Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Geld nach Thailand

Erstellt von ReinerS, 27.07.2010, 07:09 Uhr · 17 Antworten · 2.921 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Wenn es kein Schwarzgeld ist, kann er Geld mitnehmen, wie es ihm gefällt. Nur anmelden heisst die Devise bei Beträgen >10.000 € / Person.
    Da würde ich mich allerdings nicht so wohl fühlen mit 50.000 Euro in bar in der Tasche.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.459
    warum? das Geld bei Einreise deklarieren, hauptsächlich damit man es irgendwann in der Zukunft everntuell wieder sorgenfrei rausnehmen kann. Und dann halt so günstig wie möglich tauschen.

  4. #13
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Ich meinte ja alleine schon das tragen, ohne dass es jemand weiß. Unterbezahlten Zöllnern gegenüber zu deklarieren, dass man mehr als 2 Mio. Baht dabei hat, verstärkt das mulmige Gefühl dann noch deutlich. Da würde ich doch vorziehen ein paar Euro in einen Banktransfer zu investieren.

  5. #14
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Also 50.000,-- € in bar mitnehmen ist wohl der beste Rat, den man geben kann .

    Höchstens

    1. Es sind für ein nur Peanuts, man könnte den Totalverlust verschmerzen
    2. Es ist Schwarzgeld

    Da beides wohl nicht zutrifft sollte es man jemand machen lassen, der sich damit auskennt....

    Gruss Alex

  6. #15
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Am Sichersten ist der Mix. Und bei Überweisung ist im Falle einer Trennung der Geldmittelfluß reproduzierbar, ...

  7. #16
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.541
    Zitat Zitat von Henk Beitrag anzeigen
    Also 50.000,-- € in bar mitnehmen ist wohl der beste Rat, den man geben kann .

    Höchstens

    1. Es sind für ein nur Peanuts, man könnte den Totalverlust verschmerzen
    2. Es ist Schwarzgeld


    Da beides wohl nicht zutrifft sollte es man jemand machen lassen, der sich damit auskennt....

    Gruss Alex
    Schon richtig für ängstliche, aber wie kommt man mit den Zumwinkels dieser Welt in Kontakt?

  8. #17
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    yogi, wenn das Geld ehrlich erworben wurde, besteht doch kein Grund Zumwinckels Aktivitäten nachzueifern.

  9. #18
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Meine Empfehlungen:
    1. Vergiß die vorsintflutlichen Bargeld-Transfers. Selbst bei Anmeldung am Zollschalter im Flughafen bekommst Du kaum wieder Ruhe, nachdem Du in einer langen Schlange den Zöllner hast ein paar zig-tausend Euros nachzählen lassen.

    2. Begebe Dich nicht in zeitliche Zugzwänge. Warum heute bei relativ schlechten Währungsparitäten schon tauschen? Kannst doch auch Geld online nach Thailand transferieren, wenn Du schon dort bist. Die reinen Transfergebühren betragen bei 50.000 Euro bei der Deutschen Bank 50 Euro. Wenn es daran scheitern sollte, dann scheitert vieles andere mehr.

    3. Es ist möglich, wenn Du in Thailand bist, dort ein Foreign Currency Savings Account zu eröffnen. In Deinem Falle also ein Euro Savings Account, auf dem Du das Geld (die Euros) solange parken kannst, wie Du willst.
    Habe das Verfahren hier beschrieben: Konto in Thailand

    4. Vergiß das mit der Idee bei der thailändischen Filiale Deiner deutschen Hausbank ein Konto eröffnen zu können, über das Du verfügen könntest, als wärest Du in D. Also insbesondere ohne Gebühren für die Auslandsüberweisungen. Wenn es das gäbe, dann wären wir alle schon bei dieser Filiale Kunde.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Geld nach Thailand senden?
    Von Klaus-Jina im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.08.14, 12:12
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.12.06, 12:41
  3. Geld nach Thailand
    Von ling im Forum Treffpunkt
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 06.01.06, 16:27
  4. Geld nach Thailand
    Von bagalutt im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.11.05, 09:59
  5. Günstig Geld nach Thailand (100 € für 75 Cent)
    Von Thorsten im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.11.02, 07:35