Seite 60 von 74 ErsteErste ... 1050585960616270 ... LetzteLetzte
Ergebnis 591 bis 600 von 732

Geld in Thailand anlegen? Condo kaufen? Gold kaufen? Firma kaufen?

Erstellt von sanukk, 24.07.2015, 18:39 Uhr · 731 Antworten · 49.413 Aufrufe

  1. #591
    Avatar von thaibien

    Registriert seit
    12.03.2015
    Beiträge
    270
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    das meinte ich...
    Also ich lebe in Thailand habe aber kein Rentnervisa, da ich alle drei Monate in ein anderes Land reise Laos,Kambodscha und Vietnam. Bekomme dann ein Stempel und reise wieder ein. Steuern oder sonst angemeldet bin ich nirgens. Nur einmal im Jahr muss ich so einen Formular ausfüllen da krieg ich einen Stempel dann drauf das die Rente aus D wieder kommt. Und ich nicht gestorben bin usw.

  2.  
    Anzeige
  3. #592
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.036
    Ein wohnsitzloser Ewig-Tourist, der Rente und Pension aus Deutschland bezieht. Das gibt's also auch.

    Wenn Deine Renten erstmal auf ein deutsches Konto eingezahlt werden, meine Frage, muss man nicht einen Wohnsitz in Deutschland oder der EU nachweisen, um ein Bankkonto führen zu dürfen? Oder reicht eine Postanschrift?

  4. #593
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.885
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Ein wohnsitzloser Ewig-Tourist, der Rente und Pension aus Deutschland bezieht. Das gibt's also auch.

    Wenn Deine Renten erstmal auf ein deutsches Konto eingezahlt werden, meine Frage, muss man nicht einen Wohnsitz in Deutschland oder der EU nachweisen, um ein Bankkonto führen zu dürfen? Oder reicht eine Postanschrift?
    also ich weiß bestens, daß man z.B. einer Bank einfach den in EUR lebenden Bruder samt Anschrift per c/o nennen kann schon gibts ein Konto. Was mich eher stutzig macht: solche "Personen ohne festen Wohnsitz (Zigeuner, fahrendes / fliegendes Volk)" sind im Bedarfsfall von internationalen Behörden genauso schwierig einzufangen wie Pöse islamistische Puben...

  5. #594
    Avatar von Jupiter

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    325
    Einmal mehr ein US Sektor, der am Bärenmarkt vorbei zieht. Jegliche Unternehmen darunter, welche in den letzten Tagen neue 52 Wochenhochs markiert haben! Teils wegen positiver Q4 Bilanz aber vor allem wegen der Sektorstärke und wohl auch durch den niedrigen Ölpreis. Hier gilt es nun, die einzelnen Highflyers auf Nachhaltigkeit rauszusortieren.

    us food sector.jpg

  6. #595
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    Zitat Zitat von Jupiter Beitrag anzeigen
    Einmal mehr ein US Sektor der am Bärenmarkt vorbei zieht. Jegliche Unternehmen darunter, welche in den lezten Tagen neue 52 Wochenhochs markiert haben!
    Wenn man sich die Unternehmen nach der Kursentwicklung absteigend sortiert, dann sind da selbstverständlich jede Menge mit einer positiven Kursentwicklung an der Spitze. Auch wenn von insgesamt tausend Unternehmen vielleicht nur 30 eine positive Kursentwicklung hingelegt haben.

    Ohne dass du was zu der Grundgesamtheit schreibst sagt es also rein null aus, was du hier präsentierst.

  7. #596
    Avatar von Jupiter

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Wenn man sich die Unternehmen nach der Kursentwicklung absteigend sortiert, dann sind da selbstverständlich jede Menge mit einer positiven Kursentwicklung an der Spitze. Auch wenn von insgesamt tausend Unternehmen vielleicht nur 30 eine positive Kursentwicklung hingelegt haben.

    Ohne dass du was zu der Grundgesamtheit schreibst sagt es also rein null aus, was du hier präsentierst.
    Ein einfaches sortieren reicht da leider nicht aus. Das braucht da schon etwas mehr Feingefühl.

    Prüfe mal die Aktien, die entgegen dem Gesamtmarkt, in den letzten 10 Handelstagen ein neues 52 Wochenhoch markiert haben. Danach solltest Du prüfen, warum dies so war, denn vermehrt wirst Du feststellen, dass z.B. das Gewinnwachstum Q/Q sowie die Eigenkaitalrendite wie der CF/Aktie zugenommen hat. Das ist aber nicht bei allen so, einzelne wurden im Rahmen der Sektorstärke auf ein 52 Wochenhoch mitgerissen, andere sind die echten Gewinner darunter, die man kaufen kann oder noch besser, bereits im Depot haben sollte

  8. #597
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.474
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Ein wohnsitzloser Ewig-Tourist, der Rente und Pension aus Deutschland bezieht. Das gibt's also auch.

    Wenn Deine Renten erstmal auf ein deutsches Konto eingezahlt werden, meine Frage, muss man nicht einen Wohnsitz in Deutschland oder der EU nachweisen, um ein Bankkonto führen zu dürfen? Oder reicht eine Postanschrift?
    ist doch das selbe Geschwätz wie die meisten Posts von ihm ...alle drei Monate bekommt er einen Stempel.....

  9. #598
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Du solltest wirklich mal alles hier etwas GENAUER lesen !!!!. .. ich habe SELBST in WEISER Voraussicht eine Einschränkung vorgenommen, um darauf hinzuweisen, dass ich es NICHT GENAU weiß - da steht von mir geschrieben: ". . wenn ich das mal richtig verstanden habe...usw"

    das heißt, wenn jetzt einer kommt und mich höflich darauf hinweist, das ich das falsch verstanden habe . . würde es schon reichen! Da braucht es keine saudumme Bemerkung mehr von Dir obendrauf

    soso, man muss als Ausgewanderter seine Rente aus Deutschland in Thailand versteuern! Auch DAS wusste ich ja gar nicht! Man lernt hier jeden Tag dazu von Dir.

    gibt es doch bestimmt Freigrenzen, wie hoch sind die, bitte kläre mich auf!
    z.B. Hier noch ein paar Infos aus unterschiedlichen Quellen für die ewig Ungläubigen.........

    Zitat:
    Muss ich meine Rente versteuern?

    Wer nur einige Monate im Jahr in sonnigen Gefilden residiert und seinen Wohnsitz in Deutschland behält, muss in Deutschland weiterhin Steuern zahlen. Wer komplett auswandert, muss seit 2005 nur eingeschränkt Steuern zahlen. Was nach einem Vorteil klingt, ist für Rentner ein Nachteil: Denn für sie gilt fortan auch kein Steuerfreibetrag mehr. Steuern werden also bereits auf den ersten Renteneuro fällig. Die Vereinigte Lohnsteuerhilfe weist auf ihrer Webseite darauf hin, dass Rentner, die schon länger im Ausland wohnen und seit 2005 keine Steuern gezahlt haben, nach und nach nachträglich zur Kasse gebeten werden. Das zuständige Finanzamt für alle deutschen Rentner im Ausland ist die Behörde in Neubrandenburg. Zusätzlich kann es sein, dass das neue Heimatland einen Teil der Rente über nationale Steuern abgreift, wenn kein Doppelbesteuerungsabkommen mit Deutschland geschlossen wurde.
    Quelle: Rente, Versicherung und Steuern: Ruhestand im Ausland: So klappt der Traum vom Leben in der Sonne - FOCUS Online

    http://www.deutschlandradiokultur.de/fiskus-greift-sich-rentner-im-ausland.947.de.html?dram:article_id=256496

    Zitat Zitat von thaibien Beitrag anzeigen
    Wieviel denn? Ich habe Rente/Pension bezahle keine Steuern darauf? Gelte als normaler Tourist.
    Ich rede von der deutschen Besteuerung von Rentnern, die in Thailand leben........Es gibt ein Doppelbesteuerungsabkommen zwischen D und THL. Siehe auch weiter oben!!!

    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    tja das war mit die aktie des jahrzehnts , ein ueberlebender der ndx hausse bis 2000 ( war damals nicht dabei ,mit keienr aktie,deshalb habe/hatte ich die auch nicht)
    aber der wahnsinn das teil war auf rund 1 usd gefallen , keine revers splits

    und heute weit ueebr 1000

    aus 1000 euro wurden mehr als 1.000.000 oder waeren

    wahnsinn ,sowas gabe es sonst nur noch in den emergingmarkets , und da auch mehr als selten
    Hätte, hätte Fahrradkette........

    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Ein wohnsitzloser Ewig-Tourist, der Rente und Pension aus Deutschland bezieht. Das gibt's also auch.

    Wenn Deine Renten erstmal auf ein deutsches Konto eingezahlt werden, meine Frage, muss man nicht einen Wohnsitz in Deutschland oder der EU nachweisen, um ein Bankkonto führen zu dürfen? Oder reicht eine Postanschrift?
    Wahrscheinlich bezieht er Erwerbsminderungsrente und die zahlt nur auf ein deutsches Konto und LEGAL nur an Rentner, die ihren "überwiegenden" Aufenthalt in D haben. Der Schuss kann/könnte irgendwann mal nach hinten los gehen.

    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    ist doch das selbe Geschwätz wie die meisten Posts von ihm ...alle drei Monate bekommt er einen Stempel.....
    Lebensbescheinigung???

    Nachzahlungen: Deutsche Auslandsrentner in der Steuerfalle - DIE WELT

    Deutsche Rentenbesteuerung in Bewegung - ThailandTIP

    Die deutsche Rentenbesteuerung der Auslandsrentner – auch wohnhaft in Thailand – befindet sich in Bewegung, auch wenn dies nur wenig Beachtung in den Medien findet. Bis dato wird die gesetzliche Rente der in Thailand lebenden/ansässigen deutschen Rentner nicht in Deutschland besteuert. Aus meiner Sicht ist jedoch das Ende der Rechtsfortentwicklung noch nicht erreicht. Folgende Szenarien sind denkbar:

    1. Revidierte Rechtsauffassung der Finanzverwaltung
    2. Datenübermittlung an den Auslandsstaat gem. Artikel 26 des OECD -Musterabkommens
    3. Änderung bestehender Doppelbesteuerungsabkommen (DBA)

    Eine revidierte Rechtsauffassung zur Auslegung von Artikel 18 des DBA Deutschland / Thailand erscheint wenig wahrscheinlich, da es sich um eine mehrjährig (seit 2010) angewandte Verwaltungspraxis des für Auslandsrentner zuständigen Finanzamts Neubrandenburg handelt. Die zwischenstaatliche Amtshilfe nach Artikel 25 Abs. 1 des DBA zur Datenübermittlung an die thailändische Finanzbehörde ‘Revenue Department’ wird nur im jeweiligen Einzelfall von Bedeutung sein, es sei denn, diese Klausel soll aufgrund einer übergeordneten Ministerialanweisung ausgeführt werden.
    Gleichwohl könnte eine Änderung der Doppel-Besteuerungsabkommen, wie jüngst mit Frankreich und Spanien geschehen, im Hinblick auf die deutsche Rentenbesteuerung im Raum stehen. Im Verhältnis zum Vertragsstaat Thailand dürfte eine Klarstellung zu Gunsten einer Besteuerung der gesetzlichen Rente in Deutschland zu erwarten sein. Eine andere ‘pro Wohnsitzstaat’ Regelung in Thailand ist nicht anzunehmen, zumal die verfahrensrechtlichen Voraussetzungen für eine Besteuerung in Thailand derzeit nicht gegeben sind.
    Wenn Sie eine oder mehrere Renten aus Deutschland beziehen oder demnächst beziehen werden und Sie sich die Frage nach einem Wegzug nach Thailand stellen, empfiehlt es sich besonders, fachlichen Rat über die Besteuerungsfolgen einzuholen. Dies gilt umso mehr, soweit noch weitere Einkünfte, z. B. aus Immobilienbesitz oder Sondervergütungen aus einem ehemaligen Beschäftigungsverhältnis, vorliegen sollten.


    http://www.deutsche-rentenversicheru...Auslang_DL.pdf

    ------------------------------------------------------------->usw. usw.........

  10. #599
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von Jupiter Beitrag anzeigen
    Einmal mehr ein US Sektor, der am Bärenmarkt vorbei zieht. Jegliche Unternehmen darunter, welche in den letzten Tagen neue 52 Wochenhochs markiert haben! Teils wegen positiver Q4 Bilanz aber vor allem wegen der Sektorstärke und wohl auch durch den niedrigen Ölpreis. Hier gilt es nun, die einzelnen Highflyers auf Nachhaltigkeit rauszusortieren.

    us food sector.jpg
    das ist der Food sektor, der performt grundsaetzlichin jedem baerenmarkt aus.
    der hat mir bei den terror anschlaegen 2001 den arsch gerettet , waehrend der ganzen neuen markt /nasdaq bubble hatte ich in food umgeschichtet , damals in asien . 5 tage nach den terror anschlaegn ,als der markt auf gemacht hat , waren die aktien unveraendert.da ich eine gewichtung von 50% in def sektoren hatte damals , rettete mir das den arsch.
    man muss aber auch wissen , das der food sektor , spaeter ab 1/02 od auch bis 2001 miess performt hat , und leuten die augen traenen liess ,die drain investiert waren. sobald der markt nach oben dreht , wird dieser sektor auch wieder underperformen.
    gehen wir in einen langfristigen baerenmarkt ,waeren diese aktien erste wahl. dies nicht nur in den usa
    ich koennte dir jetzt charts geben aus anderen laendern ,da steht der sektor im kurzfr bereich auch als topsektor da, der grund ist aber die schwaeche des gesammt markt.

  11. #600
    Avatar von Jupiter

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    das ist der Food sektor, der performt grundsaetzlichin jedem baerenmarkt aus.
    der hat mir bei den terror anschlaegen 2001 den arsch gerettet , waehrend der ganzen neuen markt /nasdaq bubble hatte ich in food umgeschichtet , damals in asien . 5 tage nach den terror anschlaegn ,als der markt auf gemacht hat , waren die aktien unveraendert.da ich eine gewichtung von 50% in def sektoren hatte damals , rettete mir das den arsch.
    man muss aber auch wissen , das der food sektor , spaeter ab 1/02 od auch bis 2001 miess performt hat , und leuten die augen traenen liess ,die drain investiert waren. sobald der markt nach oben dreht , wird dieser sektor auch wieder underperformen.
    gehen wir in einen langfristigen baerenmarkt ,waeren diese aktien erste wahl. dies nicht nur in den usa
    ich koennte dir jetzt charts geben aus anderen laendern ,da steht der sektor im kurzfr bereich auch als topsektor da, der grund ist aber die schwaeche des gesammt markt.
    2001? Das sind ja Börsen-Dekaden. Vieles hat inzwischen gedreht oder sich verändert.

    Abgesehen davon, der US Foodsektor zeigte in den letzten 5 Jahren auch im Bullenmarkt ausserordentliche Stärke. Man muss vor dem Kauf die richtige Selektion treffen, so holt man sich die Goldperlen raus. Wie man das macht habe ich in diesem Thread schon öfters beschrieben --> ...stabiles Wachstum, nicht verwechseln mit starkem Wachstum...

    Zwei aus diesem Sektor habe ich mehreren Jahren im Depot, beide weisen inzwischen eine Perf. von 201% resp. 251% und beide kratzen erneut am 52 Woho. Allerdings muss ich sagen, dass der einen langsam fundamental etwas die Luft ausgeht, daher were ich sie wohl bald mal auf den Markt werfen. Bei der anderen werde ich beim nächsten Tiefschlag abermals aufstocken.

Seite 60 von 74 ErsteErste ... 1050585960616270 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Paranoia - Geld in Thailand verstecken
    Von pinhead23 im Forum Touristik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 27.09.12, 23:08
  2. Geld in Thailand
    Von Simpel im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.01.07, 15:03
  3. Geld in Thailand oder Deutschland anlegen?
    Von Jay25 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.06, 16:07
  4. Verwalter klagt Geld in Thailand ein
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.05, 00:02
  5. Möchte Notebook in Thailand kaufen
    Von llothar im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.06.03, 16:33