Seite 35 von 74 ErsteErste ... 25333435363745 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 732

Geld in Thailand anlegen? Condo kaufen? Gold kaufen? Firma kaufen?

Erstellt von sanukk, 24.07.2015, 18:39 Uhr · 731 Antworten · 49.435 Aufrufe

  1. #341
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Ist o.k. @Chak, ich habe es verstanden.........
    Wenn ich auf mein Haus 550% GrundsteuerB bezahlen muss, ausgehend von 100%, sind das dann 650%?
    Nein, weil die 550% wiederum multipliziert werden. Leider hast du es offensichtlich doch nicht verstanden.

  2.  
    Anzeige
  3. #342
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.551
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Nein, weil die 550% wiederum multipliziert werden. Leider hast du es offensichtlich doch nicht verstanden.
    So ist er, der alte Schnucki. Humorlos und Verstandl.. ähh Verständnislos.

  4. #343
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Nein, weil die 550% wiederum multipliziert werden. Leider hast du es offensichtlich doch nicht verstanden.
    Es sollte ein Witz sein......(werde ich nächstes mal kennzeichnen mit Ironietaste)

  5. #344
    Avatar von Jupiter

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Deine Mathematik-Übungen klingen gut, sind mir aber zu kompliiziert und vergangenheitsorientiert.
    Habe Heute meinen Big-Trade aus dem August 2015 mit +91% in 26 Tagen verkauft. Einmal mehr ein Beweis dazu, dass wenn man fundamentale mit technischen Analysen verbindet, man in kurzer Zeit beträchtliche Renditen erzielen kann.

    ENERGY FOCUS.gif

  6. #345
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Die meisten berichten gerne über vergangene Gewinne, NICHT über Verluste........
    Mit einem Put auf den Dax oder auf Öl, Platin etc. HÄTTEST Du in 2 Wochen 600% machen KÖNNEN! Ohne Bilder, Kurven usw.
    HÄTTEST!!!

    Möchte auch mal einen Big-Trade machen, mein Geld ist mir dafür aber zu Schade. Es kann nämlich auch in die andere Richtung gehen, wie ich mit Gold erlebt habe


    PS; @jupiter: mach doch einen weiteren Börsenbrief auf. Bei genügend Abonnenten verdienst Du immer. Must nur reichlich Schafe/ Lemminge finden

  7. #346
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Das sind jetzt 600%+ oder 600%x? Du bist schon der richtige Experte

  8. #347
    Avatar von Jupiter

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Die meisten berichten gerne über vergangene Gewinne, NICHT über Verluste........
    Mit einem Put auf den Dax oder auf Öl, Platin etc. HÄTTEST Du in 2 Wochen 600% machen KÖNNEN! Ohne Bilder, Kurven usw.
    HÄTTEST!!!

    Möchte auch mal einen Big-Trade machen, mein Geld ist mir dafür aber zu Schade. Es kann nämlich auch in die andere Richtung gehen, wie ich mit Gold erlebt habe
    Da trennt sich die Spreu vom Weizen. Das ist der feine Unterschied zwischen Spekulation mit Indizes, Währungen und Rohstoffen und fundamental renditeorientierten Unternehmens-Investitionen. Um sich langfristig von der breiten Masse abzuheben braucht es schon etwas mehr als Bauchgefühl-Spekulationen oder ein Mitlaufen mit dem allgemeinen Trend und dem damit verbundenen Einstieg an der oberen Fahnenstange.

    Ob Big Trade oder High-Quality, ich kaufe immer, was markttechnisch betrachtet am Anfang eines Aufwärtstrends liegt und diesen Trend fundamental sachlich untermauert. In allen anderen Fällen birgt es zu 100% die Gefahr erkennen zu müssen, dass wahrgenommene und tatsächliche Risiken weit auseinanderklaffen.

    Verluste oder Korrekturen gibt es bei den Big-Trades wie auch bei den High Qualities im Auf- und Abwärtstrend. Ich sehe das bei fundamental stark aufgestellten Unternehmen (welche sowieso fast immer über dem Leitindex liegen) mehr als eine Chance, die Position kurzfristig und günstig auszubauen.

    Um dem ganzen Glaubwürdigkeit zu verleihen, offenbare ich hier einen Teil meines Auswahlverfahrens, im Bewusstsein dass ich mir damit die Konkurrenz selbst aufbaue. Es ist eine verkürzte Zusammenfassung der 5 Stufen SEPA Methodik von Mark Minervini und nicht für langfristige Investitionen geeignet! Die Berechnung des „Volatility Contraction Pattern“, den „Stop Buy/Loss Points“ und dem „Exit Point“ habe ich bewusst aussen vor gelassen, kann aber in seinem Blog nachgelesen werden.

    Technische Kriterien
    1. GD150 ist > GD200
    2. GD50 ist > GD150 + > GD200
    3. GD200 ist > 1 Monat im Aufwärtstrend (besser 3-5 Monate)
    4. Kurs ist > 50GD + > GD150 + > GD200
    5. Kurs-Eskalation von mind. 25% gegenüber dem 52-Wochentief
    6. Kurs ist < 25% weg vom 52 Wochenhoch (weniger ist besser)
    7. RSL nach IBD ist > 70
    8. Tägliches/wöchentliches Kurs/Volumen-Chart im ungewöhnlichen Verhältnis Volumenzunahme/Volumenrückgänge

    Fundamentale Kriterien
    1. Position > USD 10
    2. Aufbau einer fundamental basierenden Gewinndynamik/Gewinnerwartung
    3. Kurs durch höhere Hochs und höhere Tiefs im klaren Aufwärtstrend
    4. Umsatz- und Gewinnsteigerung/Position letztes Quartal > 20%
    5. Eigenkapitalrendite > 15%
    6. Management mind. mit 1% investiert
    7. Kurzfristig höhere Nachfrage bei Institutionellen Anlegern (A/D Rating)
    8. Hohe relative Stärke zum S&P500

    Ich nutze, je nach Marktlage, ca. 1-2 Mal wöchentlich teils freie, teils kostenpflichtige Screeners, welche auf die US Märkte abgerichtet sind. Bei einem Abwärtsmarkt beginne ich (logischerweise) mit den fundamentalen Kriterien, bei einem Seitwärts- und Aufwärtsmarkt mit den technischen Kriterien. Mittels der SEPA Methode habe ich aktuell 5 Big-Trades im Depot parkiert, der stärkste liegt bei +288% (196 Tage) der schwächste bei +22% (16 Tage).

  9. #348
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Habe mit "echten" DAX-Aktien etc. in den letzten Jahren auch schon mal 300% gemacht, nach Bauchgefühl und ohne GD200/300, Kurs-Eskalation, RSL nach IBD, A/D-Rating etc.

    Mit Scheinen auch schon mal 600%, wenn auch selten.

    Unter dem Strich kann ich nicht meckern.........Für ein Ticket nach Thailand und den entsprechenden Komfort-Urlaub hat es bisher immer noch gereicht.

  10. #349
    Avatar von supanit

    Registriert seit
    25.06.2014
    Beiträge
    279
    Falls der Tipp schon genannt wurde, dann entschuldige ich mich in aller Form, 35 Seiten lesen war nix.

    Aber die absolut sicherste Methode um in Thailand in kleines Vermoegen zu machen ist...

    na?

    Tusch!

    Richtig...

    Mit einem GROSSEN Vermoegen herzukommen!

  11. #350
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    @jupiter

    das ist eine momentum strategie, die du dazu noch mit fundamentaldaten fuetterst.
    die auswahl sieht plausiebl aus.
    die frage wo setzt du SL, denn diese aktien bergen doch 2 Gefahren
    1. die erwartung an kuenftige Q zahlen sind extrem hoch , nur eine "bestaetigung" wuerde schon zu massiven abschlaegen fuehren
    2. in marktphasen wie 2000-2003,2008,etc gehen auch "diese aktien meist in die knie

    da du viele auswahlkriterien hast wo sitzt dein Sl
    1. wenn eines der techn. kriterien nicht mehr existent ist bzw sich aendert
    oder % maessig vom einstiegskurs oder ???
    ..sage jetzt nicht du hast kein festes SL , was dann bedeuten wuerde , du wuerdest vom momentumanleger zu langfristanleger
    gruss

Seite 35 von 74 ErsteErste ... 25333435363745 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Paranoia - Geld in Thailand verstecken
    Von pinhead23 im Forum Touristik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 27.09.12, 23:08
  2. Geld in Thailand
    Von Simpel im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.01.07, 15:03
  3. Geld in Thailand oder Deutschland anlegen?
    Von Jay25 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.06, 16:07
  4. Verwalter klagt Geld in Thailand ein
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.05, 00:02
  5. Möchte Notebook in Thailand kaufen
    Von llothar im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.06.03, 16:33