Seite 61 von 74 ErsteErste ... 1151596061626371 ... LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 610 von 732

Geld in Thailand anlegen? Condo kaufen? Gold kaufen? Firma kaufen?

Erstellt von sanukk, 24.07.2015, 18:39 Uhr · 731 Antworten · 49.399 Aufrufe

  1. #601
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.463
    so gefällt mir das,egal ob zum Thema passend oder nicht ,jeder postet was er alles kann und weiß.

  2.  
    Anzeige
  3. #602
    Avatar von thaibien

    Registriert seit
    12.03.2015
    Beiträge
    270
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Im Verhältnis zum Vertragsstaat Thailand dürfte eine Klarstellung zu Gunsten einer Besteuerung der gesetzlichen Rente in Deutschland zu erwarten sein. Eine andere ‘pro Wohnsitzstaat’ Regelung in Thailand ist nicht anzunehmen, zumal die verfahrensrechtlichen Voraussetzungen für eine Besteuerung in Thailand derzeit nicht gegeben sind.
    Ich meinte nicht die Versteuerung der Rente in Deutschland in Thailand, wie ich lese hier muss man das hier nicht tun.

  4. #603
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von Jupiter Beitrag anzeigen
    2001? Das sind ja Börsen-Dekaden. Vieles hat inzwischen gedreht oder sich verändert.

    Abgesehen davon, der US Foodsektor zeigte in den letzten 5 Jahren auch im Bullenmarkt ausserordentliche Stärke. .
    was haelst du davon imboersentrad weiter zu machen zb eon und euro comeback

    nebenbei 2001 , schreckliche dekade, bei mir ganz das gegenteil, war nur in asien investiert(2001 begann ich einen tread der bis heute laeuft...und da ging schmitz katze ab) von ndx und neuem markt blieb ich verschont...denn hatte das mal 1995 mitgemacht ,damals nicht internet ,sondern hardware und coms..war schlimm aber 2000 wars noch schlimmer fuer die die dabei waren.

    ...es hat sich heute auch nichts geaendert, nur alles dreht sich schneller

    nach deiner regel der relativen staerke , setzt man sich spez als langfristanleger extremoft auf die nase, udn zwar sehr schmerzlich
    2000 war der ndx ,internet etc staerkste
    2010 war es oel und gold

    ..staerke ist zum kurzfrist traden ok, aber mittelfristig, ein desaster .... da gilt doch eher die andere regel

    gruss

  5. #604
    Avatar von Jupiter

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    was haelst du davon imboersentrad weiter zu machen zb eon und euro comeback
    Beim Forex kenne ich mich zu wenig aus, daher lasse ich die Finger davon. Ein Bekanter von mir macht das mittels high frequency Trading Software ziemlich erfolgreich.

    Bei EON/RWE habe ich mich bereits in einem anderen Thread geäussert. Eines ist Glasklar: Alle Aktien kommen irgendwann wieder hoch, es braucht einfach Geduld, was es an den Börsen aber generell braucht. Antizyklische Massnahmen sind nicht mein Ding, da ich 2011 etwas Probleme und Verluste damit bekam. Rebounds die durch eine Gesamtmarktschwäche starke Aktien runterreissen hingegen schon.

    Meine Strategie richtet sich mehr nach der SEPA oder auch der CANSLIM Methode. Ich suche mir, egal in welcher Gesamtmarktphase, Aktien raus, welche eine flat Base, eine Flagge oder eine Cup with Handle Formation bilden. Danach schau ich mir die Fundamentals und die Stories an und wenn's da stimmt und kein false Breakout voliegt, kaufe ich womöglich. Ich achte vor dem Kauf sehr stark auf die Ausprägung der Vola und vor allem den Volumentrend.

    Die einzige Aktie die ich aufgrund bestimmter Qualitätskriterien antizyklisch kaufen werde ist mit grosser Wahrscheinlichkeit Hugo Boss. Bei 61 EUR sehe ich zur Zeit eine Möglichkeit zum Einstieg, kann sich aber in der jetzigen Phase nochmals verändern.

  6. #605
    Avatar von fastburner

    Registriert seit
    23.01.2005
    Beiträge
    237
    in kambodscha gibt es 5% auf $ festgeldkonto 12 monate laufzeit. was meint ihr? zu unsicher die banken in kambo? oder ein versuch wert?

  7. #606
    Avatar von Jupiter

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von fastburner Beitrag anzeigen
    in kambodscha gibt es 5% auf $ festgeldkonto 12 monate laufzeit. was meint ihr? zu unsicher die banken in kambo? oder ein versuch wert?
    Vielleicht unpassend aber am deutschen Markt gibt's etliche Aktien die 5% Dividende p.a. zahlen. An den Norwegischen Börsen gibt's teilweise bis zu 6% und mehr. Wenn du lange genug wartest gibt's obendrauf noch den Kursgewinn also wieso gerade in Kambodscha wenn sich die Märkte gerade wieder mal in Selbstmitleid baden?

  8. #607
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von Jupiter Beitrag anzeigen
    Eines ist Glasklar: Alle Aktien kommen irgendwann wieder hoch, es braucht einfach Geduld, was es an den Börsen aber generell braucht.
    Ich habe da auch noch ein paar Leichen im Depot aus den Zeiten des Neuen Marktes. Kinowelt und dergleichen, damals sehr günstig eingekauft für 20 Mark, weit unter dem Höchststand, aber heute nur noch ein paar Cent wert. Meinst du kommen auch irgendwann wieder hoch?

  9. #608
    Avatar von Jupiter

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Ich habe da auch noch ein paar Leichen im Depot aus den Zeiten des Neuen Marktes. Kinowelt und dergleichen, damals sehr günstig eingekauft für 20 Mark, weit unter dem Höchststand, aber heute nur noch ein paar Cent wert. Meinst du kommen auch irgendwann wieder hoch?
    Nach welchen Kriterien hast Du die damals gekauft? Durch die allgemeine Gruppendynamik, da eh alle an die Märkte sprangen oder auf Empfehlung der Medienlandscahft? Vielleicht hast Du ganz einfach den Zeitpunkt des Verkaufes verpasst oder hast darauf gesetzt, dass noch mehr zu holen ist, obwohl der Markt womöglich völlig überhitzt war?

  10. #609
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Wenn, wie du schreibst, alle Aktien tatsächlich irgendwann wieder hoch kommen, dann sind solche Details doch völlig irrelevant.

  11. #610
    Avatar von Jupiter

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Wenn, wie du schreibst, alle Aktien tatsächlich irgendwann wieder hoch kommen, dann sind solche Details doch völlig irrelevant.
    Bei vermeindlichen Schrottaktien kann das "Irgendwann" auch in 30, 50 oder 100 Jahren zutreffen...

    Ist nicht auf Dich bezogen aber ich lach mich immer zu Tode wenn ich die Depots von Leuten sehen, die auf Empfehlung oder nichtsahnend irgendwelchen Schrott im Depot parkiert haben. Da wird Jahre danach gejammert und geklönt, dass der Aktienmarkt ein Betrug sei und man doch nur verlieren könne. Hinterfragt man aber die damaligen Kaufgründe, dann kommt das grosse Stottern mit fadenscheiniger Rechtfertigung zu Tage.

    Ein Minimum an Verstand sollte vor dem Kauf für eine langfristige Investition schon angewendet werden. Schaut man auf Unternehmen mit nachhaltigem Geschäftsmodell, stabilen Gewinnmarchen, hohen Renditen auf das eingesetzte Kapital, stabilem Umsatz/Gewinnwachstum, einem Wachstum ohne zusätzlichen Kapitalbedarf, regelmässigen Dividendenerhöhungen und Aktienrückkäufen, gesunden Bilanzen mit geringer Verschuldung und einer moderaten Volatilität, dann kann man nicht viel falsch machen und man parkiert sich damit eine wahre Geldvermehrungsmaschiene im Depot.

Seite 61 von 74 ErsteErste ... 1151596061626371 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Paranoia - Geld in Thailand verstecken
    Von pinhead23 im Forum Touristik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 27.09.12, 23:08
  2. Geld in Thailand
    Von Simpel im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.01.07, 15:03
  3. Geld in Thailand oder Deutschland anlegen?
    Von Jay25 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.06, 16:07
  4. Verwalter klagt Geld in Thailand ein
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.05, 00:02
  5. Möchte Notebook in Thailand kaufen
    Von llothar im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.06.03, 16:33