Seite 24 von 74 ErsteErste ... 14222324252634 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 732

Geld in Thailand anlegen? Condo kaufen? Gold kaufen? Firma kaufen?

Erstellt von sanukk, 24.07.2015, 18:39 Uhr · 731 Antworten · 49.496 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von Wuschel

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    990
    Sein Geld legt man (will man Gewinne machen) in z.B. Drohnen an. Ich sagte es ja schon damals. Die Gewinne sind riesig. Man muß halt skrupellos sein. Was ja für die Meisten kein Problem sein dürfte.

  2.  
    Anzeige
  3. #232
    Avatar von Jupiter

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    325
    Hier noch die Kombination „Gleicher Preis – unterschiedliche Anzahl Verkäufe abhängig von der Lage“.
    16.08.gif

  4. #233
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Jupiter, dein Warenaufwand ist doch der Materialeinsatz, oder? Der müsste doch gleich bleiben.

  5. #234
    Avatar von Jupiter

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Jupiter, dein Warenaufwand ist doch der Materialeinsatz, oder? Der müsste doch gleich bleiben.
    Der Warenaufwand ist abhängig von der Anzahl verkauften Suppen oder vom Preis/Suppe. Der Materialaufwand senkt/steigert sich, wenn sich die Anzahl verkaufter Suppen verändert.

    Als Waren betrachte die den Inhalt, den es zur Zubereitung der Suppen braucht sowie die Getränke, als Material das drumherum der Kleinigkeiten wie Gewürze, Besteck, Schüsseln, Zahnstocher, Servietten etc.

  6. #235
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Du meinst wenn die Lage besser ist, dann steigert sich nicht nur der erzielbare Preis, sondern auch der Wareneinsatz? Das finde ich nicht schlüssig.

    Ich bezweifle im übrigen, dass der Wareneinsatz bei einem Nudelsuppenverkäufer bei nur 30% liegt.

  7. #236
    Avatar von Jupiter

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Du meinst wenn die Lage besser ist, dann steigert sich nicht nur der erzielbare Preis, sondern auch der Wareneinsatz? Das finde ich nicht schlüssig.
    Nein nicht ganz aber einfachheitshalber kannst Du mal davon ausgehen, dass wenn Du ein Gastro-Produkt zu einem höheren Preis anbietest, dies entweder an den qualitativ hochwertigeren Zutaten liegt, an der Lage oder einfach an beidem. Der effektive Warenaufwand hat eine direkte Relation zur Qualität des Produktes oder zur Anzahl der erzielten Verkäufe.
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ich bezweifle im übrigen, dass der Wareneinsatz bei einem Nudelsuppenverkäufer bei nur 30% liegt.
    Einfachste Einkäuferlogik - Das ist Abhängig davon, wo man zu welchen Kondition in welcher Menge einkauft. Man sollte da natürlich (besonders in TH) eine gewisse Schwankungsbreite einkalkulieren.

  8. #237
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Wer kauft in Thailand 46.400 Nudelsuppen a 30 THB von einem Stand?

    Du vergisst die Garküchen, die jede Suppe individuell nach Geschmack zubereiten, mit gekochtem Porc, Chicken, Fish etc......, den Reis, die gebratenen roten Enten. die Hühnchen, die am Fenster hängen.

    Diese Garküchen sind sehr flexibel und die Thais sehr anspruchsvoll, was Essen angeht, kaufen jeden Tag frisch ein. Die Chefin ist meist auch die Köchin.

    Deine Rechnung stammt offensichtlich aus dem ersten Semester Betriebswirtschaft, wenn nicht aus der Berufsschule!!! Hat mit Realität nichts zu tun......

  9. #238
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    also ich kenne da genaug die jeden tag 200 rauschmeissen ,aslo pro std ca 20, bei vielen in guten lagen geht es im minutentakt.
    und das waeren dann schon 60000 im jahr.natuerlich toplagen city
    personelich kenne ich eine thai die zz 80 und vorher 120 huehner am tag verkauft a 10 teile macht rund 1000 teile a 10/15/20baht
    ..da langt es fuer haus ( jetzt abbezahlt!) und 2 autos...wiedermal steht in toplage , macht 7h morgens auf 13/14h schluss, wenn das letzte huhn weg ist.
    gehe mal am markt in pattaya klang, da ist vorne eine somtam institution seit weit ueber 10 jahren, 24 std offen , und immer eine warteschlange , zumindest bis abends um 24h und den ganzen tag.stelle dich ne stunde hin, und rechne mal, der macht noch mehr ,und kann sich dazu einen hoeheren VK leisten, weil es als das beste somtam gilt, nicht nur bei meiner jetztiger,sondern auch der davor und der anderen davor
    also viele der marktsatende ambulanten staende verdienen das x fache einer bar oder restaurant, nicht nur in thailand

  10. #239
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    also ich kenne da genaug die jeden tag 200 rauschmeissen ,aslo pro std ca 20, bei vielen in guten lagen geht es im minutentakt.
    und das waeren dann schon 60000 im jahr.natuerlich toplagen city
    personelich kenne ich eine thai die zz 80 und vorher 120 huehner am tag verkauft a 10 teile macht rund 1000 teile a 10/15/20baht
    ..da langt es fuer haus ( jetzt abbezahlt!) und 2 autos...wiedermal steht in toplage , macht 7h morgens auf 1 13/14h schluss, wenn das letzte huhn weg ist.
    gehe mal am markt in pattaya klang, da ist vorne eine somtam institution seit weit ueber 10 jahren,2 24 std offen , und immer eine warteschlange , zumindest bis abends um 24h und den ganzen tag.stelle dich ne stunde hin, und rechne mal, der macht noch mehr ,und kann sich dazu einen hoeheren VK leisten, weil es als das beste somtam gilt, nicht nur bei meiner jetztiger,sondern auch der davor und der anderen davor
    also viele der marktsatende ambulanten staende verdienen das x fache einer bar oder restaurant, nicht nur in thailand


    60.000 Portionen im Jahr? Hast Du mitgezählt?

    1....ab 14:00 Uhr müssen sich die Hühner ja auch auf die "Arbeit" vorbereiten......55555
    2....da stellen sich die Hühner an? Wo ist das genau auf der Klang? Ich LIEBE Som Tam, obwohl es Gicht fördert.

    Ernsthaft: Ich glaube Dir, dass die kleinen GUTEN Strassenküchen gute Umsätze machen, wenn die Qualität und die Lage stimmt. Das geht aber meist nur dann, wenn die Chefin persönlich kocht oder jemand aus der Gross-Familie.


    PS: In D ist ein mobiler Hendl-Brater schon froh, wenn er 40 Hähnchen täglich verkauft.....a 7,20 €
    Reich wird man mit solchen Geschäften eher selten. Das geht nur durch Ausbeutung von Personal und Menge. Aber selbst mit mehreren Verkaufswagen ist sicherlich noch keiner reich geworden, wegen der Kosten in D.

  11. #240
    Avatar von Jupiter

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Wer kauft in Thailand 46.400 Nudelsuppen a 30 THB von einem Stand? Du vergisst die Garküchen, die jede Suppe individuell nach Geschmack zubereiten, mit gekochtem Porc, Chicken, Fish etc......, den Reis, die gebratenen roten Enten. die Hühnchen, die am Fenster hängen.
    Nun atme mal etwas lockerer durch die Hose.

    Ich habe doch geschrieben "Jahres-Erfolgsrechnung Nudelsuppenshop mit Sitzgelegenheit Thailand". Das Modell das ich "Spasseshalber" bewertet habe, entspricht "dem Vorbild", das ich bereits hier erwähnt habe und die bieten genau das an, wie Du es beschreibst, einfach nicht mit Abgasen verseucht vom Rollator runter.

Seite 24 von 74 ErsteErste ... 14222324252634 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Paranoia - Geld in Thailand verstecken
    Von pinhead23 im Forum Touristik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 27.09.12, 23:08
  2. Geld in Thailand
    Von Simpel im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.01.07, 15:03
  3. Geld in Thailand oder Deutschland anlegen?
    Von Jay25 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.06, 16:07
  4. Verwalter klagt Geld in Thailand ein
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.05, 00:02
  5. Möchte Notebook in Thailand kaufen
    Von llothar im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.06.03, 16:33