Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 93

Geld vom Staat für ´ne Thai ??

Erstellt von SamuiFan, 09.06.2009, 18:26 Uhr · 92 Antworten · 7.048 Aufrufe

  1. #1
    SamuiFan
    Avatar von SamuiFan

    Geld vom Staat für ´ne Thai ??

    mal eine frage ... ich meine ich habe mich schonmal danach erkundigt hier im forum, aber ich möchte nochmal detailierter nachfragen ... stellen wir uns mal vor ich habe einen festen, unbefristeten job hier in deutschland, der mir geld genug für ein schönes leben bringt ... so, nun lerne ich eine thai kennen in thailand, nehme sie mit nach deutschland, zeige ihr meine heimat ... sie findet es toll. sie liebt mich ( ja, auch echte liebe soll es zwischen thais und falangs eben ... ich hab´ ja gesagt "nehmen wir mal an" ), ich liebe sie, ich heirate sie hier.

    frage: muss ich ihr leben dann komplett finanzieren oder gibt es irgendwelche unterstützungen vom staat? sei es arbeitslosengeld oder was auch immer ...

    hier gibt es doch sicher einige, die sich mit dem thema auskennen, oder !?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Geld vom Staat für ´ne Thai ??

    stellen wir uns mal vor ich habe einen festen, unbefristeten job hier in deutschland, der mir geld genug für ein schönes leben bringt
    frage: muss ich ihr leben dann komplett finanzieren oder gibt es irgendwelche unterstützungen vom staat? sei es arbeitslosengeld oder was auch immer ...
    Haben wir schonwieder Freitag ???
    Meinst du das ernst hier

  4. #3
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Geld vom Staat für ´ne Thai ??

    Schon mal irgendetwas von einer Verpflichtungerklärung gehört?

    Wenn heute der 1. April wäre, dann würde ich mir mehr Gedanken um deine Frage machen.

    So kann ich nur

  5. #4
    SamuiFan
    Avatar von SamuiFan

    Re: Geld vom Staat für ´ne Thai ??

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="734620
    Haben wir schonwieder Freitag ???
    Meinst du das ernst hier
    Ja!

  6. #5
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Geld vom Staat für ´ne Thai ??

    Neee oder ;-D

    OK, ich halte mich hier raus, das wird sicher wieder lustichhh hier ;-D

  7. #6
    SamuiFan
    Avatar von SamuiFan

    Re: Geld vom Staat für ´ne Thai ??

    Zitat Zitat von ernte",p="734622
    Schon mal irgendetwas von einer Verpflichtungerklärung gehört?

    Wenn heute der 1. April wäre, dann würde ich mir mehr Gedanken um deine Frage machen.

    So kann ich nur
    na gut ... dann antwortest du halt nicht. macht nichts.
    bleibt nur zu hoffen, dass du nicht irgendwann eine ernstgemeinte frage hast, über die andere dann nur lachen ...

    verpflichtungserklärung kenne ich nur im zusammenhang mit schengen-visum und urlaub einer thai in deutschland, aber nicht im falle einer heirat.

  8. #7
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628

    Re: Geld vom Staat für ´ne Thai ??

    Auch wenn du Heiratest gehst du eine verflichtung ein .Du scheinst ja wohl doch nicht genug Geld zu verdienen das der Staat für dein privatleben aufkommen soll.Kannst ja mal probieren ob sie Asyl bekommen kann.

  9. #8
    SamuiFan
    Avatar von SamuiFan

    Re: Geld vom Staat für ´ne Thai ??

    moment, kleiner nachtrag ...

    wenn ich nun einen job habe, der mir jeden monat 1 millionen euro nach hause bringt, dann ist es klar, dass meine thai frau wohl keine unterstützung vom staaten bekommen wird. das ist logisch und darum ging es auch nicht ... war vielleicht falsch formuliert ...

    mir ging es darum ... es gibt doch diese mindestsätze, die man zum leben braucht ... was ist, wenn mein gehalt unter diesem satz für zwei personen liegt?

    ich darf vielleicht an dieser stelle darauf hinweisen, dass ich vor einem monat frische 27 geworden bin ... damit dürfte ich was das deutsche sozialnetz mitsamt seiner leistungen angeht bei weitem nicht so erfahren sein wie viele andere hier ...

  10. #9
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628

    Re: Geld vom Staat für ´ne Thai ??

    Wenn das geld für euch beide nicht reicht dann wird es wohl nicht mit der Heirat.Also weiter Sparen.

  11. #10
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.013

    Re: Geld vom Staat für ´ne Thai ??

    SamuiFan, Du hast an anderer Stelle die fuer mich nicht nachvollziehbare Theorie aufgestellt, der Islam sei weitaus humaner als wie der Buddhismus.

    Auf die Frage nach dem warum hast Du nicht geantwortet, deshalb die Frage hier nochmal.

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.02.12, 00:47
  2. Das Märchen vom Gerechten Staat
    Von koksamlan im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.08, 12:43
  3. Geld für die Familie der Thai Frau
    Von danielontrip im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 18.01.07, 17:47
  4. WALTER BAU verklagt TH Staat
    Von Ralf_aus_Do im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.10.05, 14:45
  5. Internetzensur vom thailaendischen Staat
    Von Kuranyi im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.03.05, 23:13