Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Geisterhäuschen aufstellen?

Erstellt von Lille, 17.07.2014, 08:10 Uhr · 24 Antworten · 2.561 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Wie soll man das verstehen?
    Wir haben z. B. einen Ahnenaltar, ohne zu glauben, daß diese Geister tatsächlich aktiv sein könnten.
    Das ist für uns eher zum Gedenken.

    (Das Geisterhaus könnte ich mir im Extremfall als Dekoration vorstellen, wie die geschnitzte Weihnachtskrippe. Aber da kenne ich mich nicht aus.)

    Der Buddhismus in Thailand ist ein anderer, als in Vietnam.
    Dort ist er mit dem Geisterglauben eng verbunden.
    Frag aber nicht, wie sich Wiedergeburt und Ahnengeister miteinander vereinbaren lassen. Die Laien interessiert dieser Widerspruch offenbar nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Leider war dieser Schamane der letzte seiner Zeit in Hua Hin, er ist kurz danach gestorben. Und im Gespräch sagte er mir dass er keinen Nachfolger hat. Nicht dass ihn das gestört hätte, er war bereits auf einem anderen Level.






















  4. #23
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Das ist schon wieder 7 Jahre seither, aber die Geister die wir riefen haben uns Glück gebracht.
    Deshalb werden sie auch bei besonderen Gelegenheiten geehrt.










  5. #24
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Wir haben z. B. einen Ahnenaltar, ohne zu glauben, daß diese Geister tatsächlich aktiv sein könnten.
    Das ist für uns eher zum Gedenken.

    (Das Geisterhaus könnte ich mir im Extremfall als Dekoration vorstellen, wie die geschnitzte Weihnachtskrippe. Aber da kenne ich mich nicht aus.)

    Der Buddhismus in Thailand ist ein anderer, als in Vietnam.
    Dort ist er mit dem Geisterglauben eng verbunden.
    Frag aber nicht, wie sich Wiedergeburt und Ahnengeister miteinander vereinbaren lassen. Die Laien interessiert dieser Widerspruch offenbar nicht.
    Auch in Thailand ist eines dieser Haeuschen den Ahnen gewidmet.

    Eigentlich gibt es da keine Unterschiede zu Vietnam oder China.

    Dieser Glaube wurde von den Tai-Voelkern aus ihrer Ursprungsheimat China mitgebracht.

    Der Theravada Budhismus kennt diesen Geisterglauben nicht aber tolleriert ihn und in vielen Faelllen ist auch die Sangha jederzeit bereit den Hokuspokus z.B. in Form von Daemonenaustreibung zu unterstuetzen.

    Die abstrakte, philosphische Art des Theravada ist der einfachen Bevoelkerung sehr schwer zu vermitteln.

  6. #25
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Aufstellungsvariante:




    ???????????!! ??????????????????????????? - Dek-D.com > ?????? > ?????????????

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Geisterhäuschen in Deutschland kaufen
    Von hucher im Forum Talat-Thai
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.02.12, 15:21
  2. Die Wirkung der Geisterhäuschen
    Von Doc-Bryce im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.08.08, 19:24
  3. Geisterhäuschen wo kaufen?
    Von Chang Nam im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.08.08, 14:18
  4. Virtuelles Geisterhäuschen
    Von a_2 im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.07, 21:39