Seite 48 von 74 ErsteErste ... 38464748495058 ... LetzteLetzte
Ergebnis 471 bis 480 von 732

Geld in Thailand anlegen? Condo kaufen? Gold kaufen? Firma kaufen?

Erstellt von sanukk, 24.07.2015, 18:39 Uhr · 731 Antworten · 49.516 Aufrufe

  1. #471
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.134
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Es gibt Leute (expats), die heben alle 2 Tage 2.000 baht am atm ab, nur weil es bei der DKB kostenlos ist und sie nicht "soviel" Bargeld mit sich "rumschleppen" wollen.....180 x 200 macht rechnerisch: 36.000 THB

    Das ist kein Witz, kenne mindestens 3, die Kleinstbeträge abheben.
    Waaaas, wie bitte ???????? Was sind das bloss für Hohlköpfe ??????

  2.  
    Anzeige
  3. #472
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    ich meinte nicht dich frisch geouteten Forenmillionär sondern so arme Schlucker wie mich.
    Du must einfach nur arbeiten und sparen,sparen, sparen, dann klappt das schon noch. Alles wird gut!!!

  4. #473
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Waaaas, wie bitte ???????? Was sind das bloss für Hohlköpfe ??????
    ja!....................

  5. #474
    Avatar von Jupiter

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Waaaas, wie bitte ???????? Was sind das bloss für Hohlköpfe ??????
    Ich denke für soviel Dummheit gibt es keine richtige Bezeichnung.

    Mal abgesehen vom zeitlichen Aufwand und den Gesamtkosten, die bei 180 ATM Besuchen entstehen, ich würde mich in TH nie und nimmer 180 Male pro Jahr dem Risiko aussetzen, so dass irgendwann womöglich mein Konto leergeräumt wird. Kann mir sehr gut vorstellen, dass die Typen keinen ATM auslassen, auch wenn dieser in bester Lage von aussen in den 7/11 Markt eingebaut wird und dahinter einer sitzt, der den Decodierkasten angeschlossen hat und das Personal im Laden mit saftigen Provisionen ausstattet

    Ein kurzer Blick über den Tellerrand hinaus sorgt hier für Klarheit

  6. #475
    Avatar von Jupiter

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Was für ein grauseliger Jahresauftakt an den europäischen Börsen. Man soll ja ruhig bleiben bei hoher Volatilität, gar kaltblütig nachkaufen, bloß ist das so eine Sache, wenn die eigenen Penunzen ganz real im Spiel sind und man nicht eine börsenspekulatorische Trockenübung mit Musterdepot absolviert.

    Traden? Ruhig bleiben? Den Rechner abschalten und das Börsengewitter vorbeigehen lassen, wie Kostolany in Anlehnung an bisweilen auftretende Unwetter in Südfrankreich riet?
    Sind wir uns das nicht langsam aber sicher gewohnt? Ich meine die Märkte bewegen sich seit August 2015 in einer ganz leicht ansteigenden Seitwärtsbewegung obwohl Politische Unregelmässigkeiten und Konjunkturschwächen an allen Ecken und Enden vorherrschen.

    Einerseits gibt es immer wieder starke Wachstumsaktien, denen sowas sozusagen am Hintern vorbei geht und trotzdem Stärke nach oben zeigen oder aber flach bleiben, andererseits stabile Wachstumsaktien, die bei den schwachen Märkten eine geringe Vola vorweisen. Hat man beides im Depot, dann ist das eine überaus kluge Investition.

    Dass man als aktiver Trader und Investor immer genug Cash im Depot hat, ist eigentlich selbstverständlich, denn gerade in Schwächephasen, verursacht durch externe Faktoren wie jetzt, kann man sich den einen oder andere Wunschkandidaten etwas „verbilligt“ oder als mögliches Schnäppchen an Land ziehen.

    Nur wegschauen und die Zähne zusammen knirschen ist keine Lösung. Analysieren, wo es günstige Gelegenheiten gibt und etwas (gehebeltes) Indextrading füllt die Kriegskasse wieder kräftig auf.

    Mit über 20 Jahren Erfahrung ist mir ist eine Gesamtmarktschwäche, welche durch externe Faktoren verursacht wird, 1000 Mal lieber als eine negative Analystenmeinung oder negative Unternehmensnachrichten. Solche Stories hauen Dir eine Position gut und gerne mal 10% und mehr Südwärts (oder in den SL rein). Erholung ist dann über längere Zeit nicht mehr in Sicht (siehe Linde, Dialog Semicon, Hugo Boss, VW, Aixtron etc.).

    Solange der Gesamtmarkt oder ganze Sektoren (wie 2000) nicht überteuert sind, können wir alle früher oder später vom Gummibandeffekt profitieren.

  7. #476
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.953
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Es gibt Leute (expats), die heben alle 2 Tage 2.000 baht am atm ab, nur weil es bei der DKB kostenlos ist und sie nicht "soviel" Bargeld mit sich "rumschleppen" wollen.....180 x 200 macht rechnerisch: 36.000 THB

    Das ist kein Witz, kenne mindestens 3, die Kleinstbeträge abheben.
    Was Du für Leute kennst.
    Kenne solche Leute nicht, und wollte solche Leute auch gar nicht kennen.

    Erstaunlich, dass die DKB so was mit macht.

  8. #477
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Was Du für Leute kennst.
    Kenne solche Leute nicht, und wollte solche Leute auch gar nicht kennen.

    Erstaunlich, dass die DKB so was mit macht.
    Wer weiss, wie lange noch......


    ps: Kennen, heisst nicht: Mögen oder lieben.

  9. #478
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.532
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Du must einfach nur arbeiten und sparen,sparen, sparen, dann klappt das schon noch. Alles wird gut!!!
    mach ich ja ,drum komm ich auch mehr als eine Woche mit 2000 Thb aus.

  10. #479
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.532
    Zitat Zitat von Jupiter Beitrag anzeigen
    und dahinter einer sitzt, der den Decodierkasten angeschlossen hat und das Personal im Laden mit saftigen Provisionen ausstattet

    Ein kurzer Blick über den Tellerrand hinaus sorgt hier für Klarheit
    klar doch,hinter jeder Ecke sitzt einer und will an deine vielen Fränkli..

  11. #480
    Avatar von Jupiter

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    klar doch,hinter jeder Ecke sitzt einer und will an deine vielen Fränkli..
    Habe das vor Jahren in Patong in einer Soi in der Bangla gesehen. Abends, zu bester Zeit im Familiy Shop dokterte einer hinten am ATM rum und aussen vom Shop zogen die Farangs unbesorgt ihr Geld aus dem Automaten raus. War natürlich eine einmalige Sache und kommt sonst sicher nie vor...

Seite 48 von 74 ErsteErste ... 38464748495058 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Paranoia - Geld in Thailand verstecken
    Von pinhead23 im Forum Touristik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 27.09.12, 23:08
  2. Geld in Thailand
    Von Simpel im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.01.07, 15:03
  3. Geld in Thailand oder Deutschland anlegen?
    Von Jay25 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.06, 16:07
  4. Verwalter klagt Geld in Thailand ein
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.05, 00:02
  5. Möchte Notebook in Thailand kaufen
    Von llothar im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.06.03, 16:33