält? Also einer "Visa Eletronic Use Only"?
    logisch, les mal auf der webseite, da stehen auch die Gebuehren...

  11. #10
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    du wirst doch wohl nicht wegen einer einzigen frau gleich thailand aufgeben wollen.
    behalte dein geld hier und mache wenn es nicht klappen sollte ein zweiter versuch.
    schmeise nicht gleich die flinte ins korn,aufgeben kannst du immer noch.sie ist doch nicht die
    einzige frau auf dieser welt.
    Das sehe ich auch so, aber bei einem Kapital von 500€ im Monat kann man nirgentwo große Sprünge machen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 10x kostenlos pro Jahr Geld abheben
    Von Oberlaender im Forum Touristik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.04.12, 16:08
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.11, 10:22
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.03.11, 17:43
  4. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 11.03.08, 22:04
  5. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.01.08, 14:12