Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

Geld und Schulden

Erstellt von uf53, 13.03.2005, 18:35 Uhr · 40 Antworten · 3.555 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Gramol

    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    252

    Re: Geld und Schulden

    Ich habe auch in meiner ersten Thai-Deutschen Beziehung sehr ! viel Lehrgeld zahlen müssen....in Summe größer 5.000.000 Bath. Nachdem ich so ziemlich alle Möglichkeiten geprüft habe, muss ich aus meiner Erfahrung heraus sagen: Regelmäßig wird man die Sache abhaken müssen, wenn es auch sicherlich auf die jeweilige Konstellation ankommt. Gewalt ist an dieser Stelle kein Lösungsmittel....man sollte nicht vergessen, dass solche Aktionen auch wie ein Bummerang zurück kommen können und jeder, der für sich diese " Möglichkeit " prüft, sollte sich fragen, ob er auch mit diesem Szenario leben kann. Ich habe es für mich ausgeschlossen...und die Sache für mich abgehakt. Sagt sich leicht, bei soviel Kohle, aber in Ermangelung einer Alternative...und es ist besser, als die nächsten Jahre darauf rum zu kauen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Geld und Schulden

    Wow..... 7mio, 5mio.....

    Hier tun sich ja abgruende auf...

    Ganz schoen cleverles die maedels aus dem issan

  4. #23
    Avatar von Gramol

    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    252

    Re: Geld und Schulden

    In meinem Fall kam die clevere Dame aus Südthailand :-) Ob die Aktion allerdings wirklich clever war...klärt gerade der Staatsanwalt ;-D

  5. #24
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Geld und Schulden

    Zitat Zitat von Gramol",p="224259
    In meinem Fall kam die clevere Dame aus Südthailand :-)
    Erinnert an die Zeit, wo man sich geschäftlich bei jemanden beteiligte,
    aber den eigenen Anteil nicht bar einbrachte,
    sondern nur einen 'Eintreibungsanspruch' übertrug.

  6. #25
    Avatar von Gramol

    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    252

    Re: Geld und Schulden

    wo da der Zusammenhang mit meinem zitierten Post besteht..erschließt sich mir nicht einmal beim zweiten Lesen ? :???:

  7. #26
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Geld und Schulden

    Zitat Zitat von Gramol",p="224245
    Nachdem ich so ziemlich alle Möglichkeiten geprüft habe, muss ich aus meiner Erfahrung heraus sagen: Regelmäßig wird man die Sache abhaken müssen,
    weil die Regel nunmal heißt,

    suche Dir eine Thai, der Du Deinen Anspruch für einen geschäftlichen Vorteil abtreten kannst.
    Thais kümmern sich anders um Ansprüche gegen Thais.

  8. #27
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Geld und Schulden

    ...weil sie zum Beispiel ein paar Motorcy-Taxi-Fahrer engagieren, die dann auf ihre Weise Nachdruck verleihen, wo wir wieder bei den mafiösen Methoden sind, aber das ist dann ja nicht mehr Problem des Farang, sondern des Thai, gell?

  9. #28
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Geld und Schulden

    glaube doch nicht, ein Thai arbeitet bei so einem Auftrag für einen Farang,

    nur wenn es innerhalb der Familie bleibt

  10. #29
    Avatar von Gramol

    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    252

    Re: Geld und Schulden

    @ Disaina
    Mit der Erklärung kann ich etwas anfangen :-) Aber wie gesagt, manchmal ist die rationale Entscheidung die bessere...und das Leben zu kurz und zu schön....

  11. #30
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.966

    Re: Geld und Schulden

    Vielleicht kommt ja mal jemand auf eine viel naheliegendere Lösung: Dass eine hier bereits indirekt genannte Person ihre Polizei-Kontakte ausnützen kann -soweit es sich geografisch anbietet- und die auf ihre Art zur Lösung beiträgt und den Polizei-Witwen-Fonds etwas auffüllt. Das dürfte wohl weitaus ungefährlicher sein als sich direkt mit der thailändischen Unterwelt zusammenzurotten. Falls das alles wirklich abwegig ist hat der potentielle Auftragnehmer/Vermittlungsmann mal ausloten können, was er bewegen kann und was nicht und allenfalls eine schweizer Telefonrechnung ist ein wenig angestiegen. So what?

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Muss Mann Schulden für Ehefrau zahlen
    Von baerli444 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 24.10.11, 09:37
  2. Einkommen und Schulden
    Von saparot im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.04, 14:53