Ergebnis 1 bis 10 von 10

Geld senden - [url]www.paysbuy.com[/url]

Erstellt von db1tau, 21.06.2006, 09:46 Uhr · 9 Antworten · 3.323 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von db1tau

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    396

    Geld senden - www.paysbuy.com

    Seit einiger Zeit gibt es die Seite www.paysbuy.com als Alternative zu Moneybookers und Paypal.
    Paysbuy berechnet eine prozentuale Gebuehr beim Geldempfang, dafuer kommt der Transfer aufs thailaendische Konto nicht aus dem Ausland, kostet also nur 12 THB statt ca. 500 THB bei Moneybookers.

    Wer kleine Betraege sendet (weniger als ca. 5000 THB) ist also mit paysbuy billiger dabei, ausserdem betraegt die Laufzeit nur maximal 2 Tage.

    Beispiel: 3000 THB nach Thailand senden

    Moneybookers: Visa Karte -> MB 2.5% = 75 THB
    MB -> MB 0.50 Euro = 20 THB
    MB -> Thai Bank = 500 THB
    Kosten zusammen: 575 THB

    PaysBuy: Visa Karte -> PB = 0 THB(ggf.1% auslandseinsatz)
    PB -> PB 3.5% = 105 THB
    PB -> Thai Bank = 12 THB
    Kosten zusammen: 117 THB

    Noch mehr kann man sparen wenn man die Visakarte auf den gleichen PB Account registriert wie das Thai Konto. Allerdings kann der Empfaenger sich dann (gibt man ihm den Login) in beliebiger Höhe selbstbedienen....

    Gruss, Marco.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Geld senden - www.paysbuy.com

    was steckt hinter dem Begriff Receive Money ?

    Send Money Free
    Request Money Free
    Receive Money 3.5% (excluded 7% VAT)
    Bangkok and
    sub-urban Upcountry Cut off time
    Add Money (Per 50,000 Baht)
    KBANK 10 Baht 20 Baht 23.00
    SCB 15 Baht 30 Baht 23.00
    KTB 10 Baht 20 Baht 23.00
    BAY 10 Baht 20 Baht -
    UOB 15 Baht 15 Baht -
    BBL 10 Baht 20 Baht 23.00
    Withdraw Money to any banks**
    100,000 Baht or less 12 Baht 12 Baht 15.00
    100,001 to 500,000 Baht 40 Baht 40 Baht 15.00

    --------------------------------------------------------------------------------

    * Each of your withdrawal amount will be deducted for 12 or 40 Baht as bank fee.

  4. #3
    Avatar von db1tau

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    396

    Re: Geld senden - www.paysbuy.com

    Das heisst wenn man Geld von einem PB Account zu einem anderen schickt werden dem Empfaenger die 3.5% abgezogen. Wenn beide Accounts der gleichen Person gehoeren ists letztlich ja egal.
    Die Thais benutzen das ja auch um sachen via internet zu kaufen in irgendwelchen foren. In dem fall gehen halt fuer den verkaeufer die 3.5% ab, waehrend der Kaeufer genau den Betrag abgezogen bekommt, den er ueberweist.

    Bei Systemen wo der Absender zahlt kommt halt genau der gewuenschte Betrag beim Empfaenger an und dem Absender wird zusaetzlich die Gebuehr abgezogen.

    Diese Gebuehr kann man umgehen wenn man nur einen Account benutzt.

  5. #4
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Geld senden - www.paysbuy.com

    Bei der Konfiguration sehe ich folgende Einschränkungen :

    - Der Sender kann nur eine Kreditkarte (Visa) sein
    - Der Empfänger kann (auch) Bankkonto sein

    In einem Account kann ich beides hinterlegen, somit kann ich über meine Kreditkarte auf ein thailändisches Bankkonto Geld überweisen.
    Hierfür fallen aber die 3.5% Gebühren an, die dann möglicherweise
    im Umrechnungskurs enthalten sind. Das Kreditkartenunternehmen hält ja schliesslich auch die Hand auf.

    Hinzu kommen noch die Verrechnungsgebühren.

  6. #5
    Avatar von ChangNoi

    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    474

    Question PaysBuy

    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen
    Heisst PaySbuy:

    https://www.paysbuy.com/Default.aspx

    Kaufen, verkaufen, senden, empfangen, bezahlen...schon Jemand Erfahrungen damit?


    Zitat Zitat von db1tau Beitrag anzeigen
    Paysbuy gibts schon seit zwei Jahren oder laenger... ich habe es auch schon oefter genutzt, aber seit ein paar Monaten kann man kein Geld mehr hochladen und der sonst schnelle Support antwortet nicht mehr. Ich nehme an die sind schon wieder tot...
    nutzt das heute irgend jemand?
    wie sind die erfahrungen damit?


    changnoi

  7. #6
    Avatar von ROI-ET

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    566
    Einfach eine Postbank Sparcard 3000 beantragen, Diese nach Thailand senden. Denn Pin telefonisch oder per SMS zu der Person senden, welche auch die Karte bekommen hat. So kann man Geld auf diese Karte senden und die Person in Thailand kann bequem an jedem Automaten das Geld abheben. Betrag auf der Karte kann man nicht überziehen ( also SICHER). Man kann 10 mal gebührenfrei im Jahr abheben und dann fallen bei jeder Abhebung 150 bath an, egal wieviel man abhebt.

  8. #7
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zu welchem Tauschkurs?

    Zitat Zitat von ROI-ET Beitrag anzeigen
    Einfach eine Postbank Sparcard 3000 beantragen, Diese nach Thailand senden. Denn Pin telefonisch oder per SMS zu der Person senden, welche auch die Karte bekommen hat. So kann man Geld auf diese Karte senden und die Person in Thailand kann bequem an jedem Automaten das Geld abheben. Betrag auf der Karte kann man nicht überziehen ( also SICHER). Man kann 10 mal gebührenfrei im Jahr abheben und dann fallen bei jeder Abhebung 150 bath an, egal wieviel man abhebt.

  9. #8
    Avatar von ROI-ET

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    566
    genau wie mit jeder anderen Visacard auch. was bei der Bank als Wechselkurs steht, das bekommst du auch

  10. #9
    Avatar von ChangNoi

    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    474

    Question PaysBuy

    Zitat Zitat von ROI-ET Beitrag anzeigen
    Einfach eine Postbank Sparcard ...
    ???

    ich wollte eigentlich was zu paysbuy wissen!
    hier in europa benutzt man meist schon selbstverstaendlich paypal.
    (ich wollte online das dtac prepaidtelefon meiner frau aufladen und bin dabei ueber paysbuy gestolpert.)

    PS: 1999 habe ich ein thaikonto eroeffnet und benutze seit 2003 die postbank (sparcard und online ueberweisung), aber das wollte doch auch niemand wissen. zudem gibt es dazu, glaube ich, 100 te threads, oder?

    changnoi

  11. #10
    Avatar von ChangNoi

    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    474

    Lightbulb PaysBuy

    ich nutze nun paysbuy. (paysbuy gehoert (zu) dtac.)

    Zitat Zitat von gregor200 Beitrag anzeigen
    ...
    In einem Account kann ich beides hinterlegen, somit kann ich über meine Kreditkarte auf ein thailändisches Bankkonto Geld überweisen.
    ...
    das geht leider nicht (mehr?).

    - Amount topped up with credit card can’t be withdrawn to your bank account because the amount is considered a “cash advance” transaction (Read more at “PAYSBUY User Agreement” section 2.20)
    https://www.paysbuy.com/help-detail-19.aspx

    changnoi

Ähnliche Themen

  1. Geld nach Thailand senden?
    Von Klaus-Jina im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.08.14, 12:12
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.10.05, 11:57
  3. MMS auf 1-2-call senden/empfangen
    Von nokopie im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.05, 20:36
  4. Pakete senden !
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.11.02, 10:22
  5. instant message senden
    Von im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.01.01, 18:31